Hilfe mit meinem K11

Es gibt 25 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von matzetronics.

  • Aha Okay. Stimmt, das ABS hatte ich noch vergessen Aufzuzählen, was meiner auch hat. Klimaanlage hat er allerdings nicht. Bin darüber auch nicht Traurig, da ich dadurch ja keinen Mehrverbrauch habe. Sie könnte zwar im Winter nützlich sein, wodurch dann beschlagene Scheiben schneller frei sind, aber im Sommer habe ich ja das Faltdach. Dadurch wirds zwar nicht kalt im Auto, aber Stauhitze kann man dadurch ablassen. Das ist ja auch schon was.


    Gruß

    Rheiner37

  • matzetronics


    Irgendwas stimmt da nicht. Du hattest geschrieben das alle Benziner mit Fahrgestellnummern, höher als SJN....K11U30000 einheitlich das RS5F30A Getriebe verbaut haben. Anhand dem von Mir geposteten Ident-Code, sagst du aber das mein Micra das RS5F41A Getriebe haben soll. Was Stimmt denn nun, wie kann ich das Rausfinden?


    P.S: Den Ident-Code habe ich von Nissan.7Zap abgeschrieben. Wenn ich da die Fahrgestellnummer eingebe, wird er mir angezeigt. Die Fhgst.Nr. von meinem Micra liegt aber bei 42065 also über der 30000. Stimmt da vielleicht die Ident-Code Angabe bei Nissan.7zap nicht ?!?!


    Gruß

    Rheiner37

  • Na, den Thread haben wir ja schön gekapert :-O

    Ich kann dir nur sagen, was im WHB steht. Im Zweifelsfall gilt, das du das RS5F30A Getriebe hast, da ab der o.a. Seriennummer (VIN) nur noch dieses verbaut wurde. Nissan hat mögl. die Codes nicht mehr angepasst, da das Codierungsschema des Ident. das gar nicht zulässt.

    Und nun zurück zum schönen alten '95er K11 :-)

  • Hallo, ich hätte ein neues Problem. :D


    Und zwar ist meine Tachonadel ab 70-80 km/h sehr träge und teilweise bleibt sie ab 100 komplett hängen und fällt nach einigen Sekunden (30-40) wieder auf die richtige Geschwindigkeit. Woran kann es liegen? Kann das ein kompletter Neuling und Nichtauskenner wie ich reparieren oder lieber Werkstatt?

  • Kann an der Tachowelle liegen. Soll auch schon Autos gegeben haben, wo durch Hitze im Sommer sich die Nadeln oder die Tachoscheiben verzogen haben. Das wäre jetzt mal das, was ich zuerst Prüfen würde.


    Gruß

    Rheiner37

  • Tachowelle ist nicht sehr wahrscheinlich, denn dann würde der Tacho auch bei geringer Geschwindigkeit nicht richtig anzeigen.

    Ich vermute ein hängendes Instrument im Cockpit. Das ist noch ein Feinmechanikapparat und die Tachonadel hängt in Nadellagern.