Airbagleuchte blinkt!

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Christian D..

  • Hallo Qashqai J10 Fahrer,

    habe hier mal ausführlich

    beschrieben wie jeder eine blinkende Airbagleuchte zurücksetzen kann, habe das Problem selber gehabt und konnte es selber wieder beseitigen.

    Bevor man diese Prozedur in Angriff nehmen kann sollte man alle Steckerverbindungen (Kontakte), besonders unter den Sitzen gründlich mit einem richtigen Kontaktspray reinigen, bitte kein ??-40, habe damit schlechte Erfahrungen gemacht und mir lieber ein spezielles Spray für Elektronische Kontakte gekauft, muß aber natürlich jeder selber entscheiden.

    Hier habe ich den Vorgang zum Zurücksetzen der ständig blinkenden Airbag-Leuchte beschrieben.

    Wenn das Airbag-Licht leuchtet, es leuchtet im normalen Betrieb beim starten einige Sekunden lang (im Handbuch werden 7 Sekunden angezeigt) und geht dann aus.

    Das Zurücksetzen!

    Nachdem der Schlüssel von Aus nach Ein gedreht wurde, (aber nicht starten, nur Zündung einschalten) und die Airbag-Leuchte dann zu blinken beginnt, setzt man die blinkende Leuchte wie nachfolgend beschrieben zurück:

    1. Schalten Sie den Schlüssel aus und dann die Zündung wieder ein, aber nicht Starten.

    2. Beobachten Sie das Airbaglicht genau. Es bleibt für ein paar Sekunden an und will dann anfangen zu blinken. Dann sofort die Zündung ausschalten und 5 x langsam, im Sekundentakt, die Zahlen 125, 126, 127, 128, 129 sprechen und dann die Zündung wieder einschalten. Sobalt die Airbagleuchte wieder ausgeht, die Zündung erneut wieder ausschalten. Diesen Vorgang insgesamt

    3 X wiederholen. Beim 3 X Zündung einschalten sollte die binkende Aihrbag Leuchte wieder nach ein paar Sekunden ausgehen, oder wesentlich langsamer blinken, das ist dann dass Zeichen für den Diagnosemodus. Dann ohne große Eile die Zündung ausschalten und wieder 5 X die oben genannten Zahlen aussprechen und dann den Motor ganz normal starten. Jetzt sollte die Airbag-Leuchte nach ca.

    6-7 Sekunden wie gewohnt ausgehen.

    Wenn der Vorgang erfolgreich war, blinkt die Airbag-Leuchte nicht mehr und das Zurücksetzen war erfolgreich.

    Wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert hat, wiederhole einfach die Schritte erneut und kontrolliere die Kontakte noch einmal.

  • bitte kein ??-40, habe damit schlechte Erfahrungen gemacht und mir lieber ein spezielles Spray für Elektronische Kontakte gekauft, muß aber natürlich jeder selber entscheiden.

    jepp, WD-40 ist dafür scheisse, besonders für Plastik und Gummi...
    Lieber einmalig 3-5 € für 400 ml Dose K-Spray investieren und man hat die nächsten 3-5 Jahre Ruhe mit einer Dose.
    Es sei denn, man ist Elektronigger von Beruf dann ist die Dose schnell weg. ;)

  • hallo

    Ich fahre einen nissan navara d40 und habe das Problem mit dem fahrerairbag blinken.

    Schleifring habe ich gewechselt, Fehler ist immer noch da und in da Werkstatt kann man diesen auch nicht löschen.

    Ich tippe auf das Steuergerät?

    Grüße

  • Hallo Christian


    Willkommen !


    Das Airbagsystem führt bei jedem Zündung-An einen Selbsttest durch.

    Solange der mißlingt wird der Fehler wieder gesetzt, auch wenn Du ihn gerade Sekunden vorher gelöscht hast.

    Ansich hätte die Werkstatt Dir den Fehlercode mitteilen können/sollen.


    Dann gibt es noch die Möglichkeit einen Reset auf das Airbag-Gerät durchzuführen:


    https://www.youtube.com/result…query=nissan+airbag+reset


    Ich hab mit dem Airbaglämpi schon öfters gekämpft und immer gewonnen, denn wenns der Schleifring nicht ist, dann sinds die Kabel unter den Sitzen.


    Guck mal hier ab Posting #68


    Gabi´s neues Auto


    Schätze mal, das dürfte Dir ein Leichtes sein.


    Grüße

    O.

  • ja des mit der Zündung an aus hab ich auch schon probiert

    Stecker hab ich auch schon abgezwickt und mit einer wago-klemme verbunden, bringt alles nix

    Oder ich bin einfach zu blöd dafür

  • Code ist B1059


    https://www.autocodes.com/b1059_nissan.html


    Hmmm, das ist schlecht, da besteht das Airbagsteuergerät seinen Selbsttest nicht.

    Du kannst dann allenfalls noch prüfen ob das richtig Plus und Minus kriegt, dazu brauchst Du den Schaltplan, hast Du ?

    Ansonsten bleibt da nur der Tausch des Steuergeräts, hier an Position E


    http://nissan4u.com/parts/nava…ical_unit/illustration_2/


    Das ist mit Torxschrauben mit Innenstift verschraubt, gibts im Baumarkt oder ebay

    ja des mit der Zündung an aus hab ich auch schon probiert

    Bei Gabis Almera muss man das mit geschlossener Tür machen und hinterher den Motor richtig starten.


    Grüße

    O.