Frontscheibe gerissen

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema, welches 4.783 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von RodLex.

  • Heute Morgen bemerkte ich, dass die Frontscheibe einen Riss hat. Daraufhin fuhr ich zu Carglass. Schnell bemerkte ich, dass ich den Mitarbeiter vor ein Problem stellte.

    Infiniti und QX 50 .....nie gehört, aber er gab sich Mühe und sucht in seinen Unterlagen. Hierbei fand er dann den Q 50 und meinte, dass die Scheibe wohl passen wird.:uzi:Ich sagte ihm, dass es sich um 2 verschiedene Fahrzeuge handelt, also muss er sich schlau machen. Das ist wohl gar nicht so einfach, denn mittlerweile warte ich schon 4 Stunden auf einen Rückruf:( Es ist nur wieder einmal schade, dass es das alte Forum nicht mehr gibt, denn in diesem wurde das Thema ausführlich behandelt. Mittlerweile habe ich auch Iiii in D- dorf eingeschaltet......... so ist das eben mit Exoten^^

    Grüße

    Rüdiger

  • Ich habe es vorsichthalber bei iiii machen lassen. Auch wenn bei Carglass kein Bauschaum mehr verwendet wird, fühlte ich wegen der Sensoren und Kameras besser aufgehoben. Die Rechnung dafür lautete: 1.968,..€ . Das die Scheibe vom Q 50 passen soll kann ich mir nicht so recht vorstellen.

    Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb (Joachim Ringelnatz)

  • Ich habe es vorsichthalber bei iiii machen lassen. Auch wenn bei Carglass kein Bauschaum mehr verwendet wird, fühlte ich wegen der Sensoren und Kameras besser aufgehoben. Die Rechnung dafür lautete: 1.968,..€ . Das die Scheibe vom Q 50 passen soll kann ich mir nicht so recht vorstellen.

    Danke für die Info Klaus!!!!

    Ob die Scheibe passt ?- Ich lass mich am Freitag überraschen. Carglass macht doch Reklame damit, dass sie alles super ausmessen können. Es geht ja nur um den Regensensor ( der spinnt jetzt auch schon manchmal ) und die Kamera...

  • Ich sehe das Problem noch ganz anders. Die Frontscheiben die geklebt werden dienen als weitere Versteifung der Karosserie. Wenn da jetzt rumexperimentiert wird besteht Gefahr daß sich a.) die Karosserie verwindet und b.) Windgeräusche ohrenbetäubenden Lärm erzeugt.

    Beim FL Micra hat Nissan das Verwinden erst mit Montage der Wichers Domstrebe in den Griff bekommen. Der andere VFL hat noch die Original Nissan Windschutzscheibe drin und macht keine Probleme. Bei meinem BMW sinds die Windgeräusche.

    Nur mal von mir meine Meinung zu den Beiträgen.

    Viel Glück

    • Offizieller Beitrag

    Wenn da jetzt rumexperimentiert wird besteht Gefahr daß sich

    Ja, jain, ich denke schon man kann davon ausgehen, dass die ne neue Scheibe auch wieder korrekt einkleben können.

    Ob die bestellte Scheibe falsch ist, werden sie hoffentlich vorher bemerken bevor sie die Kaputte rausschneiden.

    Aber hast natürlich Recht insofern als schon Leute ne Scheibe vom Schrotti geholt haben um sie anschliessend mit Baumarkt-Sanitär-Silikon einzukleben.

    Das hat natürlich nicht lange gehalten.

  • @ Doncarlos : die sollen mal unter "EX37" oder "EX30" (hieß so der Diesel ? ) gucken, der QX50 wurde ja von diesem baugleichen Modell umgetauft (die Verbesserungen des QX50 gg. dem EX sind ja nur ausstattungsmäßiger Natur, die Karosse ist identisch).


    RodLex


    PS : @ Rentierkutsche : DESWEGEN zahlen wir einen so unverschämt hohen Versicherungsbeitrag :eek::wand:

  • @ Doncarlos : die sollen mal unter "EX37" oder "EX30" (hieß so der Diesel ? ) gucken, der QX50 wurde ja von diesem baugleichen Modell umgetauft (die Verbesserungen des QX50 gg. dem EX sind ja nur ausstattungsmäßiger Natur, die Karosse ist identisch).


    RodLex


    PS : @ Rentierkutsche : DESWEGEN zahlen wir einen so unverschämt hohen Versicherungsbeitrag :eek::wand:

    Danke ! Den Tipp habe ich dem guten Mann von Carglass auch gegeben - nur hat sein Computer trotzdem nichts gefunden;( Morgen Mittag bin ich schlauer:)

  • Ich habe es vorsichthalber bei iiii machen lassen. Auch wenn bei Carglass kein Bauschaum mehr verwendet wird, fühlte ich wegen der Sensoren und Kameras besser aufgehoben. Die Rechnung dafür lautete: 1.968,..€ . Das die Scheibe vom Q 50 passen soll kann ich mir nicht so recht vorstellen.

    Danke für die Info Klaus!!!!

    Ob die Scheibe passt ?- Ich lass mich am Freitag überraschen. Carglass macht doch Reklame damit, dass sie alles super ausmessen können. Es geht ja nur um den Regensensor ( der spinnt jetzt auch schon manchmal ) und die Kamera...

    Die Scheibe von dem Q 50 hat nicht gepasst:P der Abstand für die Kamera passt nicht.....

    Carglass hat sich mit Iiii in D ausgetauscht - angeblich mit einem positiven Ergebnis:)Typisch war wieder, dass man bei Iiii keinen direkten Ansprechpartner erreichen konnte und der Rückruf erst 1 h später erfolgte. Es wird immer konfuser und undurchsichtiger in D- dorf. Ich trau dem Braten nicht mehr:thumbdown:

  • Ich drück Dir die Daumen.

    Kannst Du damit denn noch fahren? Bei mir war die Scheibe einige Monate nach einem Steinschlag plötzlich erst quer auf ganze Breite und dann vertikal von unten nach oben gerissen. iiii HH hat mir sofort jede Fahrt untersagt, ich hatte allerdings nach dem Steinschlag die Reparatur angekündigt und eine neue Scheibe wurde dann bestellt und war vorrätig. So konnte ich am übernächsten Tag eine Reise nach Südfrankreich antreten. Nur die bereits aufgeklebte Schweizer Vignette war nicht mehr zu retten, ärgert mich heute noch:)!

    Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb (Joachim Ringelnatz)

  • Ich drück Dir die Daumen.

    Kannst Du damit denn noch fahren? Bei mir war die Scheibe einige Monate nach einem Steinschlag plötzlich erst quer auf ganze Breite und dann vertikal von unten nach oben gerissen. iiii HH hat mir sofort jede Fahrt untersagt, ich hatte allerdings nach dem Steinschlag die Reparatur angekündigt und eine neue Scheibe wurde dann bestellt und war vorrätig. So konnte ich am übernächsten Tag eine Reise nach Südfrankreich antreten. Nur die bereits aufgeklebte Schweizer Vignette war nicht mehr zu retten, ärgert mich heute noch:)!

    Fahren kann ich damit noch, denn der Riss hat sich nicht vergrößert und ist in der Beifahrerseite vom mittig nach rechts oben

  • Die Scheibe von dem Q 50 hat nicht gepasst:P der Abstand für die Kamera passt nicht.....

    Carglass hat sich mit Iiii in D ausgetauscht - angeblich mit einem positiven Ergebnis:)Typisch war wieder, dass man bei Iiii keinen direkten Ansprechpartner erreichen konnte und der Rückruf erst 1 h später erfolgte. Es wird immer konfuser und undurchsichtiger in D- dorf. Ich trau dem Braten nicht mehr:thumbdown:

    Hallo Doncarlos,


    eigentlich wollte ich das Forum hier nur noch passiv verfolgen, aber wenn es um wirklich geschätzte Altgediente wie Dich geht ...


    Eine kaputte Scheibe ist immer ärgerlich. Ich kann ja ein doppeltes Lied davon singen, bin aber bei Iiii DUS in beiden Fällen sehr gut bedient worden, wobei interessanterweise beim zweiten Mal die Frontscheibe preislich deutlich günstiger war, als beim ersten Mal.


    Den Schwierigkeiten, bei Iiii jemanden an die Strippe zu bekommen, bin ich heute von vornherein dadurch ausgewichen, dass ich wegen des anstehenden Wechsels auf die Sommerräder gleich bei Iiii vorbeigefahren bin (ich arbeite praktisch um die Ecke). Die beiden jungen Verkäufer, die in den Räumen von Iiii noch die Stellung halten, waren freundlich und hilfsbereit wie immer. Für den Service ist jetzt wieder Herr Selzer der Ansprechpartner (und der kennt sich aus). Allerdings hat der sein Büro nun hauptsächlich in den Räumen von Nissan. Ich bin dann kurz zu Nissan ´rübergesockt und habe den Termin gemacht. Für den Räderwechsel im April soll ich direkt bei Nissan vorfahren, was im Umkehrschluss bedeutet, dass die Werkstatträume bei Iiii zumindest derzeit wohl verwaist sind.


    Ein etwas seltsames Gefühl verursacht das schon.


    Momentan bin ich ganz froh, dass ich auch den 5.0 nicht gekauft, sondern geleast habe. Bis zum Leasingende werde ich ja sehen, wie sich das mit dem Service bei Nissan einpegelt und man es unter dem Service- und Ersatzteilbeschaffungsaspekt (solche grandiosen Wortbauten gibt es wohl nur in der deutschen Sprache) riskieren kann, das Auto nach Leasingende zu kaufen. Das hatte ich ja eigentlich vor, weil es so ein nach wie vor tolles und besonderes SUV für auch nur annähernd vergleichbares Geld nirgendwo gibt. Ob es dazu kommt, ist aus den bekannten Gründen jetzt aber doch ungewiss. Wenn alle Stricke reissen, muss ich wohl mal u.a. einen Mustang probelaufen lassen.


    Dir viel Erfolg beim Scheibenwechsel!


    Grüße


    Shadow

  • ... eigentlich wollte ich das Forum hier nur noch passiv verfolgen, ...

    Nur kurz und nebenbei: Eigentlich schade. Weil der kleine Kreis der Infiniti-Altgedienten hier doch eigentlich immer noch ein sehr angenehmer ist. ;)


    Danke für das Update zu Iiii DÜ und Herrn Selzer. Ich muss da ja zum Räderwechsel bald auch wieder hin.


    Zurück zur Frontscheibe. :)

  • So, die neue Scheibe ist drin. carglass hat sich wirklich super bemüht und nach mehreren Telefonaten ( auch mit Iiii) auch die richtige Scheibe besorgt. Den QX50 gibt es in der Carglass Datei so nicht. Hier für Alle, die irgendwann auch einmal eine neue Frontscheibe für ihren QX50 benötigen hier die Originalnummer : G27001BN4B. Das Ganze läuft dann unter

    American Car FW 2909 Geländewagen ab 2008 Verbund - Sicherheitsglas grün,Bandfilter blau

    Regen- Lichtsensor :) Das Ganze kostet 1229,34€ also etwas günstiger als bei Iiii ( für den Fall, dass man keine Teilkasko hat) Ich kann nur sagen, dass die Bauschaumzeit bei Carglass vorbei ist, denn es wurde zumindest hier in meiner NL in allen Belangen topp gearbeitet.:spring:

    Grüße

    Rüdiger

  • Hallo Rüdiger,

    Glückwunsch !


    Kannst Du bitte mal darauf achten ob sich deine Karosserie stärker verwindet als vorher ?


    In meinem Fall (Cabrio) ist es so, daß wenn ich offen fahre sich die Karosserie mit der ersetzten Scheibe im vorderen Bereich stärker verwindert als das Cabrio mit der Originalscheibe. Abhilfe habe ich jetzt durch die Wichers Domstrebe bekommen.


    Würde mich mal interessieren. Klar Du hast kein Cabrio, dennoch...

  • Bis jetzt habe ich nichts Negatives ( weder knarzen noch knarren )feststellen können. Mit der Verwindungssteifigkeit ist das ja beim SUV gegenüber eines Cabrios so eine Sache......

  • Danke für Deinen wichtigen Erfahrungsbericht! Habe mir die Nummer gleich notiert.

    Ich hatte am 1.Tag nach der Zulassung meines gebrauchten EX das Pech, gleich einen Steinschlag zu bekommen, aber nicht im Sichtfeld, so dass er repariert werden konnte bei einem kleineren Betrieb im Nachbarort, mit dem ich bei diversen Lexus sehr gute Erfahrungen hatte. Leider hat der neu Besitzer keine so gute Arbeit abgeliefert, so dass ich , falls es mal wieder nötig sein sollte, lieber zu CarGlass gehen würde.


    RodLex