ESP, ABS und 4WD Leuchten an? Leitfaden zur Problembehebung

Es gibt 48 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PaTTRick.

  • Defektbeispiel: ich habe alle Querlenker getauscht, habe die Batterie nicht abgeklemmt, warum auch, den die wurde während der Arbeiten 1 Woche von selber langsam leer (der Zündschlüssel war auf Radiostellung). Bei der 1. Probefahrt leuchtete ABS, 4 WD, ESP. Bin zum Freundlichen zwecks Diagnos und siehe da, re vo ABS defekt, Lenkwinkelsensor defekt, 4 WD defekt ....., es waren um die 20 Punkte die mir der Freundliche aufzählte.

    Ich habe mal gleich den re vo ABS Sensor erneuert, der alte war zwar nur 1 Jahr alt, aber beim wechsel der Querlenker mußte ich das untere Traggelenk mit vielen festen Schlägen herausschlagen und ich nehme an dass ich den Sensor dabei vielleicht beleidigte. Mit dem neuen Sensor war wieder alles ok, es leuchtete nichts mehr und alles funktioniert wieder von selbst.

  • OK; bei den mechanischen Teilen ist das für den Hobbyschrauber ja kein Problem, aber leider werden auch die elektronischen Teile gleichzeitig älter und dann geht ohne dem Freundlichen nichts mehr, aber ich habe mir jetzt noch einen Youngtimer BJ 82 zugelegt und da kann ich beruhigt in die Zukunft sehen, 1 Schalter im Cockpit fürs Licht !

    BG

  • Hier nochmal eine Illustration zum Thema ABS-Fehler via ABS-Sensor unter der Annahme, dass der Fehler nicht eindeutig ausgelesen bzw zugeordnet werden kann.

    Das Spaltmaß zwischen Sensor und ABS-Ring soll ja 0,3 bis 0,9 mm betragen, darüber wird das Signal sehr schnell viel schlechter und erzeugt erst ein Fehlverhalten des ABS ( plötzlicher ABS-Eingriff ) und dann eben ABS-Fehlermeldung mit Abschaltung von Tempomat und 4WD.


    Eine durchaus sinnvolle Vorgehensweise wäre ja jetzt am großen ABS-Stecker Plus und Minus sowie die Innenwiderstände der Sensoren zu messen.

    Das würde in einem solchen Fall wie hier zwar bedeuten, dass kein Kabelbruch oder Problemstecker vorliegt, aber auch kein direktes Ergebnis bringen.

    Man müsste dann ein Oszilloskop anschliessen ( hat ja bekanntlich jeder ) um die einzelnen Signale sehen zu können usw usw.

    Also visuelle Prüfung und wenns so aussieht wie auf dem Bildchen ist der Fehler schon gefunden:

    Der Rost unter dem Halteblech hat den Sensor ganze Millimeter aus seiner Sollposition hochgedrückt.

    Laut einigen R51-Fahrern hier durchaus typisch für die Sensoren an der Hinterachse.

  • Weil es gut hier hin passt:

    Defekter ABS Sensor Pathfinder hinten, Riss im Sensorgehäuse - vermutlich durch Steinschlag.

    Aufgefallen durch sporadischen ABS- ESP Ausfall nur bei nasser Strasse.

    Damals (2016) ersetzt durch BluePrint Aftermarket Teil - läuft.

  • Puuuhh..Sensoren drin ..Lampen aus.. Gott sei dank.. danke Jochen für die schnelle Antwort..haben die aber auch geil verlegt das Kabel zum rechten Sensor sehr nah am Endrohr vorbei..Isolierung ist über die Jahre weggeschmolzen..danke..:rolleyes:

  • Servus zusammen !

    Ich wollte nur mal kurz meine Story schildern ..

    und zwar hab ich am Wochenende Ölwechsel gemacht und n bisschen time Maxx Fett unterm Auto verpinselt...

    später irgendwann gingen dann die besagten Lämpchen an und ich konnte den leuchtenden Christbaum im Armaturenbrett bewundern...:P

    Naaa prima hätte ja auch aufleuchten können, bevor ich auf der Bühne war dachte ich...;(

    Den Tread hier kannte ich ja.. naja gut... erst mal so weitergefahren, weil null Zeit war, irgendwelche Kabel oder Hauptstecker zu suchen ....

    Cool, dass der Dicke so problemlos weiterzufahren ist !!

    Naja irgendwann dann mal n paar min Zeit gehabt und das I carsoft angehängt.. iiirgendwann hab ich dann im Menü auch die Raddrehzahlsensoren gefunden ...und siehe da!! vorne rechts 0kmh!

    dann werd ich wohl doch nicht nach den hinteren Stellen suchen ... zurückerinnert an meine Fettpinselaktion dachte ich .. hmm schaust einfach mal nach dem Kabel und siehe da .. nur der Stecker an der Radaufhängung war ein stück auseinander!!!:wink:


    Danke nochmal an die fleissigen Schreiberlinge hier !!

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....