STW NR. 113.... wirtschaftlicher Totalschaden.

Es gibt 34 Antworten in diesem Thema, welches 14.695 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Stoho.

  • Tja... leider ist schon wieder ein STW gestorben! Die Nr. 113 ist tot!!!


    Mir ist am Dienstag eine Frau an der Ampel ins Heck gekracht. Klassischer Auffahrunfall halt.
    Also gegnerische Versicherung zahlt alles :D!




    Auf dem Foto sieht es auf den ersten Blick nicht so schlimm aus.... aber der Schaden ist doch groß: Stossstange und alles darunter bis zur Reserveradmulde eingedrückt.
    Heckklappe kaputt und alles darunter verzogen und verkeilt. Den Kofferraum bekommt man überhaupt nicht mehr auf.
    Das ganze Heck ist sogar leicht nach rechts verzogen... Deshalb sitzen die Rückleuchten auch nicht mehr richtig drin (sind aber nicht kaputt).


    Der Gutachter war gestern da und hat das alles festgestellt. Kosten: mindestens 6000 €!!


    Das bedeutet wirtschaftlicher Totalschaden....!!!


    Richtig scheisse.... denn der Wagen ist technisch völlig ok.
    Erst letzten Monat problemlos übern Tüv gekommen!


    Also, alle Aasgeier und Leichenfledderer aufgepasst! ;)
    Es gibt wahrscheinlich bald reichlich STW Teile.... aber ich werde erstmal das Gutachten abwarten.
    Habt noch Geduld bis zum nächsten Wochenende.


    Es gibt u.a. : die Innenaustattung, 1 Liter STW Lack, Winterreifen uvm....
    Das ganze Auto halt... entweder komplett oder in Einzelteilen.


    Hier noch mal mein alter Verkaufsthread vom Mai: KLICK ... da steht alles wissenswerte über den Wagen drin.

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pflock ()

  • Ist natürlich schade um den Wagen.
    Es werden immer weniger STW auf den Strassen.


    Einer bei mir quasi um die ecke hat einen auch mit einem Heckschaden zu verkaufen.


    Zumindest bin ich wieder der einzige STW-Fahrer bei uns in der Stadt :D


    Ich denke wenn du den schlachten würdest, könntest du mehr Geld rausholen.


    Was glaubst du was du von der Versicherung für den Wagen noch bekommst?
    Würde mich echt interessieren.



    Gruß

    Wer langsam fährt, wird länger gesehen :D

  • Och nee.... magst den ned komplett verkaufen?


    :heul: :heul: :heul:


    EDIT: Warte doch mal ob, ob vll lt Gutachten noch die Regel greift: http://www.rechtsanwalt-siems.de/sachscha/s-1/s1-uf-4.htm

  • Den Wiederbeschaffungs und den Restwert konnte selbst der Gutachter nicht so einschätzen. Er hat noch nie einen STW gesehen. :D :D
    Soweit ich weiss liegen die STWs nach DAT/Schwake Leiste, etwa 500 € über einem normalen TS.


    In "my old hometown" Bremerhaven fuhr auch immer einer rum... mit dem bin ich mal auf dem MediaMarkt Parkplatz fast zusammen gekracht. Wir haben beide im ersten Augenblick an eine Fata Morgana gedacht.
    Der Wagen is aber auch weg und wohl technisch hinüber... von meinem Nissan Händler weiß ich , dass er ihm mal eine gewaltigen Kostenvoranschlag gemacht hat an dem Wagen war wohl alles verschlissen.


    Zuletzt hab ich ihn dort beim Libanesen mit nem Phantasie-Preis aufm Hof stehen sehn.


    Man merkt dass es noch weitere STW in der gegend gibt, wenn manin einer fremden Stadt, von völlig fremden Menschen plötzlich gegrüßt wird. :D:D


    Als ich 2007 in Florida war wurde ich tatsächlich auf dem Highway,von einem P11 in chromaflair Lackierung überholt. 8o 8o 8o
    Ich hab mich kaum wieder eingekriegt.... das war auf jedenfall ein Euro-P11 aber wohl kein deutscher STW.


    churchi


    Ich hatte ja 2007 schon mal einen Heckschaden... der war nicht so schlimm, aber das waren auch mal eben 4200 € laut Gutachten.... für die Versicherung wars letztendlich deutlich teurer... denn der Lack wurde in England extra neu angemischt... und die mussten mir 4 Wochen einen Mietwagen bezahlen.

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pflock ()

  • Schade um den schönen Primera :heul:, immer ärgerlich sowas.


    Was bedeutet das "STW" eigentlich? Das es ein limitiertes Sondermodell ist, wie beim MRS der R26.R ist mir bewusst, aber hat das ne bestimmte Bedeutung wie das TS (= TopSport)? Und sind alle STW in so nem "Flipfloplack"?


    Danke :) bitte nicht schlagen, weis es halt leider nicht besser :polizei:

    Mein Nissan
    Mein VW Golf


    10/2010 - 02/2011 P11-144 CVT-M6 Eleg. SR20DE, kardinal Rot
    ab 02/2011 VW Golf IV 1.9l TDI-PD (101 PS; Chip: ca. 130 PS) - "Pacific" - jazzblue

  • STW bedeutet Super Tourenwagen Cup... eine ehemalige Rennserie an der Nissan mit dem P11 teilgenommen hat.


    Wikipedia


    Die STW edition ist ein auf 200 Stück limitiertes Sondermodell des P11 TS. Der hat zusätzlich zum TS ... die Flipflop-Lackierung, Leder Sportsitze und farblich andere Innenauststattung, 30mm Tieferlegung mit Eibach-Federn und 17" BBS Felgen.


    Diese Lackierung gab es auch in anderen europäischen Ländern, meist auch in Sonderserien, ... aber die Ausstattung hat sich vom normalen TS meist nicht sehr unterschieden.

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pflock ()

  • Zitat

    Original von churchi
    Och nee.... magst den ned komplett verkaufen?


    :heul: :heul: :heul:


    EDIT: Warte doch mal ob, ob vll lt Gutachten noch die Regel greift: http://www.rechtsanwalt-siems.de/sachscha/s-1/s1-uf-4.htm


    Kann ich mir nicht vorstellen das diese Regel hier greifen wird.
    Dafür ist das Auto schon zu alt und hat zu viel km-runter.


    Wenn man so sieht wo der Preis für so einen STW liegt. Der Wiederbechaffungswert wird vielleicht bei 2000€ liegen. Aber das Gutachten wird ja klarheit bringen.
    Ich hab mal bei nem Händler bei mir mal nachgefragt, was der mir für meinen geben würde wenn ich mir den neuen Mazda 6 oder Mazda 3 MPS kaufen würde. Da wurde mir ca. 4000€ genannt und dann aber komplett mit Felgen, Radio, Anlage und Winterreifen. Das wäre mir zu wenig gewesen, deshalb habe ich beschlossen meinen weiter zu fahren oder den Privat zu verkaufen wenn ich ein anderes Fahrzeug finde was mir zusagt.


    @ primeraP11144
    STW = Super Tourenwagen :idee:
    Alle STW hatten ab Werk diese Farbe und die Leder Ausstattung und die 17" BBS Felgen und Eibach Sport Federn. Hab ich jetzt was vergessen?



    Pflock
    Halte uns mal auf dem laufenden was das Gutachten ergibt.




    Gruß

    Wer langsam fährt, wird länger gesehen :D

  • Hmm... Schade.. mal wieder einer weniger. :(


    Hab grad mal in deinem Verkaufsthread. Alle besonderen Dinge, die ich bräuchte scheinen aber ebenfalls hinüber zu sein.... Motorhaube und BBS Felgen.... Der Rand sah auf den Bildern aber so poliert aus?!

  • btw


    @Wiederbeschaffungswert:


    Kann man von der gegnerischen Versicherung verlangen, dass sie einem vergleichbare Fahrzeuge anbietet?
    Würde einiges an Sucherei ersparen...


    Bei einem limitierten Sondermodell wäre das doch eine angemessene Versicherungsleistung.


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 330.547 km

    bis 02.11.2022: Sternenkreuzer W140 Endstand 447.980 km

    ab 07.11.2022: Sternenkreuzer W211 aktuell 256.536 km


  • Weiß ich nicht. In Grip wurde sogar mal behauptet, dass man auch einen wirtschaftlichen Totalschaden über 130% Wiederbeschaffungswert in Stand setzen lassen darf und bezahlt bekommt, sofern man zunächst in Vorkasse geht und das Fahrzeug minimum ein halbes Jahr weiternutzt. (vgl youtube - Dets Unfalltipps)

  • Danke Leute für die Erklärung!


    Hab zwar auf wikipedia geguckt allerdings unter "Nissan Primera" und nicht unter "Super Touren Wagen", danke nochmal.


    Wär schon ein heißes eisen, hab ich hier allerdings noch nie gesehen in Österreich, schade eigentlich :(.

    Mein Nissan
    Mein VW Golf


    10/2010 - 02/2011 P11-144 CVT-M6 Eleg. SR20DE, kardinal Rot
    ab 02/2011 VW Golf IV 1.9l TDI-PD (101 PS; Chip: ca. 130 PS) - "Pacific" - jazzblue

  • Zitat

    Original von Stefan100NX
    Hmm... Schade.. mal wieder einer weniger. :(


    Hab grad mal in deinem Verkaufsthread. Alle besonderen Dinge, die ich bräuchte scheinen aber ebenfalls hinüber zu sein.... Motorhaube und BBS Felgen.... Der Rand sah auf den Bildern aber so poliert aus?!



    Ja is auch poliert... da hab ich schon mal am Anfang Schrammen wegmachen lassen...hab aber wieder neue reingefahren. :D:D:D


    Felgen sind noch ganz ok... nix fürn Show-Car... aber auch nicht hinüber.


    Der Wagen hatte ja schonmal einen Schaden.... Da war der Wiederbeschaffungswert 4900 € und Dier Reperatur hat laut Gutachten 4200€ gekostet. Restwert war 1400€
    Das war aber 2007 und mit 107tkm Laufleistung.


    Den Restwert bekommt man ja mehr oder weniger garantiert... der Unfallwagen wird ja vom Gutachter an verschiedene Händler angeboten. Und was die ihm dafür dann zahlen würden, das ist dann der Restwert.


    feti
    Bei mobile gibt es ja nur einen STW ... die Nr. 195 für 4200 € .... wenn se den als preislichen Maßstab nehmen, wär ich zufrieden :D:D

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

  • Zitat

    Den Restwert bekommt man ja mehr oder weniger garantiert... der Unfallwagen wird ja vom Gutachter an verschiedene Händler angeboten. Und was die ihm dafür dann zahlen würden, das ist dann der Restwert.


    Hallo


    also wenn du den Brief hast dann ist der Unfallwagen auch deiner.
    Der Gutachter kann den also nicht einfach ohne deine Zustimmung verkaufen.

  • Zitat

    Original von Maenla
    Hallo


    also wenn du den Brief hast dann ist der Unfallwagen auch deiner.
    Der Gutachter kann den also nicht einfach ohne deine Zustimmung verkaufen.


    Das weiß ich... er kann mir aber einen potenziellen Käufer vermitteln, der ihn für den Restwert kauft.
    Ob ich ihn dann verkaufe ist mein Ding...:D


    So hat er mir das jedenfalls erklärt.

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

  • Mein Beileid...


    Schade um den STW,bei solch einer Limited Edition :(

  • Genau genommen darf der Wagen nicht sterben.
    Was passiert mit dem ?


    Bekommst du Geld und behälst den?


    Oder bekommst du Geld und die Versicherung den Wagen?


    Weil sowas muss aufgebaut werden.


    Die Teile von nem normalen P11 genommen und eingeschweißt dann Lack fertig der Neuwagen.


    Ich würde es machen hätte auch die möglichkeiten.


  • Ich bekomme Geld von der Versicherung... und zwar genau 3410 € :D :D
    Der Wagen wird dann wahrscheinlich z.t geschlachtet und die Einzelteile verkauft....
    So am Wochenende wird der STW Basar hier eröffnet..


    Der Wagen wurde vorher schon an beiden hinteren Kotflügeln repariert... da is schon viel Spachtelmasse im Heck...
    Lack und fertig? hmm... bei dem Schaden vor 3 Jahren musste der Lack in England neu angemischt werden.... hat 4 Wochen gedauert... und sicherlich viel Geld. Egal hat ja die andere Versicherung bezahlt :D
    Die Motorhaube müsste auch neu lackiert werden....


    Die Technik ist top... und die Karosse schrott... das ist nunmal Fakt!
    Da würd ich kein Geld mehr reinstecken... selbst wenn ich die Möglichkeiten hätte.

    Wir sollten uns nicht darüber beklagen, dass wir nicht alles kriegen, was wir wollen, sondern froh sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pflock ()

  • Darf ich mich für die Lederausstattung vormerken?
    Wenn die soweit noch top ist?


    Wenn dein Wohnort stimmt könnte ich die ja auch fast selbst abholen :D


    Je nach Preis natürlich ;)

  • Um geld geht es nicht nur darum das die dinger Limitiert sind und es regelrecht dumm ist das kaputt zu machen.


    Und man kann alles ordentlich reparieren auch ohne spachtel das ist sowieso pfusch.


    Schade drumm wieder ein der ganz wenigen Nissan die mal wert haben könnten sinnlos platt gemacht.


    Was passiert mit dem Rahmen und den Papieren?