Der Laurel C32

Es gibt 114 Antworten in diesem Thema, welches 27.423 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von driver_2.

  • Hallo! Nun, unser C32 sieht nicht mehr so aus, wie auf dem Profilfoto, denn er ist wieder zusammen gebaut - aber eben nicht ganz. Und nun steht er eigentlich zur Abgabe - ich habe mich aber noch nicht entschlossen, während meine Frau nachvollziehbar kapituliert hat. Warum?


    Nun, ein sog. "Experte" - der zu dessen Glück irgendwohin weit weg gezogen ist - hat nicht nur einige Teile "verloren", sondern einen ganzen Kabelbaum schlicht abgeknipst. Ja. Man kann es kaum glauben, aber diese Republik bietet alles...


    Nun, ohne Kabelbaum, kein gängiges Getriebe, kein Fahren....


    Also - so sehr ich das - müsste ein Getriebe aus einem alten Fahrzeug für einen C32 her und zwar ein Automatic-Getriebe. Da man einen C32 / LD28 ja an jeder Ecke findet, kein Problem!


    Ich gehe hier nicht davon aus, dass hier jemand "mit" Getriebe ist, das im Wohnzimmer lagert und denke, ich werde erst mal eine Garage mieten. Meine sind nämlich voll... Und dann werde ich suchen und darüber wohl alt werden.

  • Wünsche Frohe Ostern.

    Habe das Wetter genutzt für die erste Ausfahrt in diesem Jahr. Und wie jedes Frühjahr: Schlüssel drehen, Wählhebel auf Drive und los gehts. :polizei:

  • Hallo zusammen,


    Ich bin auf der Suche nach einem Datsun Laurel C32 2,8l Diesel.


    Hier möchte ich meinen Vater eine Freude machen und suche dieses Fahrzeug um dies zu mieten oder über ein Wochenende vermietet zu bekommen.


    Er fuhr dieses Auto früher und er schwärmt heut noch davon.


    Falls jemanden jemand kennt, wo so etwas ermöglicht, gerne um Rückmeldung.


    Vielen Dank


    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen

  • Ich habe eine Frage an Euch!


    Habe ja einen C 32 als Diesel/Automatik 2.8 und brauche den Kabelbaum (nicht mehr vorhanden), der zum Getriebe hin führt. Wenn ich einen 2.4 SGL C32 als Automatik kaufe, sollte das doch der gleiche Baum sein, oder? Ist doch sicher auch das gleiche Getriebe?

  • Vielen Dank für die Mühe ! Im Grunde hilft mir das bei der Entscheidung, einen in Belgien stehenden Laurel (nicht) zu kaufen. Ein Benziner (SGL-Automatik). Da hatte ich den verwegenen Gedanken, den Kabelbaum des Benziners als Muster zu nehmen, ihn nachfertigen zu lassen und dann wieder ein zu bauen. Gut, dann hätte ich zwei Laurel gehabt, aber ich glaube, es gibt Schlimmeres ,-)

    Nur ist mir jetzt das Risiko zu hoch. Die Kosten wären nicht unerheblich und ich stelle mir vor, man baut den Kabelbaum am Benziner aus, dann wieder dort ein, dann den neuen nachgefertigten Kabelbaum in den Diesel und dann sagt das Getriebe : Nöööö. Keine Lust. Irgendwie wenig verführerisch.

  • Hallo an alle, hänge mich mal an das Thema dran, ich sehe gerade ein Internet Angebot zu einem C32 2,8 Diesel Automatik und wollte Fragen wie sich die Ersatzteilsituation rein in Bezug auf Bremsenteile verhält ? Man muß ja schon ein Stück weit suchen, den ET-Link hier in der Oldie Ecke habe ich schon gefunden.


    Reizen würde mich der Wagen, wegen des 6 Zylinders und der Automatik. Hauptberuflich als Busfahrer ist das schon von Berufs wegen her eine tolle Kombination.


    Ich bin im Besitz eines 1998er Lexus LS400 und anderer Toyota, also Japaner sind mir nicht fremd, weil ich will ja fahren und nicht wie die VW/MB/BMW Fraktion schrauben :finger:

  • Übel. Alle Teile sind betreffend ihrer Suche, ähnlich der, nach dem heiligen Gral. Ich habe mal Bremsscheiben bei mister-auto.de gefunden. Ansonsten gilt schlicht die lange Suche im Internet. Grundsätzlich fallen mir zwei Adressen zum Nachfragen ein:


    1. Versuche es mal hier: http://www.micra-doktor.de (Robert kann auch schon mal Teile in Japan bestellen, wenn hier was nicht zu finden ist)


    2. Such mal bei facebook "Sandmanns Welt" auf. Der hat mir bei der Suche nach einem Teileträger geholfen. Er wiederum kennt z.B. einen Händler in Norddeutschland, der sich mit den Autos aus kennt und noch Teile haben müsste. Mit dem hatte ich auch schon mal telefoniert.

  • http://www.amayama.com ist mir auch nicht fremd, die haben oftmals auch noch Sachen. Komischerweise http://www.rockauto.com hat für den Laurel nichts, weil es den dort zu der Zeit nicht gab, für meinen LS400 bekomme ich dort sauviel zu humanen Preisen, wo Toyota Deutschland Dir mit den "Lagerhaltungskosten" den Geldbeutel leersaugt. Kompressor Denso statt 1300€ in D dort für 300€ inkl. Versand und Verzollung.


    Alles in allem werde ich es aber lassen, weil der Wagen 580km von mir weg steht, also "eben mal anschauen" ist nicht und ich habe eigentlich schon genug Fahrzeuge, müsset auch mal ausmisten, es steht noch mein Unfall Lexus hier herum... und meinen ersten Toyota den Starlet KP60 wollte ich auch schon seit Corona fertig machen.