X-Trail YD22 114PS BJ2002 springt nach längerem stehen nicht mehr an.

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Hallo Leute,


    bin momentan verzweifelt. Habe einen alten Nissan X-trail bj2002 mit 2,2l und 114 ps.

    Dieser Wagen hat kein TÜV mehr und wird Hauptsächlich als Almfahrzeug verwendet. Ein bisschen Rost hat er angestzt und hier und da ein paar kleine Macken aber sonst ok.


    Ich habe ihn jetzt über den Winter nicht viel gefahren. Er ist haupsächlich gestanden. Im Winter hatte er immer Startschwirigkeiten und ich habe ihn versuch allte paar Wochen warmlaufen zu lassen und auch ein bisschen zu fahren.


    Jetzt habe ich ihn leider aufgrund von Corona länger nicht mehr gestartet und ich schaffe es einfach nicht mehr die Kiste zum laufen zu bringen. (Starthilfe mit Starterkabeln inklusive)

    Das Problem mit den Magnetventilen auf den Denso HP2 Pumpe ist mir bekannt und die Ventile habe ich auch getauscht gehabe, mit mäßigem erfolg. Zuerst habe ich wieder auf die Ventile getippt, jedoch ist mir etwas anderes aufgefallen.


    Normalerweise beim Zündung geben macht es paar mal "klick" und das Vorglühsymbol leuchtet auf, jedoch machter er das nicht mehr, weder macht es klick noch sehe ich das Symbol im Cockpit.

    Meine Vermutung ist, dass das Relai kaputt ist oder die Glühstifte nicht mehr funktioniren. Oder ist er einfach zu lange in der Kälte gestanden?


    Kann mir einer einen Tipp geben wie ich feststelle ob es doch die Magnetventile sind oder doch das Relai? Wo sitzen überhaupt die Glühstifte bzw- das Relai? Die müsste man doch mit einem Multimeter messen können?


    Bin für jeden Tipp Dankbar.


    ps: bin kein Mechanikerprofi und zum Mechaniker bringen ist halt auch mit sehr viel Aufwand verbunden da er nicht startet und kein TÜV hat und somit ich ihn nicht von der Alm runter bringe.


    lg

  • Die Glühstifte findest du unter dem Ladeluftkühler Richtung Kühler. Die sind mit einer Leiste miteinander Verbunden wo auch die Spannung anliegen sollte. Also mal mit einer Prüflampe nachsehen ob überhaupt Spannung ankommt. Das Relais findest du in Fahrtrichtung links neben dem Ansaugstutzen vom Luftfilter an der Karosse verschraubt.


    Sicherung findest du im Kasten zwischen Batterie und Motor, 60A. könnte mir vorstellen die ist weggefault. Die kann man glaub nicht einfach rausziehen sondern sind verschraubt.


    Um die Kiste mal zum laufen zu bringen könntest du ihn mit etwas Sarthilfespray dazu animieren. Ist zwar nicht das beste aber bei so einer Almkiste kann man das schon machen. ;)

  • Ah glaube hab es gefunden, ziemlich gut versteckt.


    Ich hatte aber immer das Gefühl, dass es genau auf der gegenüberliegenden Seite "klackt" deshalb habe ich dort gesucht.


    Kann ich die Relais irgendwie testen? Dieses Relai kostet auch um die 75€ und ich weiß nicht einmal ob es überhaupt daran liegt.

    https://www.pkwteile.at/blue-print/2891668


    Ich habe versucht mit einem ELM327 den Fehlerspeicher auszulesen, vielleicht steht da etwas drinnen, jedoch leider Erfolglos.

  • Wenn du am Relais an den zwei Pins vom kleinen Stecker 12v anlegst muss auf den Pins vom großen Stecker Durchgang sein.


    Hast du denn schon gemessen ob Saft an der Leiste ankommt??

  • Hi,


    ich habe jetzt folgedes probiert:


    Relai ausgebaut und die Stromversorgung zu relai getestet. Am grünen Stecker hate ich ca. 3,9V und an den beiden Großen 12V.


    Ich habe auch das Relai mit einem kleinen Netzteil welches ich zu Haue habe bei den "kleinen" Stecker angesteckt und es macht innen "klick" und es bewegt sich auch etwas. Habe es auch mit einem 5V Netzteil probiert aber da kommt kein klick und es passiert auch nichts.


    Multimeter habe ich auch Durchgangsprüfung gestellt und wieder mit 12V angeschlossen, es "klickt" und das Multimeter piepst bei den beiden anderen Anschlüssen. Anscheinen scheint das Relai in Ordnung zu sein, oder irre ich mich da?


    Da der grüne Stecker müsste aber 12V haben damit sich etwas bewegt, oder bin ich da falsch am denken? Kommt da zu wenig Strom vom Auto zum Relai?

  • Hallo,

    ich versuche nochmal diesen Thread wiederzubeleben.

    Ich habe nun einiges versucht:


    Habe wieder die "alten Saughubventile" eingebaut und versucht ob es an denen liegt. Leider kein Erfolg (gleiches Ergebnis)

    Ein "Starterspray" habe besorgt und den Motor-Luftansaugstrang gesprüht, siehe da er spring an, aber nur solange hinein gesprüht wird, sobald man aufhört zu sprühen geht er wieder aus. Er nimmt aber kein Gas an,was mich den Fehler beim Kraftstoffsystem vermute lässt.


    Ich habe auch versucht die Spannung bei den 2 elektrischen Anschlüssen für die Saughubventile zu messen, es kommt dort nichts an. Weder bei Zündung ein, noch beim Startversuch.


    Also meine Vermutung ist, dass die Dieselpumpe entweder Kaputt ist, oder keinen Strom bekommt, in diesem Fall die Saughubventile.

    Hat einer einen Tipp wie ich das noch weiter prüfen kann?


    Die Sicherung beim Lenkrad unten lins für die Pumpe scheint in Ordnung zu sein (15A). Gibt es noch irgendwelche Sicherungen für die Pumpe oder Relais, denn ich habe das Auto in den letzten Monaten immer mit einem Starterkabel gestartet, da die Batterie vom lange rumstehen immer halb-leer war.


    Kann es daran liegen, dass durch die Starthilfe irgendwo ein Elektrisches Teil geflogen ist?

    lg

  • Hast du einen Zweitschlüssel?? Evntl. mal mit diesem versuchen.


    Sonst würde ich mal Sicherungen und Masseanschlüsse prüfen , evntl. weggegammelt (Massekabel am Getriebe vorne links gammelt gern weg). Die Drücke mit einem OBD Gerät auslesen.


    Wenn die Pumpe kaputt ist viel Spass. Ohne Spezialwerkzeug nicht zu tauschen.

  • Habs mit dem Zweitschlüssel versucht, leider erfolglos.


    Welche Sicherungen müsste ich überprüfen um den Stromkreis zur Dieselpumpe und den Saughubventilen sicherzustellen?


    Das ist das einzige was ich noch alleine und hone Werkstatt machen kann.


    lg

  • Weißt du vielleicht wo sich das Relai für die Dieselpumpe befindet?


    In Internet finde ich nichts, nur dieses Youtube Video aber bei mir fehlt das blaue Relai es ist nur das braune da.