Bei Gangwechsel immer ein dauerhaftes zischen (k11)

Es gibt 31 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LordJunk.

  • Wenn ich mit meinem Micra k11 schalte, dann habe ich vorne rechts (beifahrerseite) immer ein zischen wenn ich einen neuen Gang einlege, es bleibt auch beim eingelegten Gang dabei, wenn ich keinen Gang einlege, also Leerlauf ist es weg.Es klingt so als wenn Gas einstellen würde,aber nur von der Motor beifahrerseite, irgendwie komisch.Es ist kein Rasseln.Es ist auch egal wie schnell ich fahre, das Geräusch bleibt immer gleich sobald ich den Gang einlege.Am lautesten ist es im 5ten Gang, aber alle gänge lassen sich ohne Probleme einlegen.Ist vorne rechts nach irgendwas außer der keilriemen , was so etwas beim Gang einlegen verursachen kann?

  • wahrscheinlich ausrücklager defekt,…


    Dann müßte das Geräusch nur bei getretener Kupplung bzw, während der Fahrt, noch ein bißchen länger beim einkuppeln sein.


    würd ich erst machen wenn kein Gang mehr eingelegt werden kann oder raus geht, oder die Kupplung hinüber ist,….


    Mit freundlichen Grüßen

    Harald

  • oh oh,… ich würd sagen entweder ist das ausrücklager komplett hinüber,….


    geht sehr schnell beim heizen,..


    fahr mal ein bißchen normal weiter, event. hört es nach einer Zeit wieder auf,….


    Und hebe mal das Auto vorne komplett auf.


    lege einen Gang ein


    drehe ein Rad

    Mit der Hand, nicht starten,…


    Event. kommt das schleifen von ganz wo anders her?

    Und probier das auch mit dem 5. Gang, da drehen die Räder ein bisschen schneller, deshalb das höhere schleifgeräusch.

  • getriebeölstand passt?


    Richtige Öl auch drinnen?


    Simmeringe dicht?


    Diff ist gut gelagert?
    oder hat das schon etwas Spiel?


    Achsen gut oder Spiel?



    kannst du auch gleich alles mit kontrollieren


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

  • warum sollte ein unbelastetes lager geräusche machen und wenn man es belastet nicht mehr?


    a) weil es unbelastet auf seiner Führungshülse herumschlabbert, was es bei getretener Kupplung nicht mehr kann.

    b) da mag es dann leise Räller-Geräusche von sich geben, die aber wg Motor u.a. nicht zu hören sind

    c) selbst schon so erlebt, sowohl beim eigenen als auch bei fremden Autos ( habe das aber eher als rällern bzw rattern wahrgenommen )

    d) Was soll es denn sonst sein, wenn das Treten des Kupplungspedals der wirklich einzige Unterschied ist ? ( laut Nismoracing )


    Aber bitte, zum 1024sten Mal:

    Eine Ferndiagnose gibt es eigentlich garnicht, es müsste eher von einer "Fernvermutung" die Rede sein.


    Und zum 2048sten Mal:

    Ein Stethoskop für 10€ würde ziemlich schnell Klarheit schaffen aus welcher Ecke das Geräusch wirklich kommt.


    Du hast da berechtigte Zweifel, einerseits soll es von der Beifahrerseite kommen, das Ausrücklager sitzt aber eher auf der linken Seite und zwischen "zischen" und "rällern" sind doch einige Unterschiede, zumindest in meinen Ohren bzw Verständnis.

  • Was soll es denn sonst sein, wenn das Treten des Kupplungspedals der wirklich einzige Unterschied ist ? ( laut Nismoracing )

    Nur bei eingelegtem Gang und im 5. Gang ist es am lautesten … 🤔

  • und im 5. Gang ist es am lautesten …


    Ja ja, Du hast Recht, ich sollte mir eigentlich die Mühe sparen und nix mehr schreiben, irgendwie ist es immer nicht richtig.


    -------------------------------------------


    Gestern lange mit ner Bekannten telefoniert, die 3 Wochen in Kroatien war, sehr begeistert, hörte sich alles ganz toll an.

    Ich glaube, ich werde nächstes Jahr mal auf Dein Angebot zurückkommen.

  • Gestern lange mit ner Bekannten telefoniert, die 3 Wochen in Kroatien war, sehr begeistert, hörte sich alles ganz toll an.

    Ich glaube, ich werde nächstes Jahr mal auf Dein Angebot zurückkommen.

    Kannst du gerne machen, wir sind gerade bei 29°C am Strand spazieren gegangen. 👍🌞

  • wahrscheinlich ist es im 5. Gang am lautesten zu hören, weil da einfach das Lager am meisten und am schnellsten beansprucht wird,….



    nismoracing sollte aber trotzdem die angesprochenen Sachen kontrollieren, weil beim herumheizen, ohne Check des getriebeölstandes, ist schnell das diff kaputt,….


    das wird wahrscheinlich das nächste Problem werden,….


    jetzt bin ich aber gespannt:


    Nismoracing

    Fährst du leicht mit dem Auto, so wie es ist, herum?


    Oder steht’s noch auf der Bühne?


    Aber warum fragst du dann nicht gleich alles?


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

  • Cg13 ausrücklager,… das ist ein gutes Nissan oem, kein Nachbau,…

    Bei Nachbau wird massiv an Material gespart,…


    Oem

    Da läuft ein Metallring in einem plastiggehäuse, daß wiederum in Metall eingefasst ist,…


    nachbau, wenn ganz schlecht, dann wie folgt,…

    Da läuft ein Metallring in einem plastiggehäuse, basta


    ergo,..

    wird beim autobahnheizen oder ein/auskuppeln bei hohen Drehzahlen net lange halten, auch wenn’s neu ist,…;)

  • wahrscheinlich ist es im 5. Gang am lautesten zu hören, weil da einfach das Lager am meisten und am schnellsten beansprucht wird,….

    wie in allen gängen wird das lager auch da nicht belastet, sofern man nicht mit dem fuss auf dem kupplungspedal steht und das lager an die tellerfeder drückt. :/:/:/

    im 5. dreht sich da auch nichts schneller als im 1. weil die kupplung vor dem getriebe sitzt. ;)

  • Mal von einem Nicht-Nissan vorbelasteten:
    Hat die Fuhre evtl. ein Nadellager zur Führung der Getriebeeingangswelle im Zentrierloch der Kurbelwelle?


    Genau gleiches Verhalten kenne ich von VAG zwischen längs- und quereingebauten identischen Motoren - die ohne Pilotlager kennen solche Effekte nicht, bei allen um 90° versetzten Getrieben war das Primärursache?

  • Hi das Geräusch ist in allen gänge zu hören, nur im 5ten ist es am lautesten.Es kommt 100% aus dem Motorraum Beifahrerseite.Getriebe lässt sich butterweich schalten.Kein Kratzen!Kupplung hat Guten Druckpunkt und schleift nicht.Fuß ist nicht auf der Kupplung, nach dem Gang einlegen.


    Kein klackern, kein kratzen, nichts außer dieses Summen wie bei einem Ventilator.Kp wie man das beschreiben soll.


    Es wird nicht lauter oder leiser nach dem Gang einlegen, es bleibt gleich.Egal ob ich in der Stadt oder auf der Autobahn fahre.

  • Es kommt 100% aus dem Motorraum Beifahrerseite.


    Dann nehme ich hiermit alle meine Vermutungen bzgl Ausrücklager usw zurück !!


    Läuft der Kühlerpropeller immer mit ? Mach mal testhalber dessen Steckverbinder auf, dass der keinen Strom mehr bekommt.

    Nächster Schritt wäre die Riemen runter zu nehmen, sowie mittels Stethoskop mal genau zu lokalisieren.


    Mehr kann ich Dir da nicht helfen.


    Grüße+viel Erfolg

    O.