Nissan Micra K12 neues Radio - Stecker passen nicht

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von deKoch.

  • Hallo ihr Lieben,


    ich habe mir mein erstes eigenes Auto zugelegt. Einen Nissan Micra K12 BJ. 2006.


    Nun wollte ich unbedingt ein Radio mit AUX-Anschluss, damit ich meine Musik hören kann. Bis vor kurzem war das Originalradio eingebaut mit CD-Spieler. Der Ausbau und Einbau des neuen Radios hat auch super geklappt, aber die Anschlüsse sind nicht die gleichen. Ich habe mich viel informiert und auch nach Adaptern geschaut, aber ich finde nichts passendes.


    Damit ihr auch mal rübergucken könnt, habe ich die Bilder von meinem neuen Radio und den alten Anschlüssen meines Autos beigefügt.


    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen :)



    Viele Grüße

    Jessica

  • Das Radio welches Du gekauft hast unterstützt die Bedienung am Lenkrad nicht, sonst hätte es noch zusätzliche Buchsen.

    Wenn Dir das wichtig ist, dann brauchst Du so einen extra Adapter, kostet allerdings so viel wie das Radio


    https://www.ebay.de/itm/Auto-R…4880b3:g:WvIAAOSwc49Y7UUs


    Ansonsten:


    https://www.ebay.de/itm/NISSAN…117641:g:zpUAAOSwQItUED9q


    Beachte bitte:

    Bei Nissans kommt standardmäßig die Masse/Minus über die Abschirmung von der Antenne.

    Dein Radio mit den normalen ISO-Anschlüssen möchte aber gerne die Masse über das schwarze Kabel haben.

    Daher muss die Ringöse dieses Kabels an die Karosserie angeschlossen werden.

    Evt. muss also das Kabel auch verlängert werden.


    HTH

    Grüße

    O.

  • oggsi_eggdschen  


    Okay, also eine Lenkradfernbedinung benötige ich nicht.

    Das mit der Öse verstehe ich nicht (bin nicht so in dem ganzen Thema drinnen :mmmm:). Wäre es günstiger sich ein anderes Radio zu kaufen? Bevor ich die ganzen Zubehörteile kaufe und nichts passt? :(


    Viele Grüße

  • Hallo Jessica,


    du hast einen K12 VFL. (vor Face Lift) daher die DIN - Stecker.

    Die MINI-Buchse blau/grün/gelb sind die Steckverbindungen der Lenkradfernbedienung

    Die schwarze Buchse deren Anschlüsse alle voll belegt sind, sind die Lautsprecheranschlüsse

    Die schwarze Buchse mit den 6 Anschlüssen sind die elektrischen Anschlüsse wie Dauer Plus, geschaltetes Plus; Masse, Strom für Antenne.


    Details bzw den Schaltplan findest du hier in der Rubrik Hi-Fi von mir.


    Gruß

    deKoch

  • Hallo deKoch

    dann weiß ich jetzt wenigstens schonmal wofür die bunte Buchse ist 8o


    Meinst du denn, dass der Adapter passt, der mir in einem der oberen Posts verlinkt wurde? Oder was für einen würdest du "empfehlen"? Hätte gerne mehrere Meinungen :/


    Viele Grüße

  • @ Oggsi,

    wenn ich das richtig sehe sind deine Links allsamt Adapter von DIN auf ISO. Das Foto von Jessica zeigt aber am Radio DIN Anschlüsse.


    Jessica ,

    die voll belegte DIN Buchse müßte bei dem Radio auch an die voll belegte Stecker-Buchse passen. Diese DIN Buchse hat eine "Nase" mittig.

    die andere DIN Buchse sollte auch in die Stecker-Buchse vom Radio passen (hat die Nase oben seitlich). Ich würde aber vorher prüfen welcher PIN Masse und welcher PIN plus ist.

    Die in dem Paket begelegten DIN Buchsen mit den Kabeln daran sind dir da eine große Hilfe dafür. Wenn ich das richtig sehe hat Dein Radio nur 4 PIN's

    deine DIN Buchse vom Auto aber 6 PIN's. Prüf doch mal anhand deienr Einbauanleitung welche Funktion der jeweilige PIN bei deinem Radio hat. Dann prüfe mal welche Belegung der jeweilge PIN der DIN Buchse von deinem Auto hat. (Schaltplan mit PIN Belgegung in Hi-Fi in einem meiner Beiträge). So im Moment aus'm Kopf wäre Dauer Plus, geschaltetes Plus; Masse, Strom für Antenne ggfs noch Armaturenbeleuchtung mit einfluß auf das Radio (dimmen bei Licht an)

    Ich sehe den Antennenstecker nirgends, ggfs brauchst du für die Antenne einen Adapter, nicht aber für die DIN-Buchsen.


    sorry wenn ich nicht immer zeitnah antworten kann.

  • Ja, und dann gibt's auch noch den Beitrag hier


    Nein, die größe vom Radio ist nicht wichtig, es geht nur um die Anschlüsse.


  • deKoch


    Das ist auf der einen Seite des Radios abgebildet. Ist das das was du mit PIN Masse und PIN Plus meintest?


    Tut mir Leid für die ganzen Fragen. Ich komme mir ziemlich blöd vor :eieiei:

    Nein, nein alles gut !


    Danke für den Schaltplan von deinem Radio, du siehst, der "Stecker B" ist der voll belegte Stecker der nur für die Lautsprecher gedacht ist, der müßte in Dein Radio 1:1 passen.

    Der andere mit den 4 PIN's hat mit A7 & A8 Plus (geschaltet über die Zündung) und Minus (Masse - ground) A4 müßte Dauerplus sein damit die Sendereinstellung und die Uhrzeit bleibt und A5 ist das Plus zur Antenne. Also theoretisch müßte der Stecker auch 1:1 passen. Da für die anderen vom Radio keine Funtion vorgesehen haben (A1-A3 empty) geht der PIN von der DIN Buchse in's leere. also nicht schlimm.

    Normalerweise sind die PIN Belegungen alle genormt, man hat aber die berühmten Pferde vor der Apotheke schon.......

    Daher lieber mal geprüft.

  • Ok danke!!


    deKoch


    Eine Frage habe ich aber noch. Die bunten Kabel + Buchsen aus dem Set von meinem Radio brauche ich dann nicht oder? Also ich kann direkt die Originalen von meinem Auto verwenden?

  • Da du im Auto schon einen "ISO" Stecker hast einfach anstecken ...


    Das EInzige was dir passieren kann ist das das geschaltene u das dauerplus verdreht ist ... also wenn der radio zwar anspringt aber gespeicherte inhalte vergißt nach zündung aus dann sind zwei drähte umzudrehen ....

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Da du im Auto schon einen "ISO" Stecker hast einfach anstecken ...


    Das EInzige was dir passieren kann ist das das geschaltene u das dauerplus verdreht ist ... also wenn der radio zwar anspringt aber gespeicherte inhalte vergißt nach zündung aus dann sind zwei drähte umzudrehen ....

    Das sind keine "ISO" Stecker, das sind DIN-Buchsen

  • Ok danke!!


    deKoch


    Eine Frage habe ich aber noch. Die bunten Kabel + Buchsen aus dem Set von meinem Radio brauche ich dann nicht oder? Also ich kann direkt die Originalen von meinem Auto verwenden?

    Ja, genau.

    Würde aber vorsorglich vorher mal prüfen ob der Plus-Pin von der Buchse auch da sitzt wo bei dem Schaltplan A4 und A7 sitzt. A4 sollte wohl dauerhaft Spannung anliegen wobei bei A7 erst dann Spannung anliegt wenn der Zündschlüssel in Stellung I oder Stellung II ist. Ist das nicht der Fall stimmt das schon was xanti0 schreibt, einfach in der Buchse die Kabel von A4 und A7 vertauschen.