Pathfinder Raptor Projekt

Es gibt 66 Antworten in diesem Thema, welches 12.005 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Josich1.

  • Abdeckung vom Fuß abnehmen.

    Fuß abschrauben.

    Loch bohren in die innere Seite vom Fuß

    Loch bohren nach unten in den Fuß innerhalb der Verrippung.

    Fuß einbauen. Loch im Fuß als Schablone nutzen, Dach anbohren, Airbag nicht treffen!

    Fuß wieder ab, Loch im Dach aufbohren, Rostschutz.

    Kabel unter Einstiegsleiste dann die B - Säule hoch - hinter dem Airbag durch und dann zum Loch raus. Ist fummelig wegen der Verstrebungen fürs Schiebedach.

    Das Kabel und Loch mit Silikon versiegeln, Fuß wieder drauf, Kabel auf Innenseite des Fußes durch 2tes Loch nach innen führen - AMP Stecker dran.

    Abdeckung wieder anbringen und mit Klebstoff sichern





  • So hab ich das bei mir gelöst ....


    und die Variane an der Scheibe lang mit dem Relais hab ich auch :D ist halt viiiel einfacher als das Durchbohren und wieder raus... wo ja der Strom eh von vorne kommt

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • Okay jetzt kann ich es mir sehr gut vorstellen.

    Wie habt ihr das mit dem Airbag gelöst ?

    Vorher ausgebaut oder einfach gebohrt ?

    Den würde ich tatsächlich ungern treffen….

  • Okay jetzt kann ich es mir sehr gut vorstellen.

    Wie habt ihr das mit dem Airbag gelöst ?

    Vorher ausgebaut oder einfach gebohrt ?

    Den würde ich tatsächlich ungern treffen….

    Du kannst dir auf der ADAC-Seite (vielleicht auch noch irgendwo anders, keine Ahnung) vom Pathfinder R 51 eine Rettungskarte

    (unter Rettungskarte zum download) ausdrucken lassen. Dort sind alle Airbags, Gasgeneratoren (!) usw. ersichtlich.

    Also wo was relevantes sitzt wegen den Bohrungen im Dach oder oben seitlich.

    Gruß Rolf

    Pathfinder R 51 ehem. BW (Stier) 190 PS :perfekt: