Umbau Trommelbremse hinten zu Scheibenbremse, schwierig?

Es gibt 131 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MICRA 1.0i.

  • Und warum benuzt man nicht die FL2 Bremsen als Upgrade anstatt die Bremsen von GA1xDE modellen?:mmmm: Ist die Befestigung anders? oder haben die Scheiben andere Radnabendurchmesser?

    sättel mit halter und scheiben kannste problemlos auf jeden anderen k11 schrauben. ist halt das gleiche nur mit belüfteten scheiben und breiteren sätteln, da kommen auch die selben beläge rein.

    Und ich mach mir die Mühe nach geschlachteten GA-Modellen ausschau zu halten, um mir ein mögliches Bremsenupgrade bereit zu legen :wand:

    Gibt doch genug FL2 modelle die geschlachtet werden.:)

  • Hab die Trommel achse nun genommen, erstmal bis Tüv durch ist, dann wird wohl doch Scheibe.


    Hat jemand eine Idee wo ich krümmer/Kat etc aus Edelstahl bekomme? Dann rostet doch nicht mehr oder? Anscheinend ist mein Krümmer gerissen und deswegen zeigt die lamdasonde Fehler an


    Hat jemand ein Video wie man die bremse entlüftet?


    Womit schmier ich die Achse ein?

  • wenn du dir sicher bist, das du die Trommelachse wieder ausbaust, wegen der Scheibenachse, dann steck dort ja kein Geld mehr rein.


    bau die trommelachse ein, lass den Rost einfach Rost sein, schau das du durch tüv kommst und fertig.

    Das kostet nur unnötig geld.


    Krümmer das selbe.


    Kauf einen originalkrümmer, bau den ein, und schau zu das du die Fehlerquellen nach der Reihe abarbeitest.

    Und das Auto erstens nur mal durch den tüv bringst.


    Ich hätte anders angefangen:


    das Auto fährt ja noch


    ich hätte scheibenbremsachse gekauft,

    diese sofort zerlegt,

    die ganzen Gewinde angeklebt,


    danach die Achse zum sandstrahler,


    nach dem sandstrahlen und vor dem grundieren unbedingt begutachtet,


    wenn Achse gut gestrahlt, dann weitere Arbeiten zu Hause, oder gegen kleinen Aufpreis gleich bei ihm Epoxy grundieren.


    danach Abholung Achse nach Hause


    2komp. Autolack mit kompressor oder aus der Dose.


    danach 2 k Klarlack mit kompr. oder Dose aufgetragen.
    klarlack wäre Zusatzaufgabe, nicht zwingend nötig.
    bringt aber immens viel bei Steinschlägen, weil da ist der Klarlack ab, jedoch der Lack meistens noch gut.


    neue Streben hinten, egal ob die kaputt sind, dann hast du dort endlich auch Ruhe.

    neue koppelstangen hinten,

    neue stabigummis hinten,


    panhardstab verstellbar, dann kannst du die Karre perfekt einstellen.

    oder panhardstab nur neu ohne Verstellung,


    so, dann wärst du hinten fertig, und hättest ewig Ruhe damit.


    Ich hab das genauso gemacht, ich hab seit neuaufbau Ruhe, da is nix hin und da wird ewig nix hin, wenn du einmal gescheit durchreparierst.


    und schau das du den Krümmer mit der Achse reparierst, sonnst steht der Wagen wegen der Achse Tage herum, dann is er endlich mal fertig, und dann gehst den Krümmer an,


    und dann gehen die muttern auf,

    gehen die Bolzen mit, wenn ja wieviele

    dann, hast du die Bolzen auf Lager, hast neue muttern, Dichtungen usw usw


    das hält dich alles auf, ergo der Wagen könnte so wiederum ewig herumstehen.


    laß den riß jetzt mal riß sein, und besorge die teile wenn der Wagen noch fährt


    gut gemeinte Ratschläge, ich will damit nicht klugscheißen


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

  • Ich will mir ja noch einen Micra holen, also wird die Hinterachse dort später weiter leben 😊


    Sind die Krümmer und Kat von der 1 Liter Maschine gleich zum 1.4?

  • jetzt steig ich aus:/


    was hast du leicht vor?


    den1.0er als sofortiges fahrbereites ErsatzTeillager verwenden?


    oder wieso noch einen?


    ergo willst du dann den anderen erhalten oder den 1400er?


    Zwecks Auspuff such ich dir das Gutachten.

  • den 1.0 als Winter und den 1.4 als Sommerfahrzeug


    Ich wollte doch nur wissen ob es da Unterschiede gibt vom Durchmesser des krümmer vom 1.0 und 1.4.akollegen hätte noch einen da bei sich rumliegen, wenn der aber nicht geht muss ich mir den 1.4 woanders besorgen.

  • MICRA 1.0i gibt es eig irgendwo eine Vorstellung deines Micra's? =)

    Würde mich auch interessieren

    Er schreibt und schreibt


    Und alleine die Aussage das der HBZ von 1.4 grössere sei,ist definitiv falsch.


    Ich beschäftige mich mit micra seit gute 13jahren und habe so ziemlich alles getauscht.

  • Danke an allen, gibt es den einen kompletten Auspuff aus Edelstahl also ab Krümmer, der kostet zwar mehr aber ich habe ja dann für immer ruhe.

  • Soweit mir bekannt, gibt es keinen Edelstahlkrümmer, der in DE erlaubt ist. Gibt nur Edelstahl-Fächerkrümmer in UK. Dann aber ohne Kat und ohne TÜV.


    Wenn du aber vor hast, ordentlich zu investieren und einen Auspuff "für's Leben" zu kaufen, dann fahr doch zu einem Auspuffbauer und lass dir einen nach deinen Wünschen bauen und eintragen.


    DANN hast du was Vernünftiges. Kann dir HDT Motorsport empfehlen. Bei ihm sind sogar die Schweißnähte Kunst! Und dennoch sind seine Preise fair.

  • Allgemein haben letzte facelift Modele anderen Teilenummer bei HBZ und Bremesdruckverstärker bekommen

    Bremskraft ist die gleiche geblieben

    Weiter hin sehr schlechte bremsen.

    Da von Massen alles gleich geblieben ist.

  • DANN hast du was Vernünftiges. Kann dir HDT Motorsport empfehlen. Bei ihm sind sogar die Schweißnähte Kunst! Und dennoch sind seine Preise fair.

    Ich habe meinen Fächer und absorptionsschalldämpfer bei der Firma HDT mit Heiko zusammen machen lassen.

    Mit 200 Zeller Metalkat macht es super spass