Motoröl Frage

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 1.147 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von LDSer.

  • Hallo,

    ich möchte Motoröl für meinen K13 kaufen. Laut der Herstellerseite von Mannol ist diese ÖL zugelassen.


    MANNOL Energy Formula JP 5W-30 API SN


    Es erfüllt u.a. die Spezifiaktionen: API SN, ILSAC GF-5 und Nissan


    http://mannol.de/de/?action=ac…gy%20Formula%20JP%205W-30


    Was mich irritiert, ist der Vergleich zum Handbuch. Da sind nur die Spezifikationen API SL oder SM, ILSAC GF-3 oder GF-4 zugelassen.

    Kann ich dieses Öl trotzdem nehmen?


    Gruß

    LDSer

  • Also ist es quasi eine höherwertigeres Öl , welches die Anforderungen übererfüllt?


    API-SN:

    eingeführt im Oktober 2010 für das Jahr 2011, auch für ältere Fahrzeuge geeignet, entworfen für verbesserten Hochtemperaturschutz an Kolben, strengere Schlammkontrolle, höhere Dichtungskompatibilität. API SN mit Ressourcenverbesserung ILSAC GF-5 durch die Kombination von API SN verbesserte Performance für geringeren Kraftstoffverbrauch, Turboladerschutz, kompatibel zu Abgasreinigungsanlagen, und Schutz der Motoren, die mit Ethanol-haltigen Kraftstoffen bis zu E85 betrieben werden (gültig ab 2011).



    Klingt zumindest so.

  • Ja, je höher der zweite Buchstabe ist, umso höher/besser die Qualität des Öls.

    dann zusätzlich die Serienölablassschraube gegen die mit Magnet tauschen dann = alles richtig gemacht.

  • Jens [NOT]

    Hat das Label [K13] hinzugefügt.