Es gibt 54 Antworten in diesem Thema, welches 11.300 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Flatbogard.

  • Am Montag habe ich meinen Pathfinder mit 227047 km und einem Alter von fast 12½ abgegeben. Ich stand jetzt vor der Entscheidung in kürze einiges in den dicken zu investieren.

    Nachdem vor drei Wochen dann dauernd die Kontrollleuchten für ABS, ESP und co angingen war die Entscheidung klar, er muss jetzt gehen.



    Ersetzt wurde er durch einen schwarzen X-Trail T32 Facelift, 2,0 cdi, Xtronic, 4WD in der Tekna Ausstattung.






    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Schade um den Pathi so wird es in den nächsten Jahren aber einigen R51 an den Kragen gehen.


    Schoener T32 schade das es kein FL ist. Viel Spaß damit.

  • Na dann...

    viel Spaß mit dem Neuen :)

    und ja - so wird es stückchenweise gehen...

    Auch bei mir steht bis Ostern 18 was anderes in der Garage.

    Haben aktuell noch 4 Kandidaten, zwischen denen die Entscheidung zu treffen ist, muss noch 2 davon probefahren und dann...... :mmmm:


    Unser Dicker (gut 12 1/2 Jahre, aktuell knapp 307.000) geht bei uns in Rente, wird aber weiter hier im Forum rumgeistern, denn er kommt in gute Hände, wird da noch mal aufgepäppelt und sicher noch so manche Bergtour in den nächsten Jahren mit uns machen... ;)

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Schade um den Pathi so wird es in den nächsten Jahren aber einigen R51 an den Kragen gehen.


    Schoener T32 schade das es kein FL ist. Viel Spaß damit.

    Doch, ist ein Facelift, sieht man doch an den eckigen Nebelscheinwerfern ;)

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Ja, irgendwann muß man halt eine Entscheidung treffen...

    Ich habe im September noch die Spurstangenköpfe machen lassen, aber als der jetzt mit der Lichterorgie der Kontrollleuchten anfing...
    Der Auspuff 'fletscht' beim ausmachen und man hört auch so das er lauter ist, blöd nur das im (noch Original) Auspuff nix zu finden ist und das Geräusch wohl eher beim Krümmer zu verorten ist.
    Dann wie gesagt Auspuff bis auf das Flexrohr noch Original, Stoßdämpfer und Federn ebenfalls, den Rost an der Heckklappe hätte ich auch in Angriff nehmen müssen.
    Da habe ich mich halt entschieden den jetzt zu ersetzen und nicht wie geplant in 2018.

    Da ich dieses Mal auf jeden Fall Leder und AT in Verbindung mit Allrad wollte, blieb nur noch die Tekna Ausstattung übrig.
    Aber mein Händler hat mir einen echt guten Preis gemacht, den R51 schiebt er (nachdem er sich um den Lichterbaum gekümmert hat) direkt durch zu einem Exporthändler.

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Schade um den Pathi so wird es in den nächsten Jahren aber einigen R51 an den Kragen gehen.


    Schoener T32 schade das es kein FL ist. Viel Spaß damit.

    Doch, ist ein Facelift, sieht man doch an den eckigen Nebelscheinwerfern ;)

    Ja stimmt, habs gestern nur am Handy geschrieben da ist mir das garnicht aufgefallen.


    Bist ja anscheinend der erste T32 im Forum. Sonst sind alle im QQ Forum.

  • Doch, ist ein Facelift, sieht man doch an den eckigen Nebelscheinwerfern ;)

    Ja stimmt, habs gestern nur am Handy geschrieben da ist mir das garnicht aufgefallen.


    Bist ja anscheinend der erste T32 im Forum. Sonst sind alle im QQ Forum.

    Echt? Sonst keiner mit nem T32??

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Nö. Brauchst ja nur mal in den X-Trail Bereich zu gehen, kein einziger Beitrag. Das QQ Forum ist halt gut besucht und die meisten Infos gibt es auch dort. Das gleiche beim Juke und Pulsar. Die NV200 sind im Hochdach Forum.


    Aber ich hoffe du bleibst. :)

  • Klar bleibe ich, war zwar in letzter zeit nicht mehr so aktiv, aber egal.

    Hab mich eben mal bei Nissan Connect angemeldet.
    Allerdings muß ich mir da etwas einfallen lassen. Nissan war ja mit einer USB Buchse für den X-Trail hochspendabel :P

    Habe ein IPhone, dass somit per USB angebunden werden muß, allerdings habe ich auf dem keine Musik gespeichert sondern auf einem USB Stick.

    Die Frage ist nun, ob die Buchse bei einem angeschlossenen USB Doppelstecker beide Signale übertragen kann, also Stick und IPhone.

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Ja das Connect würde ein Update vertragen aber es blieb bei der Optik.


    Wenn du mit dem Iphone nur die Freisprecheinrichtung nutzen willst kannst du getrost über BT gehen. Viel mehr nützliches kann man eh nicht machen. Den USB Port dann für die Musik nutzen.


    edit:

    Kannst ja im X-Trail Bereich ein paar schöne Fotos einstellen.:)

  • Na dann auch von mir Glückwunsch zum Xtrail und allzeit gute Fahrt

    Bin mal gespannt, was du so im Langzeittest berichtest!


    Sehe es auch so: Leider sind wirklich viel zu wenig neue Nissans hier vertreten.

    Schade, würde das Board interessanter und aktiver machen!

    Ich kann mich mit den ganzen Facebookgruppen und anderen Foren nicht wirklich anfreunden!

  • Glückwunsch zum Neuerwerb und viele unfallfreie Kilometer damit!


    Ich fahre meinen R51 weiter; warum auch nicht, denn mit etwas über 301.000 km habe ich mich nun endlich an ihn gewöhnt ... :Big:

  • Erstmal Glückwunsch zum neuen Nissan aus der Nachbarschaft. (Wirges)


    Ich kann mich ja täuschen aber die Freisprechanlage läuft doch eh nur über Bluetooth. Ich hab mein IPhone immer an der USB Dose und höre Musik drüber. Die Freisprechanlage interessiert das nicht.

    Was ich da eher nervig finde ist das die Ansagen von der Navi App auf dem Telefon nur über die Lautsprecher kommen wenn Musik läuft.

    Geht zwar auch über Bluetooth. dann kommen die Ansagen aber verzögert als Anruf.


    Gruß Ulf

    Allrad oder Cabrio. Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

  • Ja, Freisprecheinrichtung läuft natürlich über Bluetooth, habe ich aber noch nicht getestet, der arme Ixi hat seit Montag noch keine Strecke zurückgelegt die länger als 10 km war...

    Meine Fragestellung war dahingehend, das ich Musik eben nicht über das IPhone höre (da habe ich keine drauf), sondern über USB.
    Wenn ich jetzt das Handy mit dem Nissan Connect verbinden will (damit dieses auf die SIM Karte zugreifen kann, z.B. für die ganzen Apps wie Google, Facebook etc.) muß das Iphone allerdings, im Gegensatz zu Android Smartphones, per USB verbunden sein.

    Sprich ich könnte bei einer längeren Fahrt nicht die Vorzüge des Connect System nutzen und gleichzeitig Musik vom USB Stick hören.

    Gruß nach Wirges, mein ixi ist übrigens der, der die letzten Tage in Montabaur vorne an der Ecke unter dem Dach stand.

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Das ist zwar jetzt off Topic aber wie bist du denn mit der Werkstatt in Montabaur zufrieden? ich bin bis jetzt immer nach Nauort gefahren. Montabaur ist ja etwas näher.


    Gruß Ulf

    Allrad oder Cabrio. Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

  • Mal ganz ehrlich, brauchst du Facebook während der Fahrt oder google?? Mehr Apps gibt es ohnehin noch nicht und werden denke ich auch nicht kommen da sie seit 2014 angekündigt sind. Es wäre aber möglich das sich beim FL was geändert hat. ;)


    Vergiss die Apps am besten. Iphone über BT und Musik über USB, so mache ich das auch immer.

  • Hallo Ulf,


    Montabaur - Nauort?

    Nauort ist Stammhaus - Montabaur ist Filiale.

    Die Ausstattung ist in Nauort m.E. besser (Diagnose, Zugriff auf Ersatzteile etc.)

    Zum Auslesen kannst Du auch zu Bosch Zupp am Ort gehen.

    Gruß

    Jochen

  • Das ist zwar jetzt off Topic aber wie bist du denn mit der Werkstatt in Montabaur zufrieden? ich bin bis jetzt immer nach Nauort gefahren. Montabaur ist ja etwas näher.


    Gruß Ulf

    Mit denen bin ich sehr zufrieden, in Nauort war ich lange nicht mehr, mein vorletztes Auto habe ich 2002 noch dort gekauft, seit die Filiale Montabaur kurz darauf von der Koblenzer- in die Alleestr. umzog und somit Michael von Nauort nach Montabaur wechselte, nur noch Montabaur.

    Der Werkstattmeister in Montabaur ist gut, mit Michael komm ich eh super zurecht, muß aber dazu sagen das ich bei Wagners seit 30 Jahren Kunde bin, meine Eltern seit 32 Jahren.

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel