Spurverbreiterung 30 mm

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von P-R.

  • Hallo,


    an dieser Stelle möchte ich euch eine weitere Bastelei vorstellen. Nach der Tieferlegung nun noch eine Spurverbreiterung der hinteren Achse. Der Pulsar hat hinten eine sog. Starrachse und einen leichten Negativsturz, sodass selbst meine hinteren Felgen mit ihrer Einpresstiefe von 35 (ET 35) nicht bündig mit der Radhauskante abschlossen. Es ist nicht möglich den Sturz hinten einzustellen aufgrund der erwähnten Starrachse. Daher half mir eine Spurverbreiterung für ET 35 in diesem Fall 30 mm für die gesamte hintere Achse. Rad links 15 mm + Rad rechts 15 mm. Gekauft habe ich die Eibach Pro-Spacer 30 mm. Bin mit der Optik sehr zufrieden, denn vorher knickten die hinteren Räder durch den Negativsturz mit der oberen Hälfte nach innen und konnten nicht bündig mit der Radhauskante abschließen. Zusätzlich dann noch einen Vergleich mit Abschluss Rad > Radhauskante vorne und hinten.


    Gruß,


    P-R

  • Gefällt mir ebenfalls sehr gut.

    Steht jetzt viel bulliger da, klasse!:perfekt:

  • Hallo

    das Aussehen ist das eine-das andere bei schlecht Wetter hauts dir die Scheiben und die Seite voll und die nach dir fahren werden sich über deinen Dreck freuen.Nicht umsonst musten zu DDR Zeit hinten Schmutzfänger am Auto sein.

    Grüße Klaus

  • @ Ron: Der Prüfer wandte noch die deutschen Richtlinien an, da hatte ich einfach Glück. Aber er empfahl mir auch im unteren Drittel (siehe Bild) eine Radlaufverbreiterung anzubringen; aus den benannten Gründen von "hochlehner" aka Klaus. Habe lange gesucht. Wird eine aus Carbon-Imitat werden und passt dann zur Lippe der Heckschürze des Pulsar, wo auch Carbonfolie aufgebracht ist. :)


    @ Steffen: Und was wissen wir?! Ein Bulle ist immer schlammig aufem Fell!! :D Schön, dass es Dir gefällt. :)


    @ Klaus: Da gebe ich Dir vollkommen Recht und ich bin jemand, der nicht nur an sich denkt, sondern auch an seine Mitmenschen. :) ;)


    Hier der Link zur besagten Radlaufverbreiterung, die in ihrer Länge genau auf das untere Drittel passen sollte, wenn universell auch für den Pulsar gilt:


    https://www.amazon.de/Super-PDR-Kotfl%C3%BCgelverbreiterung-Verbreiterung-Radlaufverbreiterung/dp/B07429XVN6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1520863285&sr=8-3&keywords=radlaufverbreiterung+kotfl%C3%BCgel


    Grüße,


    Alex

    Bilder

    Pulsar 1.2 DIG-T Acenta


    NissanConnect NAVI & TECHN. Paket mit 360° Nissan Saftey Shield


    Sommer: TEC Speedwheels GT-AR1 8Jx18" ET 35 mit Kumho Ecsta SPT KU31 215/45 R 18


    Winter: Serie 6,5Jx16" ET 40 mit Hankook i*cept RS 2 195/60 R 16


    Tieferlegung: Eibach Pro Kit 30mm VA+HA, Spurverbreiterung: Eibach Pro-Spacer 30 mm HA





    Einmal editiert, zuletzt von P-R ()

  • Also die Verbreiterungen muss ich nicht unbedingt anbringen. Keine Auflage! Nur habe ich bei meinem schwarzen nach gerade mal waschen und dann wieder Regen den Aufwand umsonst gemacht. Die Räder (wie man im Bild oben sieht) stehen etwas an der Heckschürze vorbei und sülzen die dann ein. Ich denke nicht einmal, dass ich Klaus aka "hochlehner" seinen Wagen hinter mir einsülzen würde. Also die Frage, soll ich, oder soll ich nicht anbringen? Die sehen wie kleine Spoiler aus und würden zur serienmäßigen Carbonfolierung auf der Lippe der Heckschürze und meinem Ladekantenschutz in Carbonoptik gut passen. Nachteil eines schwarz lackierten KFZ ist nunmal, dass man alles auf ihm sieht und da könnte man die Versülzung zumindest mit so einem Hilfsmittel aka Verbreiterung eindämmen. Soll keine Abstimmung werden, aber wie seht ihr das? Hat nichts mit mangelndem Selbstbewußtsein zu tun! :D


    Gruß,


    P-R aka Alex

    Pulsar 1.2 DIG-T Acenta


    NissanConnect NAVI & TECHN. Paket mit 360° Nissan Saftey Shield


    Sommer: TEC Speedwheels GT-AR1 8Jx18" ET 35 mit Kumho Ecsta SPT KU31 215/45 R 18


    Winter: Serie 6,5Jx16" ET 40 mit Hankook i*cept RS 2 195/60 R 16


    Tieferlegung: Eibach Pro Kit 30mm VA+HA, Spurverbreiterung: Eibach Pro-Spacer 30 mm HA





  • Danke,...


    https://www.ahg-shop.com/nissan-zubehoer/pulsar-c13/exterieur/37251/schmutzfaenger-hinten-nissan-pulsar-c13


    ... aber ich steh' auf Carbonoptik und probiere es mit der Universalabdeckung mal aus.

    Pulsar 1.2 DIG-T Acenta


    NissanConnect NAVI & TECHN. Paket mit 360° Nissan Saftey Shield


    Sommer: TEC Speedwheels GT-AR1 8Jx18" ET 35 mit Kumho Ecsta SPT KU31 215/45 R 18


    Winter: Serie 6,5Jx16" ET 40 mit Hankook i*cept RS 2 195/60 R 16


    Tieferlegung: Eibach Pro Kit 30mm VA+HA, Spurverbreiterung: Eibach Pro-Spacer 30 mm HA





  • Ich nochmal. Also Amazon hat mit den Verbreiterungen Lieferschwierigkeiten. Warum auch immer. Vielleicht soll's nicht sein.


    Dann bin ich bei Giacuzzo vorbeigeschneit und habe mir das Bild in folgendem Link angeschaut:


    https://www.giacuzzo.com/shop/…6d2dc049316c79e03a4a16bba


    Da sieht's hinten wie bei mir aus. Die Räder stehen auch an der Heckschürze vorbei und man sieht keinerlei Verbreiterung. Da es für die Eintragung ja auch nicht nötig war, schwindet bei mir aus benannten Gründen immer mehr die Lust an einer Verbreiterung.


    Edit: Bestellung storniert. Wird keine Radlaufverbreiterungen geben! :D ;)

    Pulsar 1.2 DIG-T Acenta


    NissanConnect NAVI & TECHN. Paket mit 360° Nissan Saftey Shield


    Sommer: TEC Speedwheels GT-AR1 8Jx18" ET 35 mit Kumho Ecsta SPT KU31 215/45 R 18


    Winter: Serie 6,5Jx16" ET 40 mit Hankook i*cept RS 2 195/60 R 16


    Tieferlegung: Eibach Pro Kit 30mm VA+HA, Spurverbreiterung: Eibach Pro-Spacer 30 mm HA





    3 Mal editiert, zuletzt von P-R ()

  • Noch ein Bild Seite von vorne, wo man gut erkennen kann, was die Spurverbreiterung an Optik macht. Ohne wirkten die hinteren Felgen verloren, da der Negativsturz sie oberhalb im Radhaus verschwinden ließ...

    Bilder

    Pulsar 1.2 DIG-T Acenta


    NissanConnect NAVI & TECHN. Paket mit 360° Nissan Saftey Shield


    Sommer: TEC Speedwheels GT-AR1 8Jx18" ET 35 mit Kumho Ecsta SPT KU31 215/45 R 18


    Winter: Serie 6,5Jx16" ET 40 mit Hankook i*cept RS 2 195/60 R 16


    Tieferlegung: Eibach Pro Kit 30mm VA+HA, Spurverbreiterung: Eibach Pro-Spacer 30 mm HA