Neuer EX37: erster Fahrbericht

Es gibt 55 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Rentierkutsche.

  • Hallo EX-Fahrer,

    heute bin ich also mit der Bahn gen Westen gereist, mit Mundschutz in fast leeren Zügen, und habe diesen EX37 abgeholt:

    EZ 08/2013, 40.700 km, 2 Vorbesitzer, innen schwarz, GT Premium also mit Schiebedach und Abstandsradar


    Es hat echt Spaß gemacht, die gut 200 km nach Hause zu fahren. Bequeme Sitze, super Sound, einfach die richtige Mischung aus Größe und Leistung. Er hat natürlich bei weitem nicht die Power von meinem Q50, fehlen eben 2 Turbolader und 85 PS. Dafür strahlt er mehr Gelassenheit und Ruhe aus. :)


    Ein paar Fragen sind allerdings schon aufgetaucht:

    Kann man den Spurwarner dauerhaft ausschalten ? (Taste unten links muß nach jedem Neustart wieder gedrückt werden) - In der Anleitung steht was von 4s gedrückt halten ?!?

    Nach der Fahrt hat es unter den Wagen geknistert, angeblich der Kat. Habt Ihr das auch ? Abhilfe ? Hat jemand Erfahrung mit der FOX-Abgasanlage (Sound, Paßgenauigkeit) ?

    Wo gibt es ein Update für das Navi ?


    Gruß

  • und habe diesen EX37 abgeholt:

    Ja wunderbar, gratuliere ich Dir zum neuen Auto !


    Die erste Fahrt ist irgendwie immer was ganz besonderes, schön, dass Du zufrieden bist.


    Hast Du von den 18,5 noch was runterhandeln können ?


    Bischen neidisch bin ich ja schon, denn hätte ich auch gerne gekauft.

    Grüße

    O.

  • Gratuliere Dir herzlich ! Endlich wieder ein "neuer" EX37 hier :)!

    Das ist der aus Saarlouis, nicht ?

    Meiner ist 2 Monate älter, hatte bei Kauf ja 63615 km auf der Uhr, kannst Du alles in meihem Thread vom Dez. 2019 nachlesen. Habe jetzt 17000 km damit gefahren.

    Ich glaube nicht, dass man die Spurhaltung ganz ausschalten kann, ich mache es von Fall zu Fall, vor allem auf schmalen Landstraßen. Den selbsttätigen Eingriff in das Lenkverhalten (kleiner Schalter rechts unten am Lenkrad) habe ich 1x ausprobiert, danach nie wieder eingeschaltet. Wer braucht sowas ?? Das einzige, was ich überhaupt gut an diesem Feature finde , ist die Warnung (kleine gelbe Warnleuchte innen im Dreieck bei den Außenspiegeln), die den toten Winkel minimieren (wobei der links ohnehin nicht vorhanden ist, rechts aber schon).

    Das Knistern des KATs hatte mein erster EX, fing ca. bei 150000 km an, ist zunächst mal nur ein Schönheitsfehler, das Innenleben des KATs löst sich und bewegt sich bei warmem Motor im Auspuffgehäuse. Sollte bei dem niedrigen km-Stand Deines Wagens aber keinesfalls sein...


    Die Frage nach einer Update-Möglichkeit für das, übrigens sehr gute !, Navi würde mich auch sehr interessieren.


    Gute Fahrt und berichte immer mal !


    RodLex

  • Hallo RodLex,

    nein, ist nicht der aus Saarloius, der Händler war mir nicht auskunftsbereit genug. Ich sollte vorbeikommen (500km einfach) ! :mmmm: Wer näher dran wohnt, sollte da mal hin, hört sich sonst auch gut an: der kommt aus Luxemburg, alle Wartungen durch Infiniti dort durchgeführt, 4 Alu von Iiii mit WR auch dazu für 18.500 €.

    Meiner ist von privat aus der Nähe von Bielefeld.

    Naviupdate habe ich bei Satnavishop.uk angefragt, da hatte ich schon mal einen Satz neue DVD bekommen für einen Subaru Legacy. Das hat super geklappt. Einziger Nachteil: wenn die Batterie mal abgeklemmt war, mußte erst die Original-DVD wieder eingelegt werden.

    Gruß

  • Wir haben einen QX50 3.7, also ein Baujahr später ohne große Änderungen.


    Wir nehmen das Gepiepse vom Spurverlassenwarner hin, weil wir die anderen Assistenten nicht missen möchten, die man damit mit ausschaltet.

    Erfahrungen mit einem optionalen Auspuffanlage haben wir nicht; der Seriensound ist mehr als ausreichend. Wir finden ihn satt und gesund und viel echter als das Gescheppere analog eines angeschossenen Panzers, mit dem die BMWs (3.0t mit der M-Anlage) in der Nachbarschaft starten.


    Hab viel Freude mit dem EX! Für viele Situationen ist er eine gute Wahl. Für ein SUV überraschend kommt man auch innerstädtisch gut zurecht, da er recht kompakt ist (ein Golf ist mit 1,80m nicht schmaler!) und hier auch die 360° Kamera eine gute Hilfe ist.

  • n´Abend,


    der Seriensound ist wirklich nicht schlecht. Wenn halt am Kat was kaputt sein sollte, wäre eben die Fox-Anlage eine Option. Ich habe bei meinem Lexus SC430 auch eine drunter und die klingt auch dezent sportlich, nicht aufdringlich.

    Ich werde mich also mal bemühen müssen, die Spur zu halten und nicht immer Ideallinie zu fahren. :-)


    Gruß

  • Ich werde mich also mal bemühen müssen, die Spur zu halten und nicht immer Ideallinie zu fahren. :-)


    Dabei weiß der Wagen auch mit einem außergewöhnlichen Handlingtalent zu erfreuen. Es ist erstaunlich, wie diese 1,9to Ballerina tanzen kann! :spring:

  • Zustimmung ! Ein wunderbarer und recht kompakter Power-SUV, der auch mich als alten Lexusfahrer (9x LS!!) immer wieder begeistert. Nur der riesige Wendekreis stört ein bisschen ...


    RodLex (mit heute bei strahlender Sonne endlich mal gewaschenem/Textilwaschstraße EX, der nach 7 Jahren noch fast wie ein Neuwagen

    in midnight garnet = dunkelrot mica erstrahlt) :spring:

  • Mein Lackierer des Vertrauens hat gestern eine Felge ausgebessert und lackiert (100 €) sowie eine Beule am Kotflügel (vermutlich vom Türaufschlagen) beseitigt (250 €). Jetzt sieht alles wieder wie neu aus.

    Siehe vorher / nachher:

    vorher


    nachher

  • Schaut prima aus! Wie findest Du die Reifen? Wir waren froh als wir tauschen konnten.

    Wir haben jetzt als Sommerreifen Dunlop und die fahren sich prima.

  • Da diese Sommerreifen wohl die Erstausstattung noch aus 2013 sind, kommen die eh weg. Vom Fahrverhalten kann ich da nicht viel sagen, bin ja erst 400km mit dem Wagen gefahren.

    Auf diese Felge kommen dann die Winterreifen von Vredestein, mein EX37 ist von 11-03 angemeldet.

  • Winterreifen von Vredestein hatte ich auch auf dem Subaru und nun auf dem Stinger. Sie sind auch bald für den QX50 geplant.

  • Jetzt sieht alles wieder wie neu aus.

    Annähernd. Das Felgenbett wurde nicht gereinigt.

    Da muß man aber schon genau hinsehen. Für mich sieht´s Klasse aus. Felgenbett = Außenfläche, wo die 5 Doppelspeichen dran sind, oder ?

  • Hallo,


    Nur zur allgemeinen Begriffszuordnung, hier eine Seite zur Erklärung:


    http://www.felgenabc.de/auto-r…elgenaufbau-raederaufbau/


    Also Felgenbett=das was von der Felge bei aufgezogen Reifen nicht mehr sieht....



    Gruß

    Der alte Obi


    PS: Reifen von 2013, egal ob SR oder WR würde ich lieber entsorgen. Sechs bis sieben Jahre sind IMHO genug für einen Reifen. Egal was das Profil noch hergibt...


    PPS: Das Problem habe ich nur bei meinen Kleinen. Der Große radiert die vorher weg :)

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

    3 Mal editiert, zuletzt von Obi2 ()

  • Damit mein EX37 fit für den Winter wird, kriegt er nächste Woche eine Standheizung. Ich hoffe, die passt rein. Die Einbaufirma hat noch keine Erfahrung mit nem Infiniti EX37, komisch ! ☺

    Hat wer von euch eine verbaut ? Eberspächer oder Webasto?

  • Damit mein EX37 fit für den Winter wird, kriegt er nächste Woche eine Standheizung. Ich hoffe, die passt rein. Die Einbaufirma hat noch keine Erfahrung mit nem Infiniti EX37, komisch ! ☺

    Hat wer von euch eine verbaut ? Eberspächer oder Webasto?

    Ja, meiner hat eine Webasto, die ich aber nicht benötige, da ich eine Garage habe und im Winter nicht in Hotels übernachte, wo es ja nicht immer eine Garage gibt. Ich muss die direkt mal wieder anlassen :eek:


    RodLex

  • Die mangelnde Erfahrung hängt sicher an der mangelnden Verbreitung.

    Es wurden ja allenfalls ein paar Dutzend Benziner verkauft. Der Diesel wurde zwar öfter verkauft aber große Stückzahlen waren da auch nicht zu finden. Das lag auch daran, dass er zunächst etwas hoch eingepreist war.

  • Damit mein EX37 fit für den Winter wird, kriegt er nächste Woche eine Standheizung. Ich hoffe, die passt rein. Die Einbaufirma hat noch keine Erfahrung mit nem Infiniti EX37, komisch ! ☺

    Hat wer von euch eine verbaut ? Eberspächer oder Webasto?

    Ja, meiner hat eine Webasto, die ich aber nicht benötige, da ich eine Garage habe und im Winter nicht in Hotels übernachte, wo es ja nicht immer eine Garage gibt. Ich muss die direkt mal wieder anlassen :eek:


    RodLex

    Hallo RodLex,

    welche Firma hat Deine Webasto eingebaut ? Gibt es da einen Ansprechpartner, den meine Werkstatt mal anrufen kann ?

    Danke im voraus

  • Das weiß ich nicht, da ich den Wagen ja gebraucht in DD gekauft habe. Der lief vorher in Berlin, war zugelassen im Kreis LDS, also im "Speckgürtel" von B.

    Am besten wendest Du Dich direkt an Webasto, die können Dir sicher weiterhelfen.


    Drücke Dir die Daumen !


    RodLex