Neuer Infiniti QX50

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 245 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von RodLex.

  • Weißt Du eigentlich, was Du für einen Mist schreibst ??? Willst Du uns in ein Schema pressen ?

    Will ich ntrl. nicht, soll jeder kaufen und machen was er will aber was spricht dagegen sich den neuen einfach zuerst mal anzusehen und dann urteilt...


    Ein jeder von uns darf ja gut finden was er mag. Es ist die Aufgabe der Autofirmen, uns ihre Modelle schmackhaft zu machen. Der neue QX50 scheint ein hübsch gemachter SUV zu sein mit viel Platz und luxuriösem Ambiente - was die User bestätigt haben, die bereits drin gesessen haben. Der Allrad basiert halt auf einem Frontantriebslayout, das Getriebe ist halt ein CVT und 270 PS sind 50 weniger als zuvor. Das darf einem auch vor einer Probefahrt missfallen und so mancher kauft auch etwas anderes ohne Infiniti zu fragen. So ist der Markt, so ist das Leben.

  • ... aber was spricht dagegen sich den neuen einfach zuerst mal anzusehen und dann urteilt...

    Wenn die persönliche Vorliebe - beispielsweise - Sechszylinder und Heckantrieb gilt, wozu soll man sich dann bitte z. B. ein Vierzylinder-SUV mit Frontantrieb „ansehen“? :mmmm:


    Unter diesen Prämissen kommt der neue QX50 halt nicht für jeden hier in Betracht. Jeder hat nun einmal seine persönlichen automobilen Vorlieben, Neigungen und Anforderungen. Für den einen ist ein V8 ein Dyson-Staubsauger, ein anderer könnte sich kaum einen anderen Motor im Auto vorstellen.

  • @ Brumm : las gerade, dass es im neuen Mercedes GLE (früher M-Klasse) auch wieder 6 Zyl. - und V8 - Motoren geben wird. Man muss also gar nicht soo weit suchen...


    @ Dir und Rentierkutsche : in jedem Forum ärgert man sich mal über dieses oder jenes Posting, aber deswegen sollte man dennoch dem Forum treu bleiben. Schließlich wollen wir ja wissen, wie sich der neue Volvo im Alltrag so macht , und wer Dich persönlich kennt, möchte Dich hier keinesfalls missen :eek:


    RodLex

  • Gut, für den einen mag es ein lebenswichtiges Elexier sein ein KFZ mit Heckantrieb und möglichst vielen Kolben unter der Haube zu fahren aber, wie man am Bsp. des Hr. Rentierkutsche sieht scheint eine Probefahrt wahre Wunder zu bewirken. Auch der Hr. DonCarlos ist vom Volvo nicht abgeneigt trotz einer deutlichen Affinität zu hubraumstarken Motoren. ;)


    Ich sehe auch keinen Grund den neuen Motor zu verteufeln. Iiii wird sich, wie die Vergangenheit ja deutlich gezeigt hat, was das angeht sicher nicht die Blöße geben.


    Aber ich möchte hier keine weiteren Gräben aufreißen sondern welche zuschütten von daher viel Spass mit was auch immer ihr in Zukunft fahren werdet auch wenn es keine Taucherbrille am Kühlergrill hat. ;)

  • Gut, für den einen mag es ein lebenswichtiges Elexier sein ein KFZ mit Heckantrieb und möglichst vielen Kolben unter der Haube zu fahren ...


    Aber ich möchte hier keine weiteren Gräben aufreißen sondern welche zuschütten von daher viel Spass mit was auch immer ihr in Zukunft fahren werdet ...

    Was soll denn nun diese übertriebene Formulierung wieder? :O Es geht einfach nur um Vorlieben und Geschmäcker. Für dich offenbar eine wirklich harte Nuss, dass manche gerne etwas anderes fahren als du.


    Gräben lassen sich m. E. besser mit Gelassenheit und Toleranz zuschütten als mit Befindlichkeiten.

  • Ja, um unterschiedliche Vorlieben und Geschmäcker das ist mir schon klar. Mir geht es nur darum das auf der einen Seite gewisse Punkte genannt wurden welche offenbar nicht so sehr den Geschmack treffen welche aber auf der anderen Seite scheinbar in Kauf genommen werden.

  • "Karim Habib, leitender Designchef hatte gerade einige der wichtigsten Hightech-Merkmale erklärt und stolz verkündet „Hier ist es!“ – doch es kam nicht!" :P:P:P

    „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: es jedem recht machen zu wollen.“

  • Ich sach‘s ja immer: Ordentlicher V8 rein, dann geht die Kiste auch zuverlässig nach vorne! :Cobra:

    ...dann kann man ja ein E-Label draufkleben - für das gute Gewissen!

    :spring:

    Und dann bei der Verleihung Green Car of the Year antreten.^^:S

    „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: es jedem recht machen zu wollen.“

  • Das Design spricht mich an. Ein V8 wäre zur Überbrückung eine Alternative. Der Trend geht aber im Moment in eine andere Richtung.

    Also halte ich es wie Brumm und fahre den aktuellen noch etwas. …. und ich fahre gerne damit!

  • Hier das ganze Dilemma als Video. Wie man sieht waren die Ing. nicht auf der Messe. Professionelles klopfen und rüttlen hat nichts gebracht. :D Ob das so gesund ist an einem EV ohne Schutzhandschuhe im Motorraum rufummeln??



  • So sieht es mit meinem EX 3.0d auch aus. Trotzdem ist nach fast 8 Jahren und aktuell 130 tkm bald Schluß. Ich habe heute die Nachricht bekommen, das mein zukünftiger Volvo XC 60 AWD D 4 nun gebaut wird. Mal sehen, ob er dann kniistert oder klappert...:mmmm:

    In der heute erschienenen AUTOZEITUNG ist ein Vergleichstest von 4 höherklassigen SUV, dabei ist auch Dein zukünftiger XC60, allerdings als benziner.


    RodLex

  • In den US-Foren gibt es leider etliche Probleme, denen die Händler hilflos gegenüber stehen. Ist halt eine völlige Neukonstruktion.


    RodLex

  • In den US-Foren gibt es leider etliche Probleme, denen die Händler hilflos gegenüber stehen. Ist halt eine völlige Neukonstruktion.


    RodLex

    Was genau für Probleme? Alles was ich bis jetzt gelesen habe, ist dass die Kombination Motor-Getriebe von einigen als unstimmig empfunden wird.

    „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: es jedem recht machen zu wollen.“

    Einmal editiert, zuletzt von ianos ()