Adieu mein grüner Freund...

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sus.

  • Mein treuer X-Trail hat nun mit 504801 km seine letzte Fahrt angetreten. :)

    Ist jetzt in den Export gegangen.


    Interessant finde ich, das trotz der hohen KM-Leistung noch EUR 750.- von dem Händler gezahlt wurden.


    Bei der Gelegenheit, nochmal vielen Dank für eure Unterstützung bei den vielen Fragen von mir in diesem Forum.


    Bin Mutter von 4 Kinder und technisch nicht bewandert.

    Deswegen - Danke für Eure Hilfe.

  • Ist jetzt in den Export gegangen.

    Tja, Mutti, so isses, irgendwann muss mann/frau sich trennen.

    Schön mal ein Foto von Dir zu sehen, hatte Dich irgendwie ganz anders vor meinem inneren Auge, aber das ist ja immer so in solchen Fällen.


    Zurückwinkende Grüße :wink:

    O.

  • Mein treuer X-Trail hat nun mit 504801 km seine letzte Fahrt angetreten. :)

    Ist jetzt in den Export gegangen.

    Die Laufleistung ist klasse! Wie viele km bist du davon gefahren? Bzw. mit welcher Laufleistung hast du ihn mal gekauft? :)


    Wenn er in den Export gegangen ist und nicht zum Schlachter, dann wird er sicher noch einige Jahre fahren dürfen ;)

  • Die Laufleistung ist klasse! Wie viele km bist du davon gefahren? Bzw. mit welcher Laufleistung hast du ihn mal gekauft? :)

    Ich habe den Wagen mit 234.000 KM gekauft, das war im Mai 2014. War sehr gepflegt und aus erster Hand. Eigentlich sah er aus wie ein Neufahrzeug. :)

    Ich muss dabei sagen, dass ich sehr viel auf Autobahnen unterwegs war, also überwiegend Langstrecke. Öl musste ich zwischen den Wechselintervallen kein einziges mal nachfüllen.


    Steuerkette rasselte ab und an wie hier beschrieben

    https://www.autobild.de/artike…-trail-2.2-dci-45948.html


    Aufgrund des Artikel habe ich mich damals auch für den Kauf eine X-Trails entschieden.

    Steuerkette hörte ich beim Übergang in den Leerlauf von Anfang an. Bin aber fast 270.000km damit gefahren. Kein Problem.


    Zwei mal mussten die Steuerventile gewechselt werden.

    Übliche Verschleissteile wie Scheiben, Axialgelenk, Koppelstange und Traggelenke. Ansonsten war nichts zu beklagen.


    Positive Erfahrung war dass Ersatzteile für das Auto relativ günstig zu bekommen sind.

    Ausgenommen waren die Abdeckungen f.d. Nummerschildbeleuchtung die ich nur bei Nissan zum absoluten Schnäppchenpreis bekommen konnte.


    Weil ich so gute Erfahrungen mit dem X-Trail machte, war klar das ich unbedingt wieder einen haben wollte.


    Zum großen Thema Steuerventile beim X-Trail:


    Nach dem ersten Wechsel der Ventile hab ich den hochpreisigen Diesel getankt, in der Hoffnung das würde damit nicht mehr passieren.

    Nach 50.000 km ( 1 Jahr ) konnte ich die wieder austauschen lassen. Danach hab ich nur noch normalen Diesel mit 7% Bio getankt und das Problem ist nie wieder aufgetaucht. :)

    Bin Mutter von 4 Kinder und technisch nicht bewandert.

    Deswegen - Danke für Eure Hilfe.

    3 Mal editiert, zuletzt von Mutti ()

  • Toll das Ergebnis ! DESWEGEN fahren wie Japaner !!!!:perfekt:


    Was wird denn nun der Nachfolger ?


    Guck doch mal bei gebrauchten Infiniti EX, die gibt es ja auch als Diesel und entsprechen der genanten Qualität Deines X-trail. Mein bisheriger EX 37 3.7 V6 Benziner fuhr mit 176000 km noch genauso gut wie mein "neuer" mit 64000 km.


    Wenn Dir die 11 l Verbrauch dieses tollen Benziners nicht zu hoch erscheinen , wäre das natürlich die noch

    bessere Wahl :eek:


    RodLex

  • Wenn Dir die 11 l Verbrauch dieses tollen Benziners nicht zu hoch erscheinen , wäre das natürlich die noch

    bessere Wahl :eek:


    RodLex

    Kommt der echt mit 11 l aus? Das braucht ja mein T30 2,5 l Benziner auch.

  • Ja, außer im Stadtverkehr, der bei mir aber nur einen kleinen Anteil hat. Jetzt im Winter liegt er so bei 11.5 l/100 km, im Sommer 1/2 l weniger. Und ich bin zwar kein Raser, erfreue mich aber regelmäßig an der enormen Kraft des Motors, der zwar hohe Drehzahlen braucht, aufgrund der ausgezeichneten 7-Gang-Automatik aber auch unten rum super kraftvoll ist, Kickdown habe ich vielleich 5x benötigt.

    Mein Autobahntempo auf Strecke liegt meist bei 160/Tempomat.


    RodLex

  • Ok danke. Hab mal geschaut, die werden aber doch noch recht hoch gehandelt für das Alter.


    BTT: Die Kilometerleistung des "grünen Freundes" ist allerdings beeindruckend. Ich meine ich hätte den kürzlich auf Ebay Kleinanzeigen gesehen oder es gibt noch einen mit 500.000 km.

  • Mein treuer X-Trail hat nun mit 504801 km seine letzte Fahrt angetreten. :)

    Sehr nice ! :thumbup::):thumbup: Wünsche Dir/Deinem T31 noch mal ne halbe Million km ! :saint:8)

    Interessant finde ich, das trotz der hohen KM-Leistung noch EUR 750.- von dem Händler gezahlt wurden.

    Naja der hat ja noch halbes Jahr TÜV und ist fahrbereit & anmeldefähig. Allein das ist schon ein paar Euros wert.
    Könnte man also noch als Transporter/Baustellen-KFZ missbrauchen. :saint:

    Wenn er in den Export gegangen ist und nicht zum Schlachter, dann wird er sicher noch einige Jahre fahren dürfen ;)

    So siehts aus. ;)  :perfekt: