Datsun Z 260 2+2 - Die Wiedererweckung einer Legende

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GTR-34.

  • Hallo in die Runde.


    Nachdem viele von euch mir schon so gut dabei geholfen haben, Teile und Dokumentationen für meinen Z zu bekommen, will ich euch an dieser Stelle mein Projekt auch mal zeigen.


    Nachdem ich mir nach 9 Jahren Suche einen Z zugelegt habe, vor allem noch aus der selben Stadt, geht es nun darum den guten wieder auf die Straße zu bringen.


    Leider hatte der Vorbesitzer den Wagen gute 7 Jahre in der Garage stehen, ohne TÜV, ohne Pflege und mit recht viel Pfusch an einigen Ecken. Die Reifen waren allesamt platt, der Vergaser ein einziges Desaster. Der Motor ölte und qualmte aus jeder Schraube und besonders gut anspringen oder laufen tat er auch nicht. Motorschaden?Kann gut möglich sein. Vermutung war zu erst dass ein Zylinder im Eimer ist. Glücklicherweise konnt ich ihn erstmal ein paar Straßen weiter unterstellen.


    So sah das gute Stück anfangs noch aus:






    Ich muss aber sagen, dass zumindest Karosserie bis auf ein kleines Löchlein und der Innenraum wirklich gut dastehen. Abgesehen von einer nicht soo guten Lackierung, aber das ist zu verkraften.



    Nun ging es los. Unter starkem Qualm, Knattern und Wackeln schaffte ich den guten in die Werkstatt, wo sich gleich die ganze Mannschaft über das Häufchen Elend hermachten.
    Zu allererst musste die Bremse gangbar gemacht werden. Die backte schließlich auch noch überall fest. Hab ich die qualmenden Bremsen erwähnt?


    Es folgte ein Schock am Motor, die hinteren beiden Zylinder taten grad mal nix. Zündkerze raus und im Gewinde bis obenhin purer Sprit. Der Vergaser war schuld.
    Irgend ein Profi hatte in den letzten Jahren eine Profimethode angewand um das Teil zu Tode zu reparieren. Der Sprit wurde weder gemischt noch gescheit verbrannt, sondern schoss in hohem Bogen aus dem Luftfilter wieder raus.


    Wie der Zufall wollte, habe ich kurz davor einen anderen Vergaser bekommen und so konnte aus zwei Stück, ein funktionierender Satz gebaut werden.





    So schaut das ganze doch wieder ganz schön aus :



    Aktuell surrt der Motor wieder und springt sofort an, kein Gasgeben, keine Choke. Klasse Arbeit.


    Gestern konnte ich das gute Stück gute 80km bewegen um zu schauen ob alles dicht ist und funktioniert. Der alte Dreck der sich überall in Motor und Auspuff gelagert hatte muss schließlich raus.





    Es steck noch viel Arbeit drin. Es kommt noch viel auf uns zu. Aber vor allem muss erstmal die Elektrik gemacht werden. Der Scheibenwischer wischt während der Fahrt gern einfach mal so, ohne dass man ihn betätigt. Blinker gehen nicht, Drehzahlmesser auch nicht.
    Vom Fahrwerk fang ich erstmal gar nicht an.


    Wir sind aber auf einem guten Weg :spring:


    Ich halte euch auf dem Laufenden.

  • Zitat

    Original von sirflow
    Das ist ein BMW Bavaria Radio von vor dem Krieg ;)
    Wenn jemand Ersatz hat, gern her damit..


    Sowas muß da rein :stichel: :D

  • Sieht trotzdem nach einer für Reihensechszylinder-Z sehr guten Basis aus, viel Spaß damit und weiterhin gutes Gelingen! :perfekt:

    Der robuste DATSUN 120Y. Sicher. Sparsam. Stabil.


    DATSUN - Wir machen Zuverlässigkeit. Weltweit.


    Wer kein altes Auto fährt, lebt verkehrt! ;-)

  • Andreas : sau gut, sind das deine?


    Arne : Die Basis war nicht so besonders, aber mittlerweile steht er recht gut da.
    Vor allem der Ölzettel von 91 und der Lichttest von 86 haben mir etwas Angst gemacht. Die lass ich aber drin hängen. :pol:

  • Super Kiste...und die wie ich finde schönste Farbe für nen Z ;)
    Darf ich frage was du bezahlt hast ?.... Mir träumt es ja schon seit 10 Jahren nach so nen Projekt...konnte mich aber noch nicht durchringen bzw. meine Platzverhältnisse nicht so koordinieren daß ich Platz dafür hätte *g*


    Cu
    Sascha

  • Sei doch nicht so.


    Bleibt doch unter uns. =)


    btw. 1999 - in meinem ersten Jahr bei Nissan - haben wir einen 260er in genau diesem Blauton verschrottet. :wand:

  • Zitat

    Bleibt doch unter uns.


    jaja :eieiei2:


    Zitat

    btw. 1999 - in meinem ersten Jahr bei Nissan - haben wir einen 260er in genau diesem Blauton verschrottet.


    Ja, da waren die Zs alle so um die 20 Jahre alt, also in dem Alter wo die meisten Autos nicht sonderlich gepflegt werden, da zu alt um Geld zu investieren und zu jung um die als Oldtimer am Leben zu erhalten.

  • Zitat

    Original von sirflow
    Andreas : sau gut, sind das deine?


    Arne : Die Basis war nicht so besonders, aber mittlerweile steht er recht gut da.
    Vor allem der Ölzettel von 91 und der Lichttest von 86 haben mir etwas Angst gemacht. Die lass ich aber drin hängen. :pol:


    Jupp hab ein paar Radios auf Lager :D
    guckst Du hier

  • Zitat

    Original von sirflow
    yeah.Ich glaub ich muss mal was bei dir bestellen.


    Bei Motte bestellt man PB11's. ;)

  • Zitat

    Original von B11-Gott

    Zitat

    Original von sirflow
    yeah.Ich glaub ich muss mal was bei dir bestellen.


    Bei Motte bestellt man PB11's. ;)


    ...und holt se net ab :stichel: :lachwalzen: :lachwalzen: :lachwalzen:



  • Du Sack! :(