Ton bei den Sicherheitsgurten

Es gibt 152 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Da ich meinen QQ erst im Oktober erhalte...


    Frage: Da die Gurtsignale ja auf das Gewicht (?) auf den jeweiligen Sitzen
    reagiert...wie sieht es aus, wenn ich schwerere gegenstände auf einen der sitze lege ;-))) muss ich dann die selterkiste auch anschnallen ;-)


    Gruß, Jörg

  • ja, mußt du :D


    es reicht sogar ein leichter druck mit der hand um das signal auszulösen...

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • ...das hätte ich nicht gedacht...naja, zumindest nicht gehofft..., denn wer legt nicht mal sene sporttasche o.ä. auf eine der anderen sitzflächen...


    meint ihr, unseren :D :D :D, würden mit paar handgriffen das piepsen abstellen???


    wie sind eure erfahrungen?


    gruß, Jörg

  • sporttasche wird auf jeden fall schon ausreichen...

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Das piept auf allen Sitzplätzen oder?


    Dann mußt du dieTasche halt in den Kofferraum stellen wo sie hingehört oder in den hinteren Fußraum. :idee: :tongue:

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • :uzi: witz ... :polizei:


    aber mal im ernst...ist doch blödsinning, seine sporttasche ö.ä. auf dem
    sitz anzugurten...


    also..wer hat den ultimativen tipp...wie wir, die sich angurten, aber das gepäck unbegurtet lassen wollen, das piepsen loswerden.... > BELOHNUNG winkt :spring:

  • Zitat

    Original von Busfred
    Das piept auf allen Sitzplätzen oder?


    Dann mußt du dieTasche halt in den Kofferraum stellen wo sie hingehört oder in den hinteren Fußraum. :idee: :tongue:


    inzwischen auch hinten??


    nunja, bei ner vollbremsung wird auch eine sporttasche zum geschoß, somit ist das angurten gar keine so schlechte idee wenn sie denn auf den sitz "geworfen" wird...


    btw ich stelle meine schwere fototasche (busfred kennt sie ja) bei kurzen transporten (auf den reiterhof etc.) in den beifahrerfußraum. wäre ja auch ein aufbewahrungsort um schnell ran zu kommen...

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • :evil: ich merk schn, ihr mögst mich nicht... :wand: ;)


    wer hat die lösung für das abstellen des piepsen...


    mutige vor...ich verrrate euch auch nicht :wink:

  • Das wird dir kein guter Händler abschalten.


    Warum kannst du die Tasche nicht vor oder zwischen die Sitze stellen!?

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Du hats ja Recht. Es geht mir nur ums Prinzip...vielleicht reicht ja auch schon eine Lederjacke, um den Piepser auszulösen....naja, ich warte ab, bis meinen QQ im Oktober abhole... :sleep:

  • nein, jacke ist zu leicht, es sei denn du hast 15 kg nieten in deiner lederjacke... :D :stichel: :lachwalzen:

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • ich verstehe diesen Thread nicht. Meiner Meinung nach sollte man ihn löschen. Anschnallen ist pflicht, auch für grössere, bzw. schwere gegenstände heisst es absichern. Diese dumme Frage, wie man das gepiepse abstellen kann, hatte noch nie einen etwas kräftigeren Aufprall oder gar einen Überschlag, denn dann wüsste er auch, warum Gegenstände wie eine Sporttasche angeschnallt oder sicher verstaut werden sollten

  • Zitat

    Original von djduese
    ich verstehe diesen Thread nicht. Meiner Meinung nach sollte man ihn löschen. Anschnallen ist pflicht, auch für grössere, bzw. schwere gegenstände heisst es absichern. Diese dumme Frage, wie man das gepiepse abstellen kann, hatte noch nie einen etwas kräftigeren Aufprall oder gar einen Überschlag, denn dann wüsste er auch, warum Gegenstände wie eine Sporttasche angeschnallt oder sicher verstaut werden sollten


    Hart gesagt, aber es trifft zu! :Bier:

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Zur Klärung, falls jemand Verständnisprobleme zu diesem Thema hat: Es handelt sich um einen WARNTON als HILFE für Vergessliche. Also eine ERINNERUNGSUNTERSTÜTZUNG, für die manche sicher dankbar sind und andere gerne darauf verzichten können.
    Hier wird ja nicht davon gesprochen die Scheinwerfer oder die Bremsen zu entfernen, grad weil es lustig ist.


    Schließlich und endlich ist ist Autofahren ein hochgradig SELBSTVERANTWORTLICHE Sache. Oder muss immer alles zu Tode reglementiert werden damit ja keine Eigenverantwortung notwendig wird? (Manche meinen ja, dass die schwache Wirtschaftsleistung Deutschlands genau deswegen anhält ;-)


    Speziell in US- und leider auch aus Asien stammenden Fahrzeugen hat der Bimmel-Wahnsinn in allen Lautstärken und Tonlagen nicht mehr auszuhaltende Dimensionen erreicht. Daher ist die Frage wie hier Einhalt zu gebieten ist aus meiner Sicht legitim. Meine daher, dass diese Frage wohl zu respektieren sein wird.


    Interessiert mich übrigens selbst, ob das zu ändern ist. Und wenn es in diesem Forum nicht diskutiert werden kann, dann wird mir mein Händler das sicher sagen und auch ggf. ändern können, weil der kundenorientiert ist und nicht in voraus eilenden Gehorsam andere zwangsbeglückt...

  • Hallo Niko,


    danke für Dein Posting. Genauso habe ich es auch gemeint.


    Wie Du, bin auch ich entsprechend mit mir und meiner Umwelt verantwortlich. Richtig, es handelt sich nur um einen "Hinweiston"!!!


    Sollte Dein freundlicher Händler Dir helfen können, lass es mich bitte wissen.


    DANKE, Jörg :bier2:


    PS: Habe gerade gelesen, dass es wohl nur die Vordersitze betrifft. Die "Hinterbänkler" geben keinen Pieps von sich...

  • ESP ist auch "nur" eine Erinnerungsunterstützung dafür, das du zu schnell in die Kurve reinfährst. Lässt du das auch abschalten???, Da du ja so ein verantwortungsbewusster Fahrer bist, und ja nie zu schnell in die Kurve gehst???
    Die Reserveanzeige des Tankes ist auch nur eine Erinnerungsunterstützung, um dir zu zeigen, das der Tank leer ist, Hast du zur Gewichtsreduzierung auch die Birne rausgenommen? Ein Verantwortungsbewusster Fahrer, wie du es bist, tankt ja immer rechtzeitig.
    Ich finde es traurig, dass manche so leichtsinnig mit ihrem Leben spielen. Als wenn ncoch nicht genug dadurch gestorben sind.


    Und ich finde, die Werkstattmeister die es zulassen, bzw. es selber machen, diesen Piepston zu deaktivieren, sollte man den Meistertitel aberkennen.


    Und an alle die diesen Warnton abstellen, sollten sich vielleicht auch noch einen Aufkleber direkt auf die Fahrertür kleben: "FEUERWEHR, lasst mich ruhig auf der Strasse oder in den Büschen liegen. Ich bin/war ein Verantwortungsvoller Fahrer und war absichtlich nicht angeschnallt."


    Wobei die Leute die nicht angeschnallt waren und bei einem Crash durch die Scheibe Fliegen ja meistens nicht überleben.

  • hier wird immer von störend bei umparken, rangieren etc. "gefaselt"...


    ich weiß ja nicht wie ihr rangiert / einparkt. aber wenn ihr das mit dem tempo tut bei dem der piepser losgeht seid ihr besser angeschnallt, ist bei anecken etc. gesünder.



    dat dingen geht nämlich erst ab 20 km/h (!!) aufwärts an.

    Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
    Peter Melander Graf von Holzappel

  • Wie siehts eigentlich in so einem Fall ( z. B. den Anschnallgurt hinter dem Rücken entlang laufend, damit der Anschnaller im Schloss hängt) aus mit den :pol: ? Zählt das dann als vorsetzliche Tat und wird höher bestraft, da im Normalfall ja die Ausrede "Vergessen!" vielleicht einen noch vor höheren Strafen schont?