Was so zu machen ist am Spaßmobil....

Es gibt 225 Antworten in diesem Thema, welches 22.121 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ferkel-tom.

  • Hallo Jochen,


    Meine haben auch so ausgesehen, stellenweise schlimmer. Einige Führungsbolzen gefühlt fest verschweißt, Flamme hilft. Die Bremskolben kommen mit dosierter Druckluft leicht raus, ein Holzplättchen in der Bremszange nicht vergessen und Finger raus . Meine waren knüppelfest, mit Schraubendreher oder Zange bricht man sich einen ab. Mein nächster Wechsel nur mit Druckluft, erspart echt Zeit.


    VG

    Thomas

    Legt mir einer Steine in den Weg, fahr ich drüber.
    4x4
    Pathfinder

  • Ist schon alles wieder zusammengebaut, die Führungsbolzen habe ich vor 2 Jahren schon mal gemacht die sind noch alle gut.

    Nach dem Ölwechsel beim Anschrauben des Unterfahrschutzes ein Gewinde überdreht - Das ist die nächste Baustelle.

  • Die Dachreling klappert an der Mittelstütze - mal eben die Schrauben nachziehen!

    ...

    Hallo jo6666 , auch wenn's 'ne Weile her ist, vielen Dank für Deine Bilder zur Dachrelingbefestigung.

    Nach langer Zwangspause beim Basteln, in der der Dicke einfach nur ganz normal gefahren wurde, will ich jetzt auch für einen dachzelt-tauglichen Unterbau sorgen und der erste Schritt wird ein Check der Reling.

    Da meine Schraub-Möglichkeiten ziemlich eingeschränkt sind, hoffe ich, dass mir das beschriebene Muttern-Drama erspart bleibt. Die Hoffnung ist klein, aber vielleicht hat sich ja hier von Baujahr 2006 bis 2012 doch etwas zum Guten verändert ;) .

    LG Ferkel-Tom


    Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten :).

  • Es gab dramatischere Dinge als die Dachreling.

    Aktuell löst sich der Himmel , d.h. der Stoff von der Pappe weil sich die dazwischenliegende 3mm Schaumgummischicht auflöst - Alter + Hitze.....

    Wir haben das mal provisorisch von der Seite mit Sprühkleber versucht - sieht gruselig aus.

    Mittelfristig muss der Himmel da auch wieder raus und neu bezogen werden.....

  • Oha ! Das klingt nicht gut, aber Dein "blau-rauhes" Ferkel muss ja auch echt ran, wenn ich mal so die Einblicke in Reise-Erlebnisse revu-passieren lasse :) .

    Im Vergleich dazu setze ich mich schon fast dem Vorwurf der nicht artgerechten Haltung aus ;) .

    Und das mit dem "dramatisch" ist halt relativ und abhängig vom Schrauber-Niveau. Da dürfte ich einige Stockwerke unter Dir wohnen ... Aber ich will mich nicht beklagen, denn Spaß macht's allemal. Manchmal wäre es gut, wenn mal ein "Diplom-Ferkologe" einen geschulten Blick auf mein Haustier werfen würde, aber andererseits lernt man ja so ständig dazu und man muss halt wissen, wo man besser aufhört und jemanden fragt und/oder ranlässt, der sich damit auskennt.

    LG Ferkel-Tom


    Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten :).