Maxima-Talk-Ecke

Es gibt 3.749 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Umi.

  • Hallo!

    OK, dann hakt mein Türschloß ... wurde einfach zu selten benutzt.

    Dann werde ich das mal gängig machen.

    Danke für die Infos!

    Graphitpulver hatte ich auch mal, ansonsten nehme ich GT7.

    Gruß, Wolfgang

  • Geht schon wieder ... das Sprühöl alleine hat aber nicht geholfen.

    Erst durch einen „liebevollen“ Schlag gegen die Türinnenverkleidung konnte ich es überreden.

    Jetzt funktioniert es wieder einwandfrei leichtgängig.

    Gruß Wolfgang

  • Beim rumprobieren ist mir gerade noch folgendes aufgefallen:

    Wenn man einen ins Auto setzt und das Fahrzeug abschließt, dann kommt er nicht mehr raus!

    Die Hebel der Türverriegelungen lassen sich zwar alle bewegen, aber das Fahrzeug bleibt weiterhin verriegelt.

    Erst durch Zündung, Türschloss oder Fernbedienung geht er wieder auf. ;-)

    Gruß, Wolfgang

  • Wenn man einen ins Auto setzt und das Fahrzeug abschließt, dann kommt er nicht mehr raus!

    Du machst mich irre.

    jetzt bin ich wg Dir raus ins Auto, von innen mit Schlüssel aussen zugeschlossen und.... alles ist zu und bleibt es, da der Lock-Button wirkungslos ist.


    Vermutlich für amerikanische Eltern gemacht, damit die ihre Blagen beim Walmart-Einkauf im Auto einschliessen können.


    https://www.youtube.com/result…h_query=people+at+walmart


    Wenn man allerdings die Zündung anschaltet geht der Lock-Button wieder und man kann raus, alles klar ?


    Grüße

    O.

  • Ich habe jetzt zum KW-M745DBT Mediacenter von JVC gewechselt.

    Per CarPlay kann auf das IPhone zugegriffen und dessen Navi verwendet werden.

    Das Bild der Rückfahrkamera wird ebenfalls eingeblendet.

    Durch den richtigen Adapter, welchen ich ja schon für das 1Din Radio hatte, funktioniert auch die Lenkradfernbedienung.

    Bin begeistert!

    Allerdings sitzt es beim verwenden der originalen Schraubenlöcher etwas weiter vorne als das alte Nissan Radio. (Auch mein vorheriges 1Din JVC Radio ließ sich durch variable Schraubenlöcher weiter hinten montieren)

    Hierdurch kann die mitgelieferte Radioblende nicht genutzt werden und es entsteht ein breiter Spalt. Deshalb habe ich mir etwas passend zurecht geschnitten und schwarz lackiert.

    Gruß, Wolfgang

  • Und wieder mal ist was kaputt ...

    Der linke Kühlerlüfter funktioniert nicht. Der rechte, der mit Klima mitläuft funktioniert.

    Wer weiß wie lange der linke schon kaputt ist, man merkt es nämlich nur unter Extrembedingungen. Bei 40° in der knallen Sonne im Stau mit Klima an, begann die Temperatur langsam Richtung roter Bereich zu wandern. Also Klima aus und Heizung an gemacht, dann ging es wieder zurück. Außer bei den Extremtemperaturen im Stau, merkt man nicht, dass der Lüfter nicht geht.


    Er ist nicht fest und läßt sich mit der Hand leicht drehen.

    Könnt ihr mir sagen, wie ich am besten mit der Suche beginne?

    Wo sitzt die Sicherung, wie wird er angesteuert ... usw


    Gruß, Wolfgang

  • Tja, 4 Drähte hat er ... ;-)

    Die Sicherung habe ich gefunden, die ist OK. (40A im Sicherungskasten vorne links im Motorraum)

    Ich konnte den 4 poligen Stecker von dem anderen Lüfter abziehen und auf den defekten stecken, geht trotzdem nicht.

    Also Motor kaputt.


    Gruß, Wolfgang

  • Die Steckerbelegung sieht gleich aus, könnten sogar die gleichen Lüfter sein.

    Wenn ich den Ventilator mit dem Schraubenzieher anstoße reagiert er manchmal auch ein wenig, aber bleibt wieder stehen.

    Da dürfte der Motor kaputt sein. Der Klimaventilator vibriert ja auch schon ein wenig, deshalb hole ich am besten das ganze Teil.

  • Gar nicht so einfach im Urlaub ... ;-)

    Natürlich habe ich auch das Werkstatthandbuch nicht dabei, sonst könnte ich mir schon mal die Belegung ansehen.

    An den Lüftern gibt es jeweils 4 Drähte, gelb + schwarz und grün + blau. Es sind 4 dicke Drähte, aber es gibt ja auch PWM geregelte Lüfter.

    Temperaturfühler sehe ich 2 nebeneinander, wenn ich mich recht entsinne ist einer für die Temperaturanzeige und einer fürs Motorsteuergerät?


    Ich denke ich werde nachher mal die Luftansaugung abbauen und die Widerstände der beiden Lüfter vergleichen.


    Gruß, Wolfgang