Pathfinder R51 unruhiger Motorlauf

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema, welches 1.977 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von flipper1990.

  • Hallo liebes Forum seit Heute bin ich auch Besitzer eines Pathfinder Baujahr 2006 266000 km dpf nachgerüsret leider hat Er ein Problemchen deshalb auch der Kaufpreis der motor läuft extrem unrund im standgas geht er fast aus wenn man gas gibt um ihn zu rangieren gehr sie Drehzahl unkontrolliert hoch auf 1500 u min wenn man richtig eingekuppelt hat bockt er des weiteren ist mir aufgefallen das extrem viel öl im motor ist meine Vermutung Dieselverdünnung habe schon ein wenig gelesen bevor ich ihn kaufte da dachte ich eventuell das saug zug hub Ventil einen treffer aber mit der Dieselverdünnung würde ich stark auf injektor tippen Motorkontrolle ist aus der Verkäufer war mit dem guten bei Nissan die meinten Steuerkette gelängt aber es ist kein resseln zu hören nichtmal beim anlassen hatte schon mal jemand das Problem mein plan bis jetz ist Rücklaufmengen der injektoren kontrollieren wenn i.o dann saugzughub ventiel erneuern wenn immernoch mist doch an die steuerketten ran wagen

    • Offizieller Beitrag

    ich habe in der Schule immer hinten gesessen .


    Glaube ich nicht, ich denke eher Du hast meistens geschwänzt.


    So spass bei Seite kann mir

    https://www.korrekturen.de/wortliste/beiseite_schieben.shtml

    mir den jemand weiter helfen

    denn

    weiterhelfen


    ------------------------------------------------------


    Ganz ehrlich, ich bin bestimmt sehr hilfsbereit, aber bei so einem Text vergeht mir einfach die Lust dazu.

    Du willst die Arbeitsleistung von Anderen haben, bist aber im Gegenzug selbst nicht mal bereit auch nur einigermaßen ordentlich zu schreiben.

    Das liest sich als ob es hingekotzt worden ist und ist u.a. wg fehlender Verben und Interpunktion kaum verständlich.


    Da lass ich das lieber, zumal ich den deutlichen Eindruck habe, dass Du irgendwie unter Drogeneinfluß stehst.:suicide:

  • Es tut mir leid, dass ich LRS habe. Deswegen wird meine Frau den Text noch einmal schreiben. Ich hoffe, dass mir dann geholfen wird:

    Hallo, liebes Forum. Seit heute bin ich auch Besitzer eines Nissan Pathfinder, Baujahr 2006, 266000km, DPF nachgerüstet. Leider hat er ein kleines Problemchen, deshalb auch der Kaufpreis. Der Motor läuft extrem unrund, im Standgas geht er fast aus. Wenn man Gas gibt, geht die Drehzahl unkontrolliert hoch auf 1500U/min. Wenn man richtig eingekuppelt hat bockt er. Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass extrem viel Öl im Motor ist. Meine Vermutung: Dieselverdünnung. Ich habe schon ein wenig gelesen bevor ich ihn kaufte. Da dachte ich eventuell, dass das Saugzughubventil einen Treffer hat, aber mit der Dieselverdünnung würde ich stark auf Injektor tippen. Motorkontrolle ist aus. Der Verkäufer war mit dem Guten bei Nissan. Die meinten Steuerkette gelängt, aber es ist kein Rasseln zu hören. Nicht einmal beim Anlassen. Hatte schon mal jemand das Problem? Mein Plan bis jetzt: Erstmal Rücklaufmengen der Injektoren kontrollieren. Wenn i.O. dann Saugzughubventil erneuern. Wenn immer noch dann vielleicht doch die Steuerkette machen?

  • Flipper

    Das ist hier neuerdings normal .

    Manche Mod´s haben hier eine zweideutige Moralvorstellung, da must du die nichts bei denken.

    Hast du schon mal LMM geprüft. daran kann es evtl. auch liegen .Ansonsten einfach mal zur nächsten Werkstatt fahren und den Fehler auslesen lassen.

    Zitat

    oggsi_eggdschen

    Das liest sich als ob es hingekotzt worden ist und ist u.a. wg fehlender Verben und Interpunktion kaum verständlich.


    Da lass ich das lieber, zumal ich den deutlichen Eindruck habe, dass Du irgendwie unter Drogeneinfluß stehst

    Wie war das mit nett und Freundlich???

    Wer beleidigt hier denn jetzt wen und unterstellt Ihm Drogeneinfluss.

    Und so etwas von einem Super Moderator.

    Es zählt nur die Meinung von Anderen.Keiner für Alle,aber Alle auf Einen.






    • Offizieller Beitrag

    .Ansonsten einfach mal zur nächsten Werkstatt fahren


    Lies das Posting doch mal, er war bereits damit in der Werkstatt.


    Klasse Tipp von Dir, "Sie haben ein Problem mit Ihrem Auto ? Dann fahren Sie doch in die Werkstatt ! "


    Auf die Idee muss man erstmal kommen, alle Achtung.


    Manche Mod´s haben hier eine zweideutige Moralvorstellung,

    Schon wieder falsch, absolut eindeutig.


    Wer beleidigt hier denn jetzt wen und unterstellt Ihm Drogeneinfluss.


    Da ist, im Gegensatz zu Deinen Postings, keine Beleidigung enthalten, sondern das gibt meinen persönlichen subjektiven Eindruck wieder.

    Diesen darf hier auch äussern, auch wenn Du mir das gerne verbieten würdest.


    Dass Flipper LRS hat wusste ich nicht. Wir hatten hier aber schon sehr ähnliche Postings bei denen ich mit dieser Vermutung durchaus richtig gelegen habe.


    Du wolltest hier doch nix mehr schreiben, dann lass es doch auch !

  • Hast du schon mal LMM geprüft. daran kann es evtl. auch liegen

    An dem LMM habe ich ja noch gar nicht gedacht. Wie kann man das denn am besten prüfen? LMM einfach abstecken und schauen ob der Motor dann besser läuft?

  • Zitat

    Zitat von Starmaster

    Manche Mod´s haben hier eine zweideutige Moralvorstellung,

    Zitat

    Schon wieder falsch, absolut eindeutig.

    Nein absolut Richtig

    Ach das ist also eine Entschuldigung.

    Erst beleidigen Und dann hinter sagen ich wusste es nicht.

    Scheinheiliger geht es nicht.


    DU hättest als MOD von vornherein anders reagieren können und müssen . Aber das willst du ja nicht.


    Und wann und wo ich was schreibe las ich mir von dir nicht vorschreiben,


    Zitat


    Lies das Posting doch mal, er war bereits damit in der Werkstatt.

    Lies es selber, nicht Er war beim Händler, sondern der Verkäufer. Dort steht aber nirgendwo ob der Fehler ausgelesen wurde.

    Zitat

    Lies das Posting doch mal, er war bereits damit in der Werkstatt.


    Klasse Tipp von Dir, "Sie haben ein Problem mit Ihrem Auto ? Dann fahren Sie doch in die Werkstatt ! "


    Auf die Idee muss man erstmal kommen, alle Achtung.

    Genauso gut wie deine Ratschläge.

    Über andere Meckern aber selber nicht besser sein.

    Es zählt nur die Meinung von Anderen.Keiner für Alle,aber Alle auf Einen.






  • Ein Update zum Motorlauf.

    Habe den Guten in die Werkstatt gebracht. Die sollten mal drüber schauen. Sie waren der Meinung 2 Injektoren sind kaputt, also wurden alle 4 Injektoren ersetzt. Jetzt läuft er besser, aber immer noch nicht richtig, laut Aussage von der Werkstatt. Habe ihn noch nicht laufen gehört. Das Problem mit der Ölverdünnung hat sich auch erledigt. Die Rücklaufleitung der Injektoren war undicht. Morgen hole ich ihn heim. Öl raus und schauen ob Späne drin sind. Als nächstes mache ich das Saughubsteuerventil an der Hochdruckpumpe neu. Wenn er dann immer noch nicht rund läuft, werde ich wohl auf eine neue Kette sparen dürfen.

  • Mal ganz nebenbei, warum kauft man sich so ne Bastelbude? :/

    Gibt doch bestimmt genug gescheite im Netz.


    Ich hätte ja den DPF wieder rausgeschmissen, gehört da nicht rein, da von Werk in dem Auto nicht vorgesehen. Kann auch gerne mal den Turbo kaputt machen.


    Rücklaufleitung vom Injektor läuft außerhalb des Motors zurück, wie soll da Diesel ins Öl gelangen? :mmmm:


    Starmaster Ist doch nix neues im Nisbo. Ohne Vorstellung keine Hilfe.

    Ist auch ok so imo, ist ja kein VAG Forum wo wie ein Tier auf der Tastatur geschrieben und als Thread geöffnet wird.

  • 😃🙃😃 Hallo liebes Forum, er läuft wie eine Biene. Heute kam das Saughubsteuerventil. Schnell das alte raus, das neue rein, Motor an und welch Wunder: er läuft, wie ein diesel laufen muss.


    JDM Freak: Weil er günstig war. getriebe neu und Kupplung neu. Der Rahmen hat noch eine gute Substanz und was ich so im Netz finde ist 6000 Euro aufwärts. Für so ein altes Auto war mir das echt zu fett. Kia Sorento wollte ich nicht. Fand ich persönlich nicht schön und den Hyundai Terracan konnte ich nicht kaufen. Sind über 500 euro Steuern im Jahr. Das ist mir zu teuer.


    Da mach dich nochmal schlau wie der Diesel von den Injektoren wieder in den Tank kommt. Der Teil direkt an den Injektoren läuft durch den Ventildeckel. Das Problem soll auch nicht ganz unbekannt sein.


    Endlich kann ich meinen 2.7 t Hänger legal ziehen. :):)