Tino bye bye

Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Rennradler.

  • Nach fast 7 Jahren und 90 Tkm werden sich unsere Wege leider trennen.

    Ein defektes Masseband schickte meinen treuen Tino per ADAC in die Nissan Werkstatt.

    Das Masseband war schnell repariert aber da die nächste HU in Monaten ansteht bot man mir an "mal zu gucken".


    Warum nicht.


    - Bremse hinten Tragbild schlecht - OK, hatte ich vermutet und ist nach 80 Tkm in Ordnung

    - Spurstangenkopf rechts mit Spiel - kann nach 230 Tkm auch mal kaputt gehen

    - Scheinwerfer blind - 1x habe ich sie schon poliert....

    - Querträger durchgerostet :heul:


    Das wars dann wohl.


    Vielen Dank für die nette Zeit hier bei euch.

    Da es außer dem sauteuren NV200 der sich sehr Lieferwagenmäßig fährt bei Nissan nix gibt um -

    Fahrräder im Innenraum zu transportieren wird es wohl auf Doblo, Combo etc. hinaus laufen.

  • Der Tino war ein Notkauf.

    Scheidung, keine Kohle und 1 Woche Zeit.

    Das er mir so lange treu gedient hat hätte ich beim Kaufpreis von 2300 € nie gedacht.

  • kommsu her nach Nordrhein-Westfalien-Islamien... Wallah Bruder ! hier bei uns Querträger = immer nur Hinweis, nix Mangel.

    naja... wenn man sich den Rest anschaut, ists machbar für 200 € inkl. TÜV wenn man alles selbst macht.
    jaa.. wobei bei 230Tkm is es schon: Time to say Goodbye :wink:
    In 2 Jahren bin ich auch bei 230Tkm und dann muss wahrscheinlich auch was neues/anderes her :/:eieiei2:

  • Genau den habe ich neben dem Combo / Doblo im Blick.


    sus

    Neben den Reparaturen stehen neue Reifen und Steuer / Versicherung sind auch nicht gerade günstig.

  • Ne, eher nicht.

    Am liebsten soll mein XL Mountainbike und die Ausrüstung reinpassen.

    Mein 1300 kg Anhänger will auch gezogen werden.

  • Da habe ich anderes erlebt. Unseren Serena hat der (türkisch-stämmige) Prüfer in OB mit der Brechstange traktiert ("hier sind die alle durch") und die Löcher im Querträger erzeugt => erheblicher Mangel :heul:

    Wir haben das dann geschweisst, grundiert, lackiert usw. und sind zu einer neuen HU zu einem anderen Prüfer gefahren => ohne Mängel :)

    Aerodynamik ist etwas für Leute, die keine Motoren bauen können.

  • Ich kann weder schweißen noch den Spurstangenkopf wechseln, die Bremse hinten sieht in meinen Augen nicht so schlecht aus aber das sagt dann ja der Prüfstand.

    Dazu 340,-€ Steuern....