N16 Almera: 2.2 dCi 112ps (84kw) auf 136ps (100kw) umrüsten?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Tach und hallo seltene Almera-Fahrer,


    bin Recht neu hier im Forum. Anders gesagt, habe ich mich eben erst angemeldet ;) Somit Moin!

    Nach langem suchen zu dem Thema hab ich mich jetzt entschlossen mich hier ebenfalls Mal anzumelden und ein paar Themen zu erfragen und um mich mit euch auszutauschen.... In Vergangenheit hat mir das Forum schon echt den *rsch gerettet :) hatte nämlich schon das leidige Problem, das der kleine ständig in den notlauf wechselt im Stand und während der Fahrt. Aber das konnte Ich ja mithilfe vieler Lösungen hier im Forum beheben ;)


    Kurz zu mir und meinem Auto:

    Ich fahre einen N16 Facelift als 2.2 dCi mit 112ps seit ungefähr einem Jahr. Das Ding macht soweit was es soll!


    Nun zu meiner Frage:

    Inwiefern unterscheiden sich die modelle zwischen 112ps und 136ps? Mein Gedanke lag schon bei einer elektronischen Drosselung oder ähnliches. Technisch sollte es ja der gleiche Motor sein, oder? Berichtigt mich bitte, wenn ich falsch liege... naja.

    Ich könnte jetzt durch Bekannte Recht günstig ein Motorsteuergerät vom 136ps Modell bekommen. Dabei könnte ich mir nämlich vorstellen, dass die Leistung nur im Motorsteuergerät gedrosselt wird. Vielleicht gibt es ja hier wen im Forum, der das schonmal gemacht hat? Ich würde nämlich meinem almi etwas mehr Leistung schenken. Beim Hängerbetrieb ist das nämlich angenehmer ;)

    Wenn das nicht funktionieren sollte, gibt es andere Möglichkeiten? Chiptuning ist für mich keine Option, weil ich nicht viel Geld in meine shitbox investieren möchte :lach: das Steuergerät würde mich nur einen 10er kosten!


    Schonmal danke im vorraus!

    Ach und bevor ich es vergesse: ja ich habe die Suchfunktion genutzt xD


    (Falls mein thread irgendwie falsch einsortiert ist, verzeiht es mir bitte... Ist ja mein erster ;) )

  • Ich könnte jetzt durch Bekannte Recht günstig ein Motorsteuergerät vom 136ps Modell bekommen.

    Hi Robin, sei begrüßt !


    Ja, wunderbar, das kannst Du dann ganz prima tagsüber als Briefbeschwerer auf Deinem Schreibtisch benutzen und nachts Dir auf Deinen Nachttisch legen aufdass es Dir Deine Träume versüßen möge.


    Das NATS ( Nissan Anti Theft System ) Deines Autos koppelt Schlüssel, Radio, Navi, Steuergerät ( ECU ), Body Control Modul, CD-Wechsler und die eigentliche NATS-Unit durch den Austausch von Kodierungen aneinander.

    Jedes dieser Module funktioniert nur in dem Auto für das es mal programmiert wurde, Dein Motor würde also nichtmal starten.

    Das andere Steuergerät hat allenfalls Materialwert.


    Die Mehrleistung der 136er Maschine kommt nicht elektronisch sondern mechanisch zustande, durch andere Ventile und Injektoren und eine geänderte Nockenwelle.


    Sorry, dass ich Dich da jetzt desillusionieren musste.


    Grüße

    O.

  • Moinsen... Danke dir für deine Antwort. Da enttäuscht du mich ein wenig, aber wundern tut's mich nicht :/ trotzdem danke. Hast du eventuell trotzdem Vorschläge, wie man da eventuell ein wenig mehr Leistung rausbekommen könnte? Bei einem Turbomotor habe ich da eventuell schon an die Unterdrucksteuerung des wastegates gedacht (wenn der Turbo überhaupt so angesteuert wird lol). Aber ich kann mir leider auch nicht vorstellen, dass das was bringt. Wahrscheinlich würde es auf eine Software Optimierung hinauslaufen, wenn man wirklich etwas erreichen will, oder?

    Wie schon gesagt: besonders wenn man mit Hänger fährt und dann wirklich etwas schwereres zieht, macht das kein Spaß mehr ;)

  • Da enttäuscht du mich ein wenig,


    Ganz ehrlich: Kann ich nix zu, nicht meine Schuld, wirklich wahr !

    schon an die Unterdrucksteuerung des wastegates gedacht


    Das fungiert allenfalls als so ne Art Überdruckventil.


    wenn der Turbo überhaupt so angesteuert wird lol)


    Der Turbolader wird --je nach Hersteller und Typ-- entweder elektrisch mittels Stellmotor oder über Unterdruck angesteuert, wobei die Drehzahlregelung durch die Winkelanstellung der äußeren Leitschaufeln erfolgt.

    Nennt sich VTG, variable Turbinen Geometrie.


    Siehe Abschnitt 8.1

    https://de.wikipedia.org/wiki/Turbolader

    https://de.wikipedia.org/wiki/Turbodiesel

    macht das kein Spaß mehr


    https://bibeltext.com/genesis/3-19.htm


    Grüße

    O.

  • Ach, den hatte ich auch mal... und hab, weil tatsächlich was von der Werkstatt auf Nissan-Anweisung langsamer gemacht wurde, mit dem unsäglichem Luftmengenmassenmesser herumgespielt...


    Ein auf Ebay als Leistungsverbesserung angebotenes Teil hab ich nie eingebaut... bei Interesse bitte anmailen hier... öhm... denn mich würde interessieren, ob das überhaupt gegangen wäre!

    Aber: ich wollte, da Langstrecke Autobahn, den Wagen ...behalten, er hat ja auch seine 190.000km bei mir absolviert in 7oder8 Jahren... und da ich dazu dann eine Maxima gekauft habe, stellte sich nicht mehr diese Frage.

    Maxima gibt noch, derzeit 330.000km und quietschfidel (;-))

    Nicht nur Holländer lieben Maxima!