Micra K14 Probefahrt

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kunibert.

  • Grüsse,


    Da unserer K13 DIG-S gestern zur Wartung beim Freundlichen war, sind wir als Ersatzwagen einen K14 mit 71 PS in Acenta Austattung Probe gefahren.

    So nun mal meine Eindruck von dem Gefährt.

    Also, innen ist es vom Material her ist der K14 schon eine Klasse besser, Ergonomie vom Schaltknauf besser platziert als im K13 ,Lenkrad schicker, Sitze besser, Kofferaum grösser als im K13

    Türhaltefangbänder schön straff im K14.

    Aber das war es dann auch schon.

    Dieser Motor im K14 läuft ja im Leerlauf voll unruhig, kein Vergleich zum Dig-s, bei dem man die 3 Zylinder gar nicht mitbekommt, DIG-S Motor im K13 um Längen besser...(Frage mich,warum dieser Motor nicht weiterverwendet wurde)

    im Gegensatz zum K13 Nach vorn und hinten viel unübersichtlicher.

    Die hinteren Türen klingen beim zumachen wie ne Blechbüchse., und dieser komische Türöffner hinten oben, bekloppt....

    Hinten drin gefühlt weniger Platz als im K13.

    Spaltmaß Motorhaube passte nicht, irgendwie fehlt beim K14 der Feinschliff...

    Auch wenn oft über den K13 gemeckert wird, wirkt er irgendwie ausgereifer...

    Tja, hatten evtl. Vor als Nachfolger einen K14 zu holen, aber vor allem meine Frau will Ihren k13 gegen den K14 nicht wirklich eintauschen, sie war wieder froh als sie in ihrem K13 Nach der Inspektion wieder hatte....


    Gruss Daniel.

  • kunibert

    Hat das Label [K14] hinzugefügt
  • Interessant was du da schreibst.

    Aber allein, wenn man einen K13 und K14 von außen betrachtet, sieht man schon, das der K13 geräumiger ist.

    Wir hatten damals den DS3 meiner Frau gegen den K13 getauscht, u.a. wegen Nachwuchs.

    Hatten uns den K14 dann auch mal im AH angeschaut, da meinte meine Frau: Der ist ja wie der DS3!

    Der K14 ist eben eher auf sportlich und stylisch getrimmt und weniger auf Prakikabilität.

    Wobei ich den K14 echt nicht schlecht finde.

    Wenn der Nachwuchs größer ist, dann wäre er, mit dem neu angekündigten, großen Motor, wieder eine Option!

  • Der 1l ist halt nicht die beste Wahl fuer eine Probefahrt auch wenn es nur ein Leihwagen war.


    Er ist halt anders als alle anderen vor ihm, erwachsener und etwas mehr auf Optik getrimmt.


    Wenn ihr wechseln wollt wuerde ich nochmal den 0,9er probefahren oder auf den großen Motor warten.


    Die hinteren Tuergriffe sind anders ja aber der Juke hat diese auch und da stört es keinen und der ist noch höher.

  • Nene, noch ist ein Wechsel nicht geplant.

    Aktuell brauchen wir ein geräumigeres Auto, und da ist der K13 genau richtig.

    Aber wie gesagt, später wäre der K

    14 mit dem großen Motor eine Option!

  • mal ehrlich, da sagt mir selbst der juke irgendwie mehr zu, wirkt irgendwie ausgereift..vor allem als nismo.., grins...

    Swift sport werde ich wohl auch mal probefahren, gefällt mir irgendwie...

  • Den Nismo wirds doch mit den neuen Motoren nicht mehr geben oder irre ich mich da?

    Wobei mir das eh schleierhaft ist, warum Nissan die Nismo Palette nicht weiter ausbaut? Allein schon aus Prestige- / Wiedererkennungszwecken! Aber das schrieb ich ja schon einmal!

  • Der neue Micra N-Sport der anfang 2019 beim Händler stehen wird ist ganz nett. 1l 117PS 180NM mit Overboost 200NM und 6 Gang. Frage ist nur ob man damit einen Mehrwert hat da man den 0,9 auch auf die Leistung bekommt. Ich hätte mir dann doch einen größeren Motor wie z.B. den 1.2 aus Juke gewünscht.

    Nun der Kofferraum ist beim K14 schon mal größer. Wenn man nun permanent die Rückbank umlegt dann stimmt es ist der K13 geräumiger, aber wer legt die Rückbank schon permanent um? Also im K14 passt locker der Wocheneinkauf für eine 4 köpfige Familie (wir sind zu viert) und mehr braucht man im Alltag nicht. Allerdings passt selbst eine Waschmaschine in den K14 also praktikabel ist der schon.

  • ja eben, stimmt. Preis ist gerade Top mit Tageszulassung . Wird ein Schalter mit Technology Paket und Recaro... In Weiss

    Bin zwar noch nicht gefahren mit dem KFZ, aber ich denke es wird schon passen....

  • Cool, da kann man den Verlust des Micras ja verschmerzen!;)

    Glückwunsch zum Neuen und allezeit gute Fahrt!

  • Der Juke ist ein tolles Auto, bin den selber schon gefahren, wenn der nicht so grottentief hässlich wäre (ist aber geschmackssache), hab mich in der Kiste echt geschämt.

  • Der Juke ist ein tolles Auto, bin den selber schon gefahren, wenn der nicht so grottentief hässlich wäre (ist aber geschmackssache), hab mich in der Kiste echt geschämt.

    Hhmm...und manche schämen sich im / mit Micra....

    ...alles eben sehr individuell und Geschmacksache.


    Ich freue mich, dass es einen RS Besitzer mehr im Nissanboard gibt und denke, er wird es (bis auf den Spritverbrauch) in keiner Sekunde bereuen!

    Viel Spaß damit Kunibert!


    FG

    MaxJ30

  • danke, das Gefährt macht scho Laune, spritverbrauch liegt gerade knapp bei 10 Liter. Wird scho noch bissl runtergehen...erstmal gemach einfahren.... War bloss über den Steuerbescheid erstaunt. 180 eus... Alter Schwede... Beim Micra DIG-S waren es wohl nur um die 30eus...

    Bin wirklich erstaunt über den Sound, klingt wirklich fett der Kleine.... Wie in alten Zeiten, als ich mit meinem 205 Gti griffe durch die Gegend geheizt bin....

    also jetzt zwei schräge Vögel im Haushalt, Den Cube und Jetzt den Juke....