Die NISSAN Micra K11 Familie <3

Es gibt 1.021 Antworten in diesem Thema, welches 94.595 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von LordJunk.

  • Der schwankt irgendwo bei knapp unter 6l. Mal mehr, mal weniger. Rechne das selten aus. Fahre aber meist 520 - 570km und tanke dann 31 - 33l nach.


    Ist aber auch vom Wetter (vor allem Temperatur) und von der Reisegeschwindigkeit (100-130km/h) abhängig.


    Bei vielen Kurzstreckenfahrten geht's dann eher Richtung 6,4 oder 6,5l (480km und 31l zB). :confused:

  • Die Farbe des Wagens ist immer wieder ein Knaller. Schön ist auch der Kontrast zu den hellen Radkappen. Hey und nur 180.000km ist ja fast gar nichts.

    Bei vielen Kurzstreckenfahrten geht's dann eher Richtung 6,4 oder 6,5l

    Das kommt auch für mich hin, sowohl bei meinem alten 95er als auch bei dem jetzigen. Ich fahre ja praktisch nur in der Stadt rum.

  • mal eine generelle frage in die Runde.Da mein Beifahrer ein 140kg 2 Meter großer Vikinger ist und mir dauernd das Federbein (Stoßdämpfer glaube heißt so) kaputt geht, welches wer zum Originalen den besser für den Vikingergewicht geeignet? Ich will nicht hoch oder runter setzen, die Originale Höhe soll gleich bleiben.

  • Für generelle Fragen bist du hier im Thema falsch - dafür solltest du dir entweder ein allgemeines Thema suchen, oder selbst ein Thema dazu eröffnen.


    Ansonsten sollten 140kg einem Stoßdämpfer nichts aus machen. Wüsste so auch nicht, was dir da genau kaputt geht und wie es sich bemerkbar macht. Deine Problembeschreibung ist sehr ungenau.


    Gute Stoßdämpfer gibt es von TRW, Kayaba oder Bilstein.

  • wollte die Frage nur kurz stellen ohne extra da eine Frage zu eröffnen.Wenn ich über Bodenwellen fahre, dann gibt es ein schlaggeräusch aus der Ecke.Alle schrauben etc sind fest gezogen und auch daran wurde bewegt.Kopprlstangen etc wurde auch überprüft, da ist alles feste, genauso wie am Dreiecklänker.Da ich das Ding schon mal getauscht habe und es damals genauso klang hat der Kollege durch sein Monstergewicht mir das nächste zerstört.Man muss sich mal vorstellen wie der Sitz des Micra komplett zurückgestellt ist und er trotzdem an den beifahreräirbag mit seinen baumstammbeinen dran kommt😂

  • den schönen tread will ich nicht zumüllen.


    kontrolliere die vorderen koppelstangen, die vorderen stabigummis, event. kaputte Radlager,

    ausgeschlagene oder verbrauchte Gelenke Halbachse—radseitig, —-TRAGGELENKE—-;)

    Schrauben sind wirklich alle fest,…glaub ich dir sogar,…

    Und die Buchsen der Dreiecklenker vorne sind alle gut,….


    fährst du vorne unten Domstrebe,…?

    Wenn ja, kontrolliere ob sich die gummimetallbuchse ausgepresst hat, und jetzt am rahmenträger anschlägt,…


    den Dreiecklenker vorne hast du gemacht,… kontrolliert ob du auch den richtigen hast,…

    Falsches traggelenk im falschen Querlenker verbaut, und der hat jetzt wieder etwas spiel,…


    so das war’s, ich schreib jetzt nichts mehr rein, kontrolliere das, und gib nur kurz bescheid,…


    weiter zuspammen will ich nicht


    mfg

  • Frohe Weihnachten zusammen! Wir haben tatsächlich Glück und es liegt etwas Schnee :eek:








    Fotos von Fehmarn :love2:

  • Mein blauer Micra:

    Hat nun endlich den passenden Kofferraumteppich, zu seinen Fußmatten :]


    Die Weihnachtsfrau war da und hat ein paar tolle Sachen gebracht.


    Ronsdorf Autoteppiche, Star Qualität mit Micra Bestickung :love2:



    Außerdem gab es eine Spardose - für Micra's anstehende Lackierung!


    Und für die vorderen Fußmatten passende Schonteppiche für die Schuhe. Auch in Star Qualität :tongue:


    ***Nachtrag: Sehe gerade, dass ich vergessen habe - hier etwas bestimmtes zu posten!


    Die Spardose zu zeigen und von einer anstehenden Lackierung zu sprechen, ergibt natürlich nur Sinn - wenn ihr die Vorgeschichte dazu kennt.


    Mein kleiner Micra wurde kürzlich beidseitig zerkratzt!!!:will-u-understand:


    Dachte eigentlich, dass ich das hier auch gepostet hätte - habe das an einigen Stellen gepostet...:confused:

  • Moin! Kennt ihr das - man sagt etwas und danach passiert es?


    Zum Beispiel: Ich falle beim Laufen nie hin.


    Kurze Zeit später, fallt ihr dann doch hin.:tongue:


    Oder...


    Micra K11 Werkzeug zum Mitnehmen

    Ein K11 geht nicht kaputt, daher - nichts :tongue:

    Hmmmm...:mmmm:


    Die letzten zwei Tage waren wir im Harz, in Schierke und sind gestern tatsächlich mit meinem Micra liegen geblieben ?(


    Auf einer Landstraße zwischen Schierke und Wernigerode ging er einfach aus - und nicht wieder an. Ein paar Stunden vorher, ging er auch bereits mal aus - da aber wieder an.


    Ich vermute, dass mein Micra traurig ist - wegen der Schlüsselkratzer und dass er nun ein wenig Ruhe braucht :*


    Aber wir wissen ja, wenn ein Micra mal aus und nicht wieder an geht - ist es gerne die Zündspule. Die Zündspule, bzw. den Zündverteiler habe ich in der Vergangenheit bereits beim Micra meiner Frau, Mama und Schwester getauscht. Die Symptome waren immer ähnlich.


    Ärgere mich schon, dass wir keine Ersatz-Zündverteiler Zuhause haben:wand:


    Habe gestern Vormittag, als mein Micra das erste Mal aus ging, aber direkt einen bestellt - denn da vermutete ich schon, dass ich bald einen brauchen werde - hoffte jedoch, dass das nicht schon am selben Abend der Fall sein wird.


    Schnell wie manche Händler sind und schnell wie auch DHL manchmal ist - kam das Teil gerade schon an.


    Ein "Originalteil" kann man leider vergessen und bei den Herstellern gibt es nicht mehr viel Auswahl. Mit Ashuki hatten wir bislang keine Probleme und einige Fahrer von japanischen Fahrzeugen schwören auf Ashuki. Es kursieren sogar gerüchte, dass es teilweise umgelabelte "Originalteile" seien (Toyota). Ob das nun stimmt, oder nicht - weiß ich nicht.


    Naja, wie auch immer - mein Micra steht leider noch im Harz und muss da auch noch ein paar Tage auf sein Taxi (Sammeltransporter) warten. ;(


    Doof für mich: Würde ich das Teil vor Ort austauschen, mit meinem Micra die Heimreise antreten und auf der Autobahn (wegen dem selben Fehler) wieder stehen bleiben, müsste ich die ADAC Kosten selbst tragen.


    Daher "darf" ich jetzt für -sieben Tage- einen ADAC Leihwagen fahren - mit dem wir gestern auch nach Hause gefahren sind.


    Muss aber leider bis zu -14 Tage- auf meinen Micra warten


    Ich hoffe, dass mein Micra schnell wieder bei uns ist, dass ihm auf seiner Reise nichts passiert und dass tatsächlich nur die Zündspule defekt ist und dass er mit neuen Zündkerzen und seinem neuen Zündverteiler wieder ordentlich läuft:engel:

  • Ashuki sind teilweise wirklich Markenteile in Ashukiverpackung.


    Z.B. Koppelstange J11 war ein Teil inkl. Nummer von Blueprint.


    Ich denke da kann alles drin sein…von Mist bis Gut.

  • Mein blauer Micra:

    Es ist schon wieder so weit - heute ist der letzte Tag des Jahres 2022 und deswegen gibt es die Zusammenfassung, was 2021 an meinem Micra passiert ist :]


    Fangen wir mit den Schattenseiten an, damit die guten Seiten hängen bleiben!

    Privat ist 2021 einiges passiert, was echt beschissen war. Aber um hier beim Thema zu bleiben - es gibt seit diesem Jahr leider nur noch 2 Micra's in unserer Familie. Den blauen Micra meiner Frau und meinen blauen Micra :love2:


    Das Jahr endete leider mit Schlüsselkratzern und nun (vermutlich) einer defekten Zündspule.


    Die Schlüsselkratzer sind natürlich sehr ärgerlich, da die anstehende Lackierung teuer wird und soetwas absolut nicht sein muss! Positiv: Mein Micra wird danach beulenfrei sein - denn einige Beulen, bzw. Dellen hat er durch seine Vorbesitzerin erhalten.


    Das erste Neuteil für die Instandsetzung liegt sogar schon bereit. Eine Zierleiste! Denn die kleine Zierleiste links am Seitenteil hat eine Bruchstelle :stichel:Es wird also werden!


    Auch die neue Zündspule liegt bereit! Schade, dass mein Micra nun Silvester ganz weit weg, zwischen Unfallautos auf einem ADAC Gelände verbringen muss.


    Aber immerhin ist das Gelände umzäunt und abgeschlossen!


    Sobald mein Micra unbeschadet bei uns angekommen ist, werde ich ihm seine neue Zündspule und neue Zündkerzen einbauen und natürlich bekanntgeben, ob er wieder läuft!


    Dafür ist an meinem blauen Micra vieles passiert, worüber ich mich täglich sehr freue.


    2021 erledigt:

    •Subwoofer Leergehäuse gekauft

    •Neue Osram H4 Laser bestellt und montiert

    •20cm Blaupunkt Sub in Leergehäuse geschraubt

    •Reserveradmulden-Sub provisorisch montiert

    •Sub an NXi's Endstufe: Krüger&Matz KM1004 angeschlossen

    •Zweites Cinch Kabel verlegt

    •Dämmmaterial bestellt

    •Refenpannenset bestellt und verstaut

    •Bezugsstoff bestellt

    •Brett für neuen Kofferraumboden bestellt

    •25mm² Kabel und Zubehör bestellt

    •25mm² Kabel mit ViaBlue Geflechtschlauch montiert

    •Brett mit Luftlöchern als Kofferraumboden montiert

    •Schmelzsicherungen bestellt

    •Denso IK16TT Zündkerzen verbaut

    •9016 weiße 100NX GTi Felgen montiert

    •240er Bremsenupgrade VA verbaut

    •TRW Bremsscheiben und Beläge vom 100NX

    •Neue TRW Bremsschläuche montiert

    •Felgendeckel weiß lackiert

    •Heckwischer entfernt

    •Neue NISSAN Domlager montiert

    •4x TRW Stoßdämpfer montiert

    •3D-Kennzeichen montiert

    •Neue Kennzeichenhalter montiert

    •Ronsdorf STAR Kofferraumteppich mit Micra Schriftzug

    •Neue Osram Nightbreaker 200 montiert

    •Zündspule/Zündverteiler gekauft

    •Neue Zierleiste gekauft

    •Neue Denso IK16TT Zündkerzen gekauft

    •Neue Zündspule/Verteiler gekauft


    Der Subwoofer in der Reserveradmulde war eine fantastische Investition - vor allem, da ich den Lautsprecher aus dem alten Gehäuse genommen habe und nur ein Gehäuse für die Mulde gekauft habe. Klanglich echt top - und dazu einen freien Kofferraum, mit Platz für Koffer zum Verreisen :perfekt:


    Täglich freue ich mich über die weißen 100NX GTi Felgen! Und seit die 100NX Bremsen verbaut sind, macht mir sogar jede Bremsung Spaß.


    Auch die neuen Federbeine machen sich sehr gut. Optisch gefällt mir der entfernte Heckwischer. Ich freue mich über den neuen Kofferraumteppich und über die 3D-Kennzeichen! :] Vor allem da sie mit ECK anfangen :love2:


    2022 geht's weiter!


    Euch einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Rutscht nicht zu weit, sonst landet ihr in 2023.:Bier:

  • Also in Zukunft doch lieber einen Verteiler zum Reserverad dazu legen? ^^


    Kannst ja, bevor es zum lackieren kommt, ein paar DIY Kratzer-Reparaturversuche machen. Angeblich soll man leichte Kratzer sogar mit einem Tennisball auspolieren können. Bei meinem sind zu viele und zu tiefe Kratzer, als das sich das lohnt es auszuprobieren. :(

  • In der Reserveradmulde liegt ein Subwoofer :O Aber Daheim werde ich jetzt immer einen haben - dann kann ich den zumindest holen und muss ihn nicht erst bestellen :tongue:


  • keine Ahnung wie ihr euren Micra kaputt bekommt, aber ich jage meinen (wenn dieser gut warm gefahren ist) im 4 Gang über die Autobahn 80km weit und der Motor mukkt nicht mal.Meiner steht bei 230.000 km