Leises dumpfes Klopfen einmal pro Radumdrehung am Nissan R51

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Speleos.

  • Hallo Leute,

    ich habe seit 3 oder 4 Wochen ein kaum hörbares Klopfen in der Frequenz der Radumlaufgeschwindigkeit. Ich denke es kommt von vorne rechts. Wenn ich bei abgeschalteten Motor das Auto rollen lasse hört man es eigentlich ganz bei 20 bis 50kmh. Die Werkstatt hat letztens die Radlager kontrolliert und nichts gefunden. Der Mechaniker hat auch eine Probefahrt gemacht, aber mit offenen Fenster. Da kann man natürlich das Geräusch nicht wahrnehmen.

    Defekte Radlager brummen eher wenn es mit ihnen zu Ende geht. Das Radlagerbrummen kenne ich. Ich hatte 2018 neue Radlager von Herth&Buss einbauen lassen.


    Jetzt das Geräusch ist ein relativ leises dumpfes Klopfen einmal pro Radumdrehung. Was könnte es sein ?


    Das Auto ist 30mm höher gelegt.


    Beste Grüße

    Gösta

  • Gösta,

    Möglichkeit:

    Kardanwelle - erster Verdächtiger hinten hinten!

    Gelenk nicht lose sondern fest.

    Antriebswelle vorne rechts hab ich auch schon mal wechseln müssen.

    Jochen

  • Fremdkörper im Profil?


    feti




    PS.

    Bei mir war es mal ein leichtes Schleifen irgendwo aus dem Radkasten...?

    Am Ende war es ein Stück Stacheldraht (ca.20 cm), das sich irgendwie um die Antriebswelle gewurschtelt hatte.

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 304.081 km

    Sternenkreuzer: 419.635 km

  • Servus.

    Das Profil wirste ja schon auf Steine oder Nägel untersucht haben ...

    Als nächstes unters Wägelchen und die ganzen Antriebswellen durchrütteln, ob da was ausgeschlagen ist ... auch gerne nochmal ein paar cm weiter rollen und nochmal rütteln.

    wenn nix lose ist, kommt Jochen´s Theorie zum Zug...

    viel Erfolg beim suchen !

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • Danke Jungs.


    Kurz vom Handy aus.


    Komme gerade aus einer anderen Werkstatt. Trotzdem das Geräusch der billigen und nur 25000km gefahren Herth Buss Radlager sich nicht typisch anhört ist man sich durch eine aggressiv Testfahrt sicher geworden das es das rechte vordere Radlager ist.

    Also, wo finde ich die Links hier im Forum zu den FAG Radlager die sicher zu meinem R51 Baujahr 2005 passen. ?

    Die Werkstatt bekommt nicht die Preise wie wenn man privat bestellt und rät mir es zu kaufen und sie es in zwei Stunden einbauen zu lassen. Finde ich nett von den Jungs.

  • Vielen Dank ! Timken ist in Ordnung. FAG USA sozusagen.

    Guter Preis !

  • Hi,


    mich bin mittlerweile zu der persönlichen Erkenntnis gekommen, dass alle Lager unter 250.- € nicht gehalten haben. Ich habe mittlerweile mehr als 5 mal gewechselt.
    SKF ist mir aber zu teuer - da ich die Lager mittlerweile mit verbundenen Augen wechseln kann - bau ich Lager für das m die 150.- € ein.
    Marke spielt - so glaube ich - kaum eine Rolle, da der größte Teil wohl eh in fernost hergestellt wurde.
    Ich hatte letlich ein hinteres Lager von Herth&Buss geliefert bekommen ( zumindest im Karton von H&B) Und da passte nicht mal die Antriebswellenverzahnung :wand:


    Geräusch suche beim Pathi ist wie im trüben Fischen, wenn nicht fast etwas vom Auto abfällt, kann es fast alles sein, dass sich dreht 😉


    olli

  • Es kommt auch auf die Belastung an:

    Immer an der 3 Tonnen Grenze,

    Breitere, größere und vor allem schwerere Reifen - nicht so ganz toll gewuchtet.

    Vielleicht noch Spurplatten.

    Das ganze auf Pisten

    Anhänger....

    Alles keine lebensverlängernden Aspekte..

    Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.

  • Hurra, das FAG Lager für 169€ ist da. Ich lasse es dann morgen einbauen.


    Danke Jungs !

  • Nachher darf ich das Auto wieder aus der Werkstatt abholen. Ich soll 100€ mitbringen.

    Also in der Summe mit FAG Radlager hat mich das dann 269€ gekostet. Da kann ich schön zu frieden sein.