Abschied....

Es gibt 233 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Brummm.

  • Zitat

    Da schau her - Infiniti endlich einmal auf Platz eins:):)

    Das ist schon vielen kurz vorm Ableben (oder erst danach) so gegangen. Später Ruhm:Big:!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Es war, und es immer noch 'ne geile Kiste! 800 Klicks bei mobile.de und autoscout bestätigen das wohl.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Vielleicht werden bei mobile.de auch geführte Begehungen des automobilen Kuriositätenkabinetts angeboten...

  • ..kann man drüber streiten - "echte" Erstzulassungen vom Q60 in 2019 kann es m.W. nicht mehr geben wegen der WLTP -Geschichte - daher sind alle noch 2018 als Tageszulassung eingeschleust ....

  • In die Statistik gehen eben nur Fahrzeuge ein, die in dem Monat erstmals angemeldet wurde. Wie Brumm mal geschrieben hat, kann man auch Ausnahmegenehmigungen erhalten, wenn man Bestandsfahrzeuge neu zulassen möchte. Das gilt dann bis zum 1.9.2019 und passt für Infiniti, da die betreffenden Modelle für unseren Markt eingestellt werden. Infiniti stellt ja zudem noch die ganze Marke ein.

  • ... Wie Brumm mal geschrieben hat, kann man auch Ausnahmegenehmigungen erhalten, wenn man Bestandsfahrzeuge neu zulassen möchte. ...

    Korrekt. =) Die Ausnahmegenehmigungen konnten (für jedes Fahrzeug) bis zum 31.08.2018 beantragt werden. Damit sind die betreffenden Neufahrzeuge noch bis zum 31.09.2019 erstzulassungsfähig.


    Natürlich kann es aber sein, dass Infiniti das nicht für alle Händlerfahrzeuge übernommen hat und/oder der eine oder andere Händler zu "faul" dazu war. Dann musste bis zum 31.08.2018 tageszugelassen werden.

  • Hi

    Ich stelle mir grade die Frage, wo wir unseren Q30 nächstes Jahr nach Ablauf der Leasing-Zeit abgeben müssen.....:mmmm: Der Händler ist dann ja weg:D darf ich den Wagen dann umsonst behalten:spring: ? Was soll denn sonst noch jemand damit anfangen, so was lässt sich dann doch gar nicht mehr verkaufen und ich würde mich schon dazu bereit erklären, dafür Sorge zu tragen,dass der Wagen nicht sinnlos auf irgend einem Hinterhof vergammelt und nur Platz wegnimmt8) :eieiei:Ist doch ein feiner Zug von mir, den Händlern vor so einem Ladenhüter zu befreien.:idee:

    Bin weg, um nach mir zu suchen.

    Sollte ich zurückkommen, bevor ich wieder da bin,

    sagt mir bitte ich soll hier warten, bis ich zurück bin.

  • Zitat

    Wenn ich das anklicke, kommt eine dicke Firefox - Warnung :wand:

    Das geht mir auch so.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Habe die Info nun auch grade von Infiniti per Mail bekommen. So was ausführliches haben ich ja gar nicht erwartet.

    Bin weg, um nach mir zu suchen.

    Sollte ich zurückkommen, bevor ich wieder da bin,

    sagt mir bitte ich soll hier warten, bis ich zurück bin.

  • Mich hat die besagte E-Mail heute (kurz mal) ein wenig geärgert: :pinch: Keine konkreten Informationen, aber man soll gleich mal die eigenen Daten angeben. Das ist wohl auch der echte und einzige Anlass für die E-Mail. :confused:


    Das Thema der Rückgabe von Leasingfahrzeugen ist übrigens gar nicht so uninteressant: Je nach Lokalität wird die verbleibende Gesellschaft als Leasinggeber ggf. eine eigene Gestaltung der Rückgabe probieren (z. B. „Bitte fahren Sie nach ...“). Ob man das dann mitmachen muss, darf bezweifelt werden. :tongue:

  • ...wenn ich schon in den FAQ zu dem Thema lese dass es "ausgewählte" Nissan Händler sein werden die den Service machen dürfen wird sich wohl nichts verbessern ....

  • Hi

    Ich stelle mir grade die Frage, wo wir unseren Q30 nächstes Jahr nach Ablauf der Leasing-Zeit abgeben müssen.....:mmmm: Der Händler ist dann ja weg:D darf ich den Wagen dann umsonst behalten:spring: ? Was soll denn sonst noch jemand damit anfangen, so was lässt sich dann doch gar nicht mehr verkaufen und ich würde mich schon dazu bereit erklären, dafür Sorge zu tragen,dass der Wagen nicht sinnlos auf irgend einem Hinterhof vergammelt und nur Platz wegnimmt8) :eieiei:Ist doch ein feiner Zug von mir, den Händlern vor so einem Ladenhüter zu befreien.:idee:

    zum Ladenhüter sind sie doch bereits geworden :D

    nicht mal mit 10k Nachlässe und mehr bekommen sie die Autos weg. Was ich so erfahren habe werden die meisten doch wieder exportiert und im Ausland verkauft.