J10: Stecker vom Kabelbaum gesucht

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 570 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Moin,


    ich habe gestern festgestellt, daß mir ein Kabel am NachKAT-Lambdasonden-Stecker durchgerissen/gebrochen ist. Dummerweise ist das auf der Seite des Kabelbaums passiert. :US Und zwar direkt hinter dem Stecker. :pinch: Da ist nichts mehr mit löten oder crimpen.


    Ich habe versucht die Ersatzteilnummer dieses Steckers zu finden ... erfolglos. Es ist ein vierpoliger Stecker, aber ist er Standard bei Nissan oder der einzige seiner Art im QQ? Gibt es für die Stecker im Kabelbaum überhaupt Typennummern? Und kann man die bei Nissans nachbestellen oder muß man gleich den ganzen Kabelbaum kaufen?


    MfG,

    Sunnybuddy

    • Offizieller Beitrag

    Hi Sunnyboy

    Vergiß die Sache mit dem Stecker und dem Kabelbaum, beides hilft Dir nicht.


    Du hast dafür 2 Möglichkeiten:

    a) Ein Bypass, das eine bereits lose Kabel noch ne Nummer kürzen, denn das ist auch innendrin auf den ersten Zentimetern verfault.

    Das gegenüberliegende Kabel am Steckerverbinder abpetzen und abisolieren, evt muss auch das gekürzt werden.

    Dann die beiden Kabel mit einem passenden Zwischenstück ( 0,5mm² ) verbinden, sei es mittels löten und Schrumpfschlauch oder Einzelverbindern.

    Gibts auch im Baumarkt.


    https://www.ebay.de/itm/AUPROT…m:mL8VUyA2Zyerwwn4DDy5S2g


    Gibt auch andere, kannst auch Lüsterklemmen nehmen, wenn Du das hinterher ordentlich isolierst, damit das nicht wieder korrodiert.


    b) Du puhlst den abgefaulten Stecker aus dem Plastik raus, dazu mit kleinem Schraubendreher die Sperrzunge runterdrücken

    Anschliessend müsstest Du Dir einen solchen Flachstecker besorgen.

    Sehr wahrscheinlich kommst Du aber auch bei dieser Variante nicht drumrum das Kabel zu kürzen.


    Grüße

    O.