Keine Leistung mehr, Gaspedal fast funktionslos

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von jo6666.

  • Hallo


    Mein Ferkel hat seit heute absolut keine Leistung mehr...

    Das Gaspedal reagiert nur wenn man es sehr langsam betätigt

    Ganz durchdrücken ist so als würde man es gar nicht betätigen und erst nach 5 Sekunden fängt er ganz langsam zu ziehen an.

    Bergauf geht logischerweise leider nur mehr Schritttempo.

    Im Standgas dreht der Motor ganz normal, er hat auch keine Aussetzer oder Ruckeln sondern nimmt einfach das Gas nicht mehr an...


    Ich hoffe die Ursache ist nur ein verlegter Kraftstofffilter? Der wurde schon länger nicht getauscht.

    Hatte das schon mal jemand? Was war die Ursache?

    Am Heimweg werde ich mal beim Freundlichen vorbeifahren und Fehlercode auslesen lassen.


    R51, Bj2008, Diesel, Automatik


    Danke, Marcel

  • Hi Marcel


    Tja, so isses, manchmal streiken diese Dinger und benehmen sich unfreundlich und unhöflich.


    Ich verstehe Deinen Leidensdruck, aber was soll hier jemand bei einer so allgemeinen Beschreibung sagen ?

    Das wäre alles pure Spekulation.


    Dazu kommt, dass Du Dir die 20€ für ein eigenes OBD-Lesegerät gespart hast und hier nicht mal ne Fehlernummer geben kannst.

    Wie Du weisst, ohne diese Nummer gibts noch nicht mal ne ungefähre Richtung eines Verdachts.

    ( Keine Angst, die Werkstatt wird die die gesparten € doppelt und dreifach wieder abnehmen )


    Aber nehmen wir einfach mal an irgendjemand hätte hier geschrieben: das liegt 100% am XXX-Sensor.


    Und Du wärst zur Werkstatt gefahren und hättest gesagt: "Im Internet hat mir einer geschrieben das liegt ganz sicher am XXX-Sensor."


    Was denkst Du wie die reagiert hätten ? und mit welchem Gesicht ?


    "Ahh, Dankeschön, da wären wir nie drauf gekommen, wie gut dass Sie die Diagnose schon für uns erledigt haben, dann tauschen wir am einfachsten gleich den Sensor und sie brauchen keine Diagnose zu bezahlen, eine win-win-Situation sozusagen."


    Du merkst was ?


    Grüße

    O.

  • Oggsi Du bist ja wieder gut drauf,

    nun laß ihn doch, immerhin will er ja den Fehlercode auslesen lassen, dann teilt er ihn mit oder aber gleich was es war, weil ihm Nissan das gleich repariert hat.:)

    Es könnte aber auch sein, daß er da ne Stunde rumsitzt bis einer kommt, der ihm dann sagt Fehlercode auslesen? :confused:jetzt noch unmöglich da brauchen sie einen Termin, ich schau mal am 13.08. 6.30Uhr hätten wir noch was frei .:wand:

    Was sagten sie war das gleich für ein Baujashr 2008? Also wirklich meinen sie das lohnt noch ?:mmmm:

    Ich hätte da was Neues für sie unschlagbar günstig 3% Märchensteuer sparen sie auch noch:regeln: und für ihren Alten machen wir einen TOP Preis 1000 Euro , na was sagen sie?:eieiei2:

    Falls das passiert, ich biete das Doppelte und hole ihn gleich am WE ab, und ODB Lesegerät bringe ich mit:love:

    Ach bin ich wieder böse heute :peace:

  • Oggsi Du bist ja wieder gut drauf,


    Fast hätte ich gesagt "...bin ich doch immer...."


    Also das war von mir ganz freundlich gemeint gewesen und ich hoffe auch mich freundlich ausgedrückt zu haben.


    Vielleicht hab ich auch seine Frage einfach nicht verstanden, kann gut sein.


    Ich hätte einfach nix schreiben sollen, haste Recht, bin auch dabei mir das abzugewöhnen, sorry.


    Grüße

    O.

  • Also generell in Deutschen Foren sollte öfter mal die Regel gelten "bevor man nichts Konstruktives beizutragen hat, sollte man besser gar nichts beitragen" :tongue:

    Egal ob Computerforen, Autoforen oder sonst was - 95% unbrauchbarer Müll, aber keine Antwort auf die Frage.

    Auch wenn der Tipp bzgl. Fehlercode auslesen der Einfachste und Beste ist auf den man irgendwie selber draufkommen sollte, denn das Problem riecht förmlich nach "GaspedalstellungsSensor" ;)

  • Fehlercode war: P0403 Abgasrückführung Fehlfunktion Stromkreis


    Warum aber so ein dermaßen riesiger Leistungsverlust vorhanden ist kann mir die Werkstatt nicht sagen und meinten da gehört alles alles durchgemessen...

    Kosten für das genaue Fehlersuchen ca. €3000 ohne Reparatur :uzi:

    Aber ich könnte ihn natürlich Eintauschen was laut Freundlichen wohl der beste Deal für mich wäre =O


    Ps. Interessante Umgangsformen herrschen hier :D:P:P

  • Fehlercode war: P0403 Abgasrückführung Fehlfunktion Stromkreis

    Na siehste, das ist doch mal ne Aussage.

    Dem muss entsprechend nachgegangen werden, das ist keine große Aktion am Ventil Spannung, Masse und Innenwiderstand zu messen.

    Kosten für das genaue Fehlersuchen ca. €3000 ohne Reparatur

    Das ist kein Angebot, sondern soll Dich abschrecken. Die haben keine Ahnung von Deinem Problem und wollen am liebsten damit nix zu tun haben.


    Du MUSST Dir leider eine andere Werkstatt suchen, hilft nix.

    Ps. Interessante Umgangsformen herrschen hier


    Die sind schon sehr viel besser geworden gegenüber früher, gibts keinen Grund sich zu beschweren.


    Grüße

    O.

  • Sollte man in dem Fall nicht erst einmal ein neues agr einbauen? Ich würde das erst mal machen....

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Schau mal hier auf der Seite von daparto.

    Ich habe jetzt nicht deinen Fahtzeugtyp

    abgeglichen. Gib mal dein Fahrzeug bei denen auf der Seite ein und prüfe ob es das richtige ist. Achtung da gibt's verschiedene beim pathfinder /d40!

    Nur Beispiel https://www.daparto.de/Teilenu…oryId=755&kbaTypeId=11102


    Gleiches kannst du auch bei ebay machen.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • OK, Unterschied sind einmal gerade Schlauchanschlüsse und einmal gebogene soweit ich das sehe, wird mir auch beides für mein Fahrzeug vorgeschlagen.

    Verbaut ist bei mir der mit den geraden Anschlüssen. AGR Ventil Magneti MMarelli

    Also sollte dieses passen...

    Gibt's hierfür eine Tauschanleitung?

    So wie ich das sehe sind das nur 4 Schrauben und zwei Schläuche, dann lässt sich den Tausch meine Werkstatt eindeutig vergolden €500 X(...


    Danke, Marcel

  • Ist eigentlich selbsterklärend der Aus - und Einbau.

    Ich will dir ja nicht raten es gleich blind zu machen da nicht erlaubt aber bei vielen hilfreich....

    Guck mal ob bei dir ein agr mit der runden oder,,, eckigen Dichtung verbaut ist.

    Wenn du mal bei ebay dichtung für agr Nissan pathfinder eingibst siehst du was ich meine. Da gibt's runde und eckige Dichtungen, so natürlich auch unterschiedlich am Gegenstück, also am agr.

    Musst aber auch aufpassen, das deine agr Variante verschließbar ist.... Gib mal hier im forum in der suche agr blind machen, da gibt's etliche threat s dazu.

    Ansonsten wünsche ich dir das es das Problem löst.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • AGR Ventil gerade getauscht - hat leider bei der Proberunde nur minimale Besserung gebracht... Muss man hier was zurücksetzen oder neu anlernen?


    OBD Gerät ist nun auch vorhanden.

    Fehlerspeicher ist leer...


    Dafür leuchtet jetzt am Armaturenbrett Partikelfilter Freibrennen auf.

  • Anlernen muss man da nichts... Weiß ja nicht wie das Auto gefahren wird. Als Folgegefehler in der Verbrennung kann es schon sein, das der Dpf zu ist. Jetzt kannst du nur erst einmal versuchen eine Reinigungsfahrt zu machen und zu schauen ob die normale Regeneration hilft.

    Also länger bei konstanter Geschwindigkeit fahren so um die 80 - 100 km h reicht da, Hauptsache lange genug.

    Sonst kann natürlich noch das Druck Regel Ventil defekt sein. Hast du schon alle Schläuche vom turbo kontrolliert? Alles dicht? Auch am Ladeluft Kühler?

    Das könnte zu dem Fehler führen...

    https://www.ebay.de/itm/401299345773

    Oder das

    https://www.ebay.de/itm/15162591084

    2

    Will aber darauf hinweisen das das was ich dir schreibe auch nur stochern in der trüben Brühe ist.

    Was du auf Verdacht Wechselst musst du wissen. Vielleicht mal noch eine freie Werkstatt aufsuchen.....

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

    2 Mal editiert, zuletzt von Sambezi1 ()

  • Der private Mechaniker hat gestern mal die Zwangsregeneration des DPF gestartet.

    Laut Diagnose Gerät war der DPF 91% zu...

    Jetzt nimmt er wieder Gas an und man kann einigermaßen fahren, allerdings fehlen nach wie vor gefühlte 100PS Leistung.

    Was man beim Bergfahren extrem merkt, steil Bergauf wird er immer langsamer bis nur mehr Schrittgeschwindigkeit möglich ist.

  • Scheint einiges im argen zu liegen bei deinem Auto.... Hast du schon mal den Diesel Filter gewechselt? Weiß jetzt gar nicht ob das schon jemand angemerkt hatte. Wie lange ist der Filter schon drin?

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Hi,


    um das Ladedrucktegekventil als Fehlerquelle auszuschließen, einen der beiden Unterdruckschläuche die inks unter der Motorabdeckung herauskommen ( in Fahrtrichtung) verfolgen - einer führt zu einem Bauteil mit Stromanschluss. Diesen Schlauch abziehen und bei laufenden Motor prüfen, ob Unterdruck anliegt. Wenn Unterdruck vorhanden, diesen Schlauch auf die Druckdose des Turbolader stecken und kurz Probefahren.
    Wenn das Problem nun nicht mehr vorhanden ist, ist das Regelventil defekt ( die Membran undicht )
    Olli

  • Die Ladeluftstrecke ist dicht?

    Nicht das da irgendwo ein Schlauch eingerissen ist?

    Das Ergebnis davon ist nämlich -Standgas normal - Keine Leistung - viieel Ruß der den DPF zusetzt.

    Jochen