Spaß im Schnee

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 659 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von RodLex.

  • Hallo zusammen,


    normalerweise wird für den Weg zum Brötchen holen die Elektro-Schlurre bemüht.


    Heute war alles anders. 15 cm Neuschnee ließen den QX50 deutlich attraktiver erscheinen.

    Schon bei Trockenheit ist der QX50 mit seiner hecklastigen Auslegung und dem agilen Fahrverhalten eine Freude. Auf Schnee hat man noch viel mehr davon.


    Der Heckantrieb lässt schnell und leicht eine Querneigung zu bis sich der Frontantrieb dazugesellt und die Fuhre stabilisiert.


    Logisch, dass sich da ein Umweg mit ein paar Kreiseln ergab! Der leicht hochdrehende V6 mit seinem grollenden Bariton rundet das dann noch ab!

  • So ist es :perfekt:!

    Da ich für meinen jetzigen EX leider keine WR mehr habe dank der Fehl-Info des Händlers vor 2 Jahren, dass die vorhandenen 18'' nicht für meinen GT Premium mit 19'' passen, muss der neue bei Schnee nun in der Garage bleiben. Mit dem vorigen habe ich an einem SO Morgen sogar mal eine etwas längere nicht ganz legale Tour durch die verschneiten Feldwege in der Umgebung gemacht, hat mir als altem Offroader viel Spaß gemacht.:)


    RodLex