Adaptiver Tempomat bei Schnee mit Qashqai Tekna+

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Stefan16.

  • Hallo,


    heute bei der ersten größeren Fahrt mit ekligem Schneetreiben wollte ich den Tempomaten (adaptiver Tempomat) einschalten, was mit einer Fehlermeldung "vorderes Radar blockiert" quittiert wurde.

    Der vordere Radar bei unserem Nissan sitzt vorn im Logo im Grill und nicht mehr wie früher in der Windschutzscheibe.

    Der Grill war natürlich komplett mit Schnee zu!


    Gibt es denn noch irgendeinen Trick, mit Tempomat (notfalls auch nicht adaptiv) zu fahren oder geht Tempomat dann bei solchem Wetter gar nicht?

    Wenn das so wäre, wäre das für mich ein Denkfehler der Konstrukteure :-)


    Hat jemand Tips?

  • Hallo,

    und willkommen im Forum.

    Am Anfang ein paar Sätze als Antwort, die dir vielleicht nicht so recht gefallen werden, die aber notwendig sind:

    Du solltest dich kundig machen, wie dein Auto heißt. "Quashqai" wird hier nicht gern gelesen, es heißt Qashqai - ohne "u". Du solltest ferner die Betriebsanleitung genauer lesen, dort stehen alle Bedingungen drin, die der adaptive Tempomat braucht, um zu funktionieren. Dazu gehört auch ein funktionierendes Frontradar, welches im Übrigen noch nie in der Frontscheibe montiert war, sondern schon immer im Frontgrill. Du verwechselst dies vielleicht mit der Kamera in der Frontscheibe, die u. a. für die Verkehrszeichenerkennung zuständig ist.


    Und schließlich als Antwort auf deine eigentliche Frage: Nein, es gibt keinen Trick. Der Tempomat in deinem Auto funktioniert ausschließlich als adaptiver. Und dafür ist nunmal ein funktionierendes Frontradar erforderlich.

  • Ihr müsst ihn doch auch verstehen, er hat ein neues Auto und da will man ntrl. ausprobieren. ;)


    Es ist normal das der adaptive Tempomat bei Schneefahrbahn ausfällt, ntrl. ist dann auch der wichtigere Teil nicht verfügbar und das wäre der Notbremsassi.


    Gewisse Modellbezeichnungen werden übrigens gern abgekürzt QQ oder J11 in deinem Fall. ;)

    Was für einen QQ hast du denn genau??

  • Geht das adaptive bei keinem Nissan abschalten?

    Bei meinem Cadillac dachte ich auch erst, ich hätte nur den adaptiven Tempomat, aber das kann man auf normalen Tempomat umschalten.

    Gruß, Wolfgang

  • Also wenn ich das richtig sehe, ist es ein J11 Bj. 2020 in Tekna+ Ausstattung


    Was den Tempomaten betrifft, den wollte ich nicht bei 100 auf der Landstraße anwerfen, sondern in einer elendig langen (ca. 3km) 30er Strecke, das sollte ja auch bei Schneetreiben nicht riskant sein :-)

    Auf so einer Strecke liebe ich den Tempomaten, Ihr wisst selber wie schnell man da mal zu schnell werden kann und es blitzt ,,,


    Ciao

    Stefan

  • Für sowas hat man eigendl. den Limiter und nicht den Tempomat bzw. für mich macht es da keinen Sinn den Tempomat zu verwenden statt dem Limiter. ;)