Update Navi Software Europe V6

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 41 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kaschr5.

  • Hallo,

    die Informationen aus Beitrag #4 (mit den Einschränkungen aus #14 18) sind immer noch aktuell. Ich schaue gerne morgen nach meiner Naviversion und teile sie hier gerne.


    Und Murano, sowie QX70 haben das gleiche Navi.


    Für den Spurhalteassistent gibt es zwei Tasten. Die einfache für das akustische Signal unten links und die aktive am Lenkrad.


    Gruß

    der alte Obi


    PS: BJ 17 dürfte die Navi-SW von 2016 mit den Karten aus 2015 haben.


    PPS: Viel Spaß mit dem neuen "Walross"

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

    3 Mal editiert, zuletzt von Obi2 () aus folgendem Grund: Link richtig gesetzt

  • Nochmals der alte Obi,


    ich habe das letzte Update in 2015 gekauft und mein Navi zeigt mir die Version X3E52005 an. Damit dürftest Du mit X3E52007 die aktuellste haben.


    Das originale Cover sieht übrigens so aus: Navi.pdf


    Direkter Link zur Navi-Auswahl: https://infiniti.navigation.co…ound/de_DE/NissanEMEA/EUR


    Dort "Nissan Premium 3rd generation" auswählen.


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

    Einmal editiert, zuletzt von Obi2 ()

  • Vielen Dank, Obi


    Werde nachschauen! Und etwas über den Spurassistent? Oder die Rückwärts-Camera? Das Bild ist seeehr wünschenswert... Aber ansonsten- TOP!

  • Die Tasten habe schon ausprobiert, es geht nur um die Genauigkeit, aber dies kann man bestimmt nicht durch Software - Updates verbessern, war nur eine Gedanke von mir, vielleicht weis da jemand etwas...


    Gruss


    Popa

  • Hallo,

    Vielen Dank, Obi


    Werde nachschauen! Und etwas über den Spurassistent? Oder die Rückwärts-Camera? Das Bild ist seeehr wünschenswert... Aber ansonsten- TOP!

    im Vergleich zu meinen alten Lexus RX BJ 2006 ist die Auflösung der Kamera wirklich nicht "uptodate"... Die war damals schon besser.


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • Hallo,

    Die Tasten habe schon ausprobiert, es geht nur um die Genauigkeit, aber dies kann man bestimmt nicht durch Software - Updates verbessern, war nur eine Gedanke von mir, vielleicht weis da jemand etwas...

    das darf mal jemand anderes kommentieren.


    Sonst stehe so negativ da...


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • … das hatten wir schon im alten Forum. Ist mir auch gleich nach dem Kauf aufgefallen. Wie antwortete damals ein "Leidensgenosse": Wir wollen ja nicht Fernsehen. Obwohl das Bild beim Abspielen einer DVD besser ist. Liegt dann wohl an den Kameras.


    Ich/wir haben uns damit abgefunden. :(

  • …. ja und wenn doch der Murano das gleiche Navi hat, passt dann nicht das Navi, bzw. das Multimediasystem vom Murano Z52 bei uns? Wahrscheinlich gibt es dann keine entsprechende Software für Europa!

  • Ich fahre ja den "kleinen" EX, komme auch von Lexus wie Obi2, aber die Rückfahrkamera ist beim Infiniti deutlich besser als im Lexus GS, ein gestochen scharfes Bild, auch liegt die Kamera besser und verschmutzt langsamer. Merkwürdig, dass das beim teuren FX anders ist...


    RodLex

  • Sehr merkwürdig. Ich habe das Thema nicht mehr verfolgt. Vielleicht gibt es einen "Kenner" hier im Forum. Ich bin interessiert.

  • Hallo Leute...ich habe das programm update von dieser version abgespielt(Europa V6 Connect Premium x9.0) und in Information Versionsnummer im Auto steht: KARTEN VERSION :GEND EU F.A

    Programmversion: X1EG2003

  • … und von wann ist die? Wahrscheinlich 2017/18. Ich habe gerade erst bei Iiii nachgefragt. Man sagte mir, dass es noch kein Update gibt.

  • habe keine Ahnung..kann das Kartenmaterial nicht einspielen da ich kein lizenzcode habe..ist ledeglig nur das Programm update neue drauf

  • Hallo zusammen,


    ich habe bei NAVTEQ nach einem Update für 2018/2019 gefragt. Es wird keines mehr geben!

    Mit der Version 2017/2018 ist Schluss. Also updaten solange diese Version noch erhältlich ist.


    nissanboard.de/index.php?attachment/147522/


    Das Update ist einfach zu machen. Genau wie von "Obi2" für die Version von Here beschrieben. Man kauft auf der Homepage von NAVTEQ die Version XANNAVI X9.0 PREMIUM für 159 Euro plus 9 Euro Versand. Der QX70 ist zwar nicht aufgeführt, NAVTEQ fragt aber per Mail die Geräteversion ab. Nach der Auslieferung schickt NAVTEQ dann noch den Freischaltcode.

    Es werden dann 5 CD´s geliefert. Gerätesoftware von 2016 und vier CD´s mit den Karten. Update dann einfach über das Menü im Navigationssystem starten. Nach dem Aufspielen der Gerätesoftware wird der Freischaltcode abgefragt.


    Danach muss man nacheinander die vier Karten CD´s einlegen.


    Der Motor muss dazu nicht laufen, auch die Zündung kann aus sein. Lediglich zweimal kurz den Startknopf drücken, damit das Entertainmentsystem hochfährt. Dann kann es losgehen. Ich selbst habe dazu ein Ladegerät an die Batterie angeschlossen. Sicher ist sicher. Dauert immerhin ca. 2 Stunden.


    Viele Grüße

    Walter

  • Recht putzig finde ich den Hinweis im letzten Foto: Die Stellung des Zündschlüssels bitte nicht verändern. Der QX 70 hat doch gar keinen:lachwalzen:!

    Ich bewundere, das Dir Kartenmaterial von 2016 einen relativ hohen Betrag wert ist. Früher gab's dafür 5 neue Shell Atlanten.

    Gruß aus HH

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Ja, das hast du recht. Mein Tomtom vom Motorrad ist immer "netzaktuell" und transportabel, auch Google Maps weiß fast alles besser.

    Mir war einfach danach etwas aktueller zu sein.

    Gruß aus Baden

    Walter