Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Primania.

  • überlege ob ich mir den primaster kaufe. nun wollte ich wissen, was der 99kw motor so an top speed draufbekommt. würde mir wahrscheinlich ein chip reinsetzten, hat jemand schon ein chip in dem motor? wenn ja, was hat der gebracht an leistung.
    Kann man die letzte sitzreihe umklappen oder nur rausnehmen?

  • Nur so zur Info: Der Opel Vivaro, Renault Trafic und Nissan Primastar
    sind die gleichen Autos.


    General Motors baut diese. Der Primastar ist kein echter Nissan.


    Vielleicht weist du das ja bereits, wollte es nur anmerken.

  • Ich kenn niemand mit nem Primastar der nen Chip drinn hat.... :tml:


    Cu
    Sascha

  • Hallo,


    in den Niederlanden mag man keine "Standardfahrzeuge"
    Dort wird mehr "gechipt"
    Es gehen da auch wieder die Meinungen auseinander, die einen sagen, merke kaum einen Unterschied, die anderen sprechen von einer deutlichen Mehrleistung.
    Aber auch in Deutschland gibt es einige, die das Fahrzeug gechipt haben.
    Einige Berichte sind zu finden im Forum von www langzeitzeittest de




    Was man aber bedenken soll, der Primastar oder seine baugleichen Kollegen haben eins gemeinsam: Getriebeprobleme.
    Da sollte man sich schon überlegen, ob man dem ohnehin schon zu schwach ausgelegtem Getriebe noch mehr "Kraft" aussetzen möchte.


    Gruß

  • und hat denn keiner den primaster heir und kann mir sagen was der 99 kw motor an endgeschwindigkeit drauf bekommt. die werksangaben kenne ich, aber ich möchte mal wissen ob er mehr schafft oder :sleep:

  • ....ich kenne hier keinen Primastarfahrer im Board. Aber kleiner Tipp ;)


    Wenn Du Dir nen Primastar zur Probefahrt ausleihst...dann kannst Du es testen ;)


    Wäre auch interessant für uns....also....bitte kurze Rückmeldung ;):Bier: :Bier:


    Cu
    Sascha

  • Hallo
    Ich habe keinen eigenen Primastar,aber habe schon mehrmals einen,für Familien-und Vereinsausflüge,gemietet. Es war ein 1,9 dci mit 100PS mit langem Radstand und neun Sitzplätzen.
    Auf der Autobahn waren schon mit 100 PS und beladen,160-170 Km/h ohne langen Anlauf kein Problem. Der Durchschnittsverbrauch lag so bei rund 8,5-9 Liter.
    In diesem Primastar kann man die letzte Sitzreihe nur rausnehmen.


    Chipanbieter: schau mal unter www.kueberl.at oder www.elia-ag.de


    Wie schon erwähnt wurde ist der Primastar kein Nissan, er wird aber von Nissan in Barcelona gebaut und nicht von GM.Auch der Opel Vivaro und der Renault Trafic laufen vom selben Band in Barcelona.

  • Zitat

    Original von primera73
    Wie schon erwähnt wurde ist der Primastar kein Nissan, er wird aber von Nissan in Barcelona gebaut und nicht von GM.Auch der Opel Vivaro und der Renault Trafic laufen vom selben Band in Barcelona.



    Der Primastar kommt aus einem Nissanwerk, aber die technische
    Entwicklung stammt von GM.

  • @deBachelor stimmt nicht ganz, der Trafic und Vivaro ist ein Gemeinschaftsprodukt von Renault und Opel, bei dem Renault schon lange über die Pläne des Trafic Nachfolgers verfügte,aber nicht über die nötigen finanziellen Mittel und GM das Geld hatte aber nur ein veraltetes Werk in England (Lutton) für die Produktion eines Transporters. O-Ton eines Renault Mitarbeiter beim Importeur in der Schweiz.

  • Hallo,


    dies ist das falsche Forum für den Primastar (Trafic, Vivaro)


    Antworten zu dem Fahrzeug, (auch zu chippen und Geschwindigkeiten) wirst du nur in den entsprechenden Foren finden:



    http://forum.langzeittest.de/index.php?f=394 (sehr gut besucht)


    http://f50.parsimony.net/forum201208/ (schlecht besucht)


    http://vivaro.forum-host.nl/index.php (schlecht besucht)


    http://www.vivario.nl/php/modules.php?name=Forums (ganz schlecht besucht)


    http://www.bus-halte.nl/forum/index.php (gut besucht)




    Gruß

  • Hallo,


    nochmal etwas zur Ergänzung:




    Das Fahrzeug, genannt X83 wurde von Opel und Renault als Gemeinschaftsprojekt entwickelt.


    Gebaut wurde es dann bei IBC in Luton (England)
    Verkauft wurde es unter den Namen:
    Opel Vivaro und Renault Trafic II


    Ca. ein Jahr später wurde ein zweiter Produktionsstandort eröffnet:
    Nissan in Barcelona (Spanien)


    Nun wird das Fahrzeug, produziert in England und Spanien unter drei Namen verkauft:
    Opel Vivaro, Renault Trafic II und Nissan Primastar.


    Die Fahrzeuge unterscheiden sich lediglich in den Ausstattungsmerkmalen, wie z.B.
    anderes Radio, andere Sitzbezüge, andere Farben, andere Zubehöroptionen, ......
    (Das markanteste Unterscheidungsmerkmal: vordere Blinker, bei Opel in der Stossstange, Renault/Nissan unterhalb Scheinwerfer, fällt mit dem neuen Modell weg, dann haben alle drei die Blinker unterhalb der Scheinwerfer)


    Gruß

  • Tach erstmal!


    Also, chippen ist so eine Sache! Wenn Chip, dann nicht sparen! Habe mir ein Chip für 600Euro verbauen lassen!
    Fazit: Mehrleistung nur in der Beschleunigung! Spürbar! An der Vmax ändert sich nichts! Da die Drehzahl nicht erhöht wird sondern nur Nm!


    Ich bin zufrieden mit meinem Chip, bei ruhiger Fahrweise sogar Spritersparnis von 1nem Liter/100km!


    Hoffe konnte helfen! :eieiei: