Nissan Micra k11 - Erfahrung und Reparaturen

  • Und du glaubst jedem Video
    ich dachte du schreibst hier in Forum von deinen Arbeiten bzw erfahrungen

    Dann wünsche dir weiter viel Spaß bei Youtube

  • Und du glaubst jedem Video

    Ich glaube nicht jedem Video, sondern habe nur gesagt, das Nachgucken nicht schadet - sowas steht nämlich nicht in den Reparaturbüchern, gerade wenn man ein altes Auto pflegen will. Das kostet gerade mal eine Minute. Ich habe mir jedenfalls nach dem Kauf meiner alten Kiste einfach mal angeschaut, was so die Problemchen sein können und habe einen Rundumschlag gemacht. Dazu gehörten eben auch Lecks (vor allem vorne am Lüfterkasten) und mal ein Blick auf die Nähte, genauso wie die Reinigung der 'Blumenkästen' in den vorderen Kotflügeln.

  • Scheinwerfer - Vorfacelift.PDF

    hinzugefügt.


    Joa, kleines Winter-Update. Die Mulde vom Reserverad, voll mit Wasser und Schimmel.

    Ursache war eine unter der Bitumenschicht verborgene Roststelle im hinteren Radlauf.

    Die wird dann im Januar repariert.

    Wir waren da so auf dem Weg zu Bekannten, als eine Mitfahrerin nach einer starken Bremsung aufeinmal im Wasser saß.

    Das Wasser in der Mulde vom Rad ist voll in die Rücksitzbank geschwappt ^^^^^^

    Hab ich mich geärgert. Ich habe sogar das Reserverad in der Dusche mit Spühlmittel geschrubbt.


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Regency ()

  • Ein letztes Update in diesem Jahr.


    Scheibenhalter im Fensterheber.PDF hinzugefügt.


    Der Wassereinbruch wurde gleich nach meinem Post weiter oben gestoppt. Wird im Januar geschweisst. War ne blöde Stelle, hat nie jemand bemerkt, auch der TÜV nicht :/