kleines Maxima Projekt

Es gibt 107 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Hallo ich möchte euch meinen Nissan Maxima A33 vorstellen.
    Zuvor habe ich einen Nissan Primera P11 144 gefahren, mit dem SR20DE Motor…bin dann zufällig auf einen Maxima gestoßen und musste den direkt haben. Ich selbst bin 22, wieso ich Maxima fahre ? Optisch meiner Meinung nach einer der schönsten Autos, Leistung muss ich sagen mehr als ausreichend.


    Grunddaten:
    3.0 V6 200 ps
    Schaltgetriebe
    Leider kein Leder & Sonnendach.
    Aktuell 156000 KM (gekauft im August 2011 mit 132000)
    Mit Winterreifen 225/45/17


    Was wurde gemacht bisher ?
    H&R Federn (Vorbesitzer)
    Habe von einem netten User(Blubi) hier im Board die 18zöller mit Reifen gekauft, für den Sommer (225/40/18 )
    Heck gecleant
    LED Kennzeichenbeleuchtung mit Zulassung
    K&N Austauschfilter
    Zuerst den Original Nissangrill schwarz foliert, habe mir dann
    den Infiniti I30 Grill inkl. Emblem bestell & verbaut.
    Infiniti I35 Einstiegsleisten
    EBC Turbogroove Bremsscheiben + Blackstuff Beläge vorne
    Kennwood DDX4028bt Doppel Din Radio, leider hat sich bald darauf die Werksanlage verabschiedet…werde mir wohl demnächst was Vernünftiges einbauen.


    Was soll noch geschehen ?
    PDC vorne hinten evtl mit Kamera.
    Audiosystem 165 Radion oder Xion…
    Dach, Frontsteg soll Schwarz lackiert werden
    Bremssättel rot lackieren
    Spurplatten
    Die ein oder andere Kleinigkeit wie andere Blinker... :clown:
    Und…evtl soll mal was am Fahrwerk geschehen..


    Anbei noch ein paar Bilder..weiteres folgt ;)




  • Hi,
    auch von mir, schöner Autowagen! Das sind einfach tolle Autos, wenn sie denn mal fahren.....
    Max

    Nissan Maxima A32 3,0l V6 Automatik
    von 1996 mit 225.000Km verkauft.... :tml:

  • Habe mir die Woche mal den Ansaugtrakt vorgenommen, auseinander gebaut und alles gereinigt, wahnsinn was sich in einer Drosselklappe alles ablagert... :eek: habe dann noch einen Injection Reiniger von Liqui Moly in den Tank gekippt und ab auf die Bahn. Hoffe sowas bringt überhaupt was und ist keine Geldmacherei.
    Am Wochenende wird, wenn das Wetter mitspielt der Wagen gewaschen, gesaugt und poliert !


    Habe hier noch ein Bild vom Radio & den Einstiegsleisten gemacht. Die Einstiegsleisten muss ich mal aufpolieren lassen, vllt hilft das gegen die Gebrauchsspuren etwas. Und noch zwei ältere Bilder ;)


    Samstag hol ich mein Winterauto ab, wird ein kleiner Almera 1.4 !


    Danke für die Blumen..! :bier2:



  • Na siehste, geht doch wenn man will...
    Gut gemacht und ne Drosselklappenreinigung schadet nie, wobei ich mich schon gefragt hab, woher das alles kommt.


    Nur weiter so !


    Grüße
    O.

  • So Winterauto geholt.. Zustand nich ganz wie auf Bildern, Fahrertür hat ne Beule, Stoßstange ebenfalls und am Heck war auch iwann mal was und etwas Rost hat er...letzlich hats mich aber nur 750 € gekostet mit 2 Jahren Tüv. Denke das ist OK.
    1,4l 75ps, gut 200tkm, BJ 99


    Gewöhnungsbedürftig und verglichen zum Max, unübersichtlich. Aber fährt, Motor läuft auf ersten Blick ganz ruhig und der Verbrauch ist super.
    Wenn er 1 Winter hält bin ich zufrieden.


  • Ja, der nächste Winter kommt bestimmt.....
    Solange die Maschine einigermaßen gescheit läuft, brauchste Dir keine Gedanken zu machen und es ist durchaus mal von Vorteil nicht auf den Lack usw. aufpassen zu müssen.


    Dann kann man ja demnächst in der Almeraabteilung mehr von Dir lesen.


    Grüße+Glückwünsche zum neuen Auto
    O.

  • Da dieses Wochenende schönes Wetter war, habe ich den Wagen erstmal gründlich gewaschen, außen wie innen ist nun alles blitzblank sauber ! :O


    Habe dem Wagen dann noch eine Schicht Nigrin Hartwachs Lackschutz gegönnt...war allerdings nich ganz zufrieden und hab dann doch noch das TecWax2.0 von Meguiars ausgepackt.


    Ersten Regenfall gabs auch schon, hats gut überstanden...! =)




  • Gestern war mal wieder Waschtag..
    gab dann anschließend ein kleines Shooting..






    War neulich, auf einem Markenoffenen Tuningtreffen in Krumbach, habe dann meine Maxima aufn Prüfstand fahren lassen...



    War zu dem Zeitpunkt das erste Fahrzeug das nich 20-30 ps nach unten gestreut hat..



  • Maxima rollt wieder, allerdings schon bissl früher da der Winterhobel sich erfolgreich verabschiedet hat..
    in den nächsten paar Wochen sollte das K-Sport Gewinde kommen.


    Neue Reifen inkl Felgen ebenfalls.. (denke diesen Montag dürften diese geliefert werden.)


    Bilder folgen sobald es da ist !


    Grüße Cris ! :]

  • Zitat

    Original von Criis
    So Winterauto geholt.. Zustand nich ganz wie auf Bildern, Fahrertür hat ne Beule, Stoßstange ebenfalls und am Heck war auch iwann mal was und etwas Rost hat er...letzlich hats mich aber nur 750 € gekostet mit 2 Jahren Tüv. Denke das ist OK.
    1,4l 75ps, gut 200tkm, BJ 99


    Gewöhnungsbedürftig und verglichen zum Max, unübersichtlich. Aber fährt, Motor läuft auf ersten Blick ganz ruhig und der Verbrauch ist super.
    Wenn er 1 Winter hält bin ich zufrieden.



    Ich dreh am Rad. Der sieht aus wie der alte N15 vom user Red Soul. Hat der runde LinsenNSW?


    Bin auch täglich in Kempten.


    Schön, dass mal wieder jemand aus dem Süden den Weg ins Nisbo gefunden hat.


  • Und dann noch mit einem Maxima ;)

  • SilverN15
    puh, da waren lediglich noch 2 Löcher zu sehen, diese waren allerdings rund. Es wäre aber gut möglich das dort mal Linsen NSW eingebaut waren.




    Hier mal zwei Bilder vom Maxima SUV mit 19 Zoll Felgen und Original Grill, da der Infiniti Grill erstmal vernünftig lackiert werden sollte.
    Wohl gemerkt sind hier bereits H&R Federn verbaut !
    Nächste Woche dürfte endlich das K-Sport Gewinde kommen !

  • Schick. Kannst ja mal schauen ob ein Uwe aus Ulm bei den Vorbesitzern dabei ist.