Kaufberatung Infiniti Q50 / Q70 / M30

Es gibt 30 Antworten in diesem Thema, welches 1.603 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Bit_Chris.

  • Ich wünschte das wäre die Lösung 🤓

    Der zweite Schlüssel ist in der Wohnung. Ich habe auch schon darauf geachtet, den zweiten Schlüssel auszutesten, um einen Defekt des Schlüssels auszuschließen. Tritt aber bei beiden Schlüsseln auf. Erst gerade wieder. Ich steige ins Auto ein und sehe drinnen erst dass der Kofferraum auf ist. Ich mach zu, fahr los, alles gut. Komme am Zielort an. Schließe ab. Alles gut. Hole Parkticket, mache Auto auf und lege Ticket rein, mache zu und schließe ab und Zack Kofferraum auf.....

  • Saß gerade so 5 Minuten im Auto und hab das Handbuch durchgeblättert. Währenddessen alle 10-20 sek klackt die Entriegelung des Kofferraums 🤷🏻‍♂️ wenn ich auf dem Schlüssel auf abschließen drücke springt der Kofferraum auf.

  • Google mal "Infiniti Kofferraum schließt nicht".


    Da ist mein Eintrag ganz vorne, dann gleich einer aus dem Z350-Forum. Der beschreibt Fehler und Lösung ganz gut. Wird ja sicher ein Bauteil aus der Nissan-Schublade sein.


    Viel Erfolg!

  • Also die reden da von irgendwelchen Kugeln wohl im Inneren des Stellmotors?


    Ich versuche es weiter einzukreisen. Abschließen über Fernbedienung geht gar nicht. Sobald ich auf abschließen drücke springt der Kofferraum auf. Wenn ich auf die Kofferraum Taste auf dem Schlüssel drücke passiert nix. Also als wären die Einstellungen zerschossen. Kann man das vllt irgendwie resetten? Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass der Grund von neulich ist, wo ein Kumpel beim Auto versucht hat, die Fenster zu öffnen und zu schließen über Türgriff und Fernbedienung. Also Tasten gedrückt gehalten wurden. Aber das ist schon Recht weit hergeholt.

  • Das wäre vermutlich das Beste aber die nächste Infiniti Werkstatt ist über eine Stunde entfernt und spricht nur gebrochen Deutsch 😂 ich meide das so lange es geht.


    Ich war gerade nochmal draußen. Diesmal hatte ich den anderen Schlüssel dabei und hab aufschließen gedrückt, abschließen gedrückt. Und alles funktionierte wie es soll. Der Kofferraum hat nicht einmal irgendwas komisches gemacht.


    Danach bin ich nochmal mit dem anderen Schlüssel runter. Ich drücke auf öffnen, Kofferraum springt auf.

    Ich war mir zwar sicher, dass das Problem ursprünglich mit dem anderen Schlüssel auftrat und ich daraufhin schon den Schlüssel gewechselt hatte um den auszuschließen aber eventuell hatte ich mich da vertan. So sieht es ja stark danach aus, dass der Schlüssel zerschossen ist? Kann man den irgendwie resetten oder so? Ich habe vor kurzem die Batterie gewechselt. Vllt ist das auch ein Indikator.


    Hier das ganze als Video:

    Link zum Video (wird nach 24 Stunden gelöscht)


    Lg

  • Anrufen oder mailen kann man ja auch bei den anderen Werkstätten deutschlandweit, ob dieser Fehler bekannt ist. :)


    Hier in Berlin sind sie immer sehr freundlich und vor allem kompetent. Der Werkstattleiter fährt selber einen Q50 Hybrid.


    Mein Tip: nette Mail schreiben.

  • Zitat

    Vllt ist das auch ein Indikator.

    Pole vertauscht??

    Hab nochmal auf gemacht und mit dem funktionierenden Schlüssel vergleicht aber alles identisch.


    Kann man den Schlüssel irgendwie neu anlernen bzw. Synchronisieren? Bei anderen Marken geht das.


    Die E-Mail schreib ich sonst Mal :)