Lenkung ausgeschlagen

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von himan0.

  • Servus zusammen

    Mich nervts schon länger, dass mein Dicker nicht so genau weis, wohin er fahren soll .... (Gefühl als wäre das Lenkrad ein stück auf der Welle verdrehbar ohne dass was passiert...)

    ich hab dann vor ner Weile mal die Spurstangenköpfe getauscht.. waren ausgeschlagen .. dann wars wieder viel besser.. aber nicht gut... jetzt ists schon wieder so weit, dass es mich nervt.. aleine konnte ich nie was finden ... hab dann heute mal mit meinem Bruder und meinem Dad zusammen geschaut.. einer lenkt einer rüttelt am Rad und einer schaut... und siehe da.... Übeltäter gefunden !!!

    Die Lenkstange!

    erst dachte ich, bestimmt das Lenkgetriebe im Eimer... aber als ich dann stückweise das Lenkgestänge mit der Wasserpumpenzange blockiert und am Lenkrad gewackelt hab, hab ichs gefunden ...

    ca 15 cm über dem Lenkgetriebe ist die Welle gestossen... da geht die dünne Welle in eine art Glocke.. und wenn ichs richtig gesehen hab ist sie da mit einem Hohlsplint durchgängig fixiert...

    nur hat sich der Hohlsplint mittlerweile schon ein Langloch in die "Glocke " genudelt....

    einzeln bestimmt wieder nicht zu bekommen ...


    http://nissan4u.com/parts/path…sfer_gear/illustration_1/


    die Nummer 6 fast ganz unten sieht man die "Glocke"


    https://www.google.com/search?…EXY#imgrc=i7aUqIjgGACO_M:


    so sieht das in Wahrheit aus.. man sieht auch den Bolzen an der konischen Glocke..


    also falls da mal jemand Spiel hat... unten am Lenkgetriebe mit der Zange blockieren und am Lenkrad wackeln...


    MfG Patrick

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

    2 Mal editiert, zuletzt von PaTTRick ()

  • Lenkung Defekt... siehe da siehe da.. über die Suche nicht gefunden ... erst über google :P

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • evtl doch nicht schweissen ? Du hast Post .

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • Mein nissanhändler hätte übrigens gerne 285,71€ für das Teil:heul:

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • Ok, fasse zusammen: Neu ist es definitiv nicht. Die klebrige Patina außenrum (auf den Bildern gelblich) deutet darauf hin, dass es nicht neu ist.

    Ein aufgearbeitetetes, ok das könnte sein.

    Was dürfte dies denn maximal kosten?

    Pathfinder III (R51) 2.5 dCi 4WD

    190PS / 140KW

    EZ: 10/11