K12 läuft nach Motoreinbau nicht mehr

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Hallo zusammen!


    Erst mal vorweg, es handelt sich um einen 2003er K12 mit 60PS, 210000km.


    Wir haben beim Micra meiner Tochter Steuerkette und Kupplung erneuert und dafür der Einfachheit halber Motor und Getriebe ausgebaut. Vorher sprang er kurz an, ging aber schnell wieder aus und hatte überhaupt keine Leistung.

    Nach dem Zusammen-und Wiedereinbau sprang der Wagen nicht mehr an. Auch das Löschen aller alten Fehler mit dem Gutmann hat nicht geholfen, es blieb der Fehler "Kurbelwellensensor defekt". Diesen hat mein Kumpel (KFZ-Meister) heute erneuert, ohne Erfolg. Fehler Kurbelwellensensor weg, dafür neuer Fehler "CAN Bus Signal fehlerhaft oder gestört".

    Der Verdacht, die Steuerkette könnte falsch aufgelegt worden sein, hat sich nach einem Überprüfen der Steuerzeiten nach Erneuter Abnahme des Ventildeckels nicht bestätigt.


    Wonach sollen wir jetzt noch suchen? Langsam sind wir am Verzweifeln...

    Volvo 850 2,5 10V, 144 Ps, Baujahr 1993

    Nissan Micra K12, 60 Ps, Baujahr 2003

  • Würde mal die ganzen Steckverbindungen kontrollieren. Hatte mal was ähnliches, ein gebrochener Druckschalter für die Klima hat die ganze Kiste lahmgelegt.


    Stand die Kiste etwas länger??

  • Hi Hoppetosse


    Willkommen !

    Finde ich direkt toll, hab ich seit zig Jahrzehnten nicht mehr dran gedacht und doch fiel mir sofort Pippi L. ein, die ich als kleiner Junge sehr geliebt hab.

    Wonach sollen wir jetzt noch suchen?


    Nach dem CAN-Bus-Fehler, denn der vermasselt Euch das Signal von KWS/NWS zur ECU und weil die deshalb nicht erkennt, dass der Motor sich dreht bzw gedreht wird, gibt die auch kein Zünd- und/oder Einspritzsignal raus.


    Erstmal die Kabel prüfen ob die nicht irgendwo eingequetscht sind und dort Masseschluss haben.

    Irgendwelche Stecker z.B. an der Drosselklappe vertauscht ??


    Dann am OBD-Stecker ein Ohmmeter auf CAN-L und CAN-H, muss 60 Ohm anzeigen.

    Wenn es das nicht macht dann solange Sensoren KWS/NWS/TPS usw abziehen bis die 60 Ohm oder auf einmal 120 Ohm angezeigt werden.


    Sicherungen prüfen, auch in der Plastikbox am Pluspol


    Grüße

    O.

  • Irgendwelche Stecker [...] vertauscht ??

    sehe ich auch so.
    Ansonsten mal Batterie abklemmen und Plus- und Minuskabel aneinander halten um die Kondensatoren zu entladen. Hilft, zumindest bei den neuen Gurken, gerne mal wenn ominöse Fehler gesetzt sind

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • Vielen Dank schon mal, ich werde mich nächste Woche mal mit meinem Kumpel wieder an die Arbeit machen.

    Der Name Hoppetosse kommt von meinem alten Volvo, an dem ich seit Jahren für den Erhalt schraube. Bei dem kenne ich mich auch ganz gut aus, der " neumodische" Micra meiner Tochter ist nicht so meine Welt 😜

    Volvo 850 2,5 10V, 144 Ps, Baujahr 1993

    Nissan Micra K12, 60 Ps, Baujahr 2003

  • Ob die steuerkette richtig aufgelegt ist sieht man nicht, wenn man nur den ventildeckel abbaut. Dann kann man nur auf den Spanner schauen um eine längung auszuschließen. Dafür müßte der ganze stirndeckel runter...

    Und nach dem erneuern der Kette muß auf jeden Fall der Nockenwellen-versteller zurück gesetzt werden.

    Sonst kann es sein das er nicht richtig läuft oder aus geht...... Eigene Erfahrung!

    Wurde das gemacht?

    Old Nissans never die, they just get faster!

  • Mist, ich komme erst mal nicht in unsere Schrauberhalle, kann also erstmal kein Feedback geben. Trotzdem schon mal Danke für eure Tipps!

    Volvo 850 2,5 10V, 144 Ps, Baujahr 1993

    Nissan Micra K12, 60 Ps, Baujahr 2003

  • :wand::spring:...immer wieder nur Ärger mit den untermotorisierten Modelle :)