Jetzt ist er gestorben!😱

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Roadrash188.

  • Heute morgen bei Regen und mit PferdeanhĂ€nger hat sich mein "Norbert" auf der BAB das leben genommen.đŸ˜€đŸ˜­ nach anfĂ€nglichem Temp. Anstieg und Leistungsverlust ging er auf dem Pannenstreifen aus und dreht auch nicht mehr mit Anlasser. Muss nĂ€chste Woche mal genauer gucken aber ich denke der Motor ist fest. Und die neuen Steuerketten sind mal :wand:grad 3000 km drin ich könnte kotzen

  • Oh je, mein Beileid !

    Das hört sich nach Kolbenfresser oder Àhnlich gravierendem an.

    Hat da ein kaputter Turbo das ganze Öl in die Verbrennung geworfen oder garzu heiß geworden ?


    mitfĂŒhlende GrĂŒĂŸe

    O.

  • Also wenn die Steuerkette ab ist, dann gehts Kolben gegen Ventile - nicht schön - der is dann hin.

    Am Besten gebrauchten Tauschmotor rein und Ende.

  • Hi,


    Ich hatte genau das Gleiche bei 250.000 km. Alukopf gerissen wg. Überhitzung.

    Rumpfmotor war arg verschlissen aber ich hab’s einfach mal gewagt - neuen Kopf mit Ventiklen aber ohne Wellen fĂŒr 750,- in Holland gekauft alles wieder schön zusammengebaut und heute hat er 312.000 km drauf und schnurrt 😊


    Ist noch lange nicht aller Tage Abend


    Olli

  • Warum sollen denn die Steuerketten ab sein? Sind doch Grad neu😒

    Sorry, hab ich falsch interpretiert - hab oben was von Steuerkette gelesen.....

    Hast Du irgendwelche GerÀusche gehört?

    Wenn der Motor ausgeht und nicht mehr angeht, hat er keinen Diesel, keine Luft oder keine Verdichtung.
    Wie hört er sich an wenn man den Starter dreht? So wie immer, oder geht er "leer durch"?

  • Warum sollen denn die Steuerketten ab sein? Sind doch Grad neu😒

    ..........
    Wie hört er sich an wenn man den Starter dreht? So wie immer, oder geht er "leer durch"?

    "dreht auch nicht mehr mit dem Anlasser durch.... "

    hat er geschrieben.


    Also ist Motor richtig fest...

    Das ist arg ;(

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Auweh, also wenn der Starter nicht mehr dreht, weil der Motor festgefressen ist - dann kannst den KĂŒbel nur mehr kĂŒbeln - dann sind auch die Zylinderlaufbuchsen im A-A, heisst Block = Ende

    Austauschmotor mit samt Motor-ECU aus nem Unfaller (idealerweise gleiches Baujahr, wegen Elektronik, Stecker usw.), evtl. gleich neu dichten, neue Kette rĂŒberbauen, neue FlĂŒssigkeiten rein und wieder Fahren.
    Ist auch nicht unbedingt teuer.